Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 11. Juni 2003, 23:24

Was hält das Teil denn nun wirklich aus ?

Hallo zusammen!
ich hab schon relativ lange den Junior sport von graupner und beherrsche das Ding so ziemlich.
Ich wollte mich mal so erkundigen was das Teil so an Kunstflug aushält.
Gruß,
Woody 2000
4 PS- 4 Pfotenstärken für mehr Antrieb

2

Donnerstag, 12. Juni 2003, 08:12

RE: Was hält das Teil denn nun wirklich aus ?

Hallo Daniel

Nicht so viel! Mit dem hab ich auch mal angefangen.
Der Stahlverbinder mit der Steckung ist viel zu schwach.

Aber grössere Loops klappen auf jeden Fall. Ist halt ein Softsegler.
Der Rumpf ist sowieso Kacke. Plura oder so. An kalten Tagen sind einem da bei einwandfreien Landungen Stücke weggebrochen (spröde, kälteempfindlich).

Schau einfach auf die Biegung der Flächen. Falls Du das Gefühl hast, die V-Form nehme zu, bist Du an der Belastungsgrenze.

Gruss
Ben

Cumulunimbus

RCLine User

Beruf: Chemielaborant

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Juni 2003, 12:34

Ich hab meinen mal durch ne Rolle gequält, macht aber nicht wirklich Spaß. Man muß ordentlich anstechen und dann eiert er halt mit viel Quer und Seitenruder irgendwie rum, außerdem muß man ständig Angst haben, dass er das nicht aushält. Loopings sind natürlich kein Problem, ich glaube das hält so ziemlich jedes Flugzeug aus, insofern man sie nicht zu eng fliegt.
Kunstflug macht mit dem Junior Sport nicht wirklich Spaß und er ist dafür auch sicher nicht ausgelegt, da gibt es andere flottere Flieger (z.B. meine Mini ellipse, da geht die Post ab ;) )

Stefan

elle

RCLine User

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. gepr. E-Techniker

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Juni 2003, 13:19

Hi,

mit den junior sport plus hab ich auch angefangen.(vor ein paar jahren)
Da ich mittlererweile auch andere modelle habe, wird der junior ziemlich gequält.

Loopings wobei die Flächen Ihre V-form extrem vergrössert, hat er bisher ausgehalten.
Bei uns am Platz fragen sich alle wann das ding endlich in die Hände klatscht.
Aber wie Stefan schon sagt. Kunstflug ist nicht so seine Stärke.
Es sieht alles eierig aus.

Loopings etc. kannste aber ruhig machen.
Probier auch mal Rückenflug aus, das ist lustig und sieht ziemlich lächerlich aus.
Diese Signatur wurde schon 73 mal editiert, zum letzten mal von mir heute

uho

RCLine User

Wohnort: - Paderborn/Bad Wünnenberg

Beruf: Industiemechaniker

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Juni 2003, 13:34

Hi
Normal Looping kein Problem aber
mach bloss keine Rolle . :no:
Das hat meiner nicht überstanden.
War allerdings der ohne Querruder also kein plus.Beim Plus sollte er es aushalten.
Beim abfangen der Rolle hat er dann die Ohren in ca 50m Höhe angelegt und das war's dann . Ende im Gelände .Der Motor steckte ca 25cm tief.
Ehmeffgeh Uwe