Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gast1963

RCLine User

  • »Gast1963« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

81

Mittwoch, 13. Mai 2015, 09:16

Hast Du die Fläche vor dem Bekleben irgendwie behandelt?

Vor dem bekleben nicht. Das Band hält sehr gut. Soll etwas mit der Zeit kaputt gehen, sind es 100 Meter auf der Rolle :) . Leicht zu ersetzen

82

Mittwoch, 13. Mai 2015, 09:27

Schaut gut aus Leo.
Ein bissel mit dem Design spielen werde ich auch. Ein bissel Farbe, ein paar Aufkleber, und natürlich das HK Band für unten. :)
Die Oberfläche von dem MPX Schaum bietet sich ja förmlich fürs lackieren an.
Iss, wie erwartet, 1A Qualität. :ok: 8)

Gast1963

RCLine User

  • »Gast1963« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

83

Mittwoch, 13. Mai 2015, 09:38

Der fliegt wirklich schön Ray. Auch wenn der kleine Motor beim aufsteigen für mich zu schwach war, die Flugleistung als Segler wirklich gut. 4 m Segler, ist es nicht, ist klar. Macht aber doch viel Spaß.

84

Mittwoch, 13. Mai 2015, 09:44

Mal kucken wie sich mein Roxxy darin macht.
Mit einer 9x4 hat er an 3S etwa 1100g Schub bei moderaten Stromwerten.
Hab mir gestern Abend aber noch ein Paar Blätter zum probieren bestellt.
Einen passenden Klappspinner auch. ;)

schmonzel

RCLine User

Wohnort: Lüchow im Wendland

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

85

Mittwoch, 13. Mai 2015, 09:44

Es ist das Band von HK, das Schmonzel empfohlen hat.

Kostet 1,11 Euronen pro 100 m und gibt' s in vielen Farben und Vorbehandlung ist auch nicht vonnöten :prost: :ok:
Happy flying, Andreas :prost:
Hangar : Ca. 30 Schäumlinge aller Art von 40 - 4500 gr., sowie 1 Sebart Su 1,60 m mit 6 S und ne Piper J 3 mit 2,45 m und gut 7 kg - 8 S ! :D
Sender : DX 9 & DX 6 i ( letztere für Filius )

86

Mittwoch, 13. Mai 2015, 09:46

Und das Zeug klebt richtig gut. :ok: :)

87

Mittwoch, 13. Mai 2015, 10:12

Mist, jetzt muss ich noch Servos bestellen. :shy:
Für die Querruder hab ich noch HXT900er da. Nur für Seite und Höhe nix passendes. Die sind alle zu klein.

Gast1963

RCLine User

  • »Gast1963« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

88

Mittwoch, 13. Mai 2015, 12:08

Langsam Ray. Meine 9 g Turnigy, waren auch etwas klein für die Ausschnitte. Hab die trotzdem mit Uhu Por seitlich eingeklebt. Arbeiten und halten sehr gut.

christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 13. Mai 2015, 12:11

Bissl Heißkleber, Servo reindrücken, ferdsch. Nur keinen unnötigen Aufriss machen, das Ding ist und bleibt, auch wenn es dafür wirklich gut fliegt, eine olle Schaumwaffel ;)
Die 900er sind perfekt auf allen Rudern im EGE und halten beim EGE meiner Freundin schon seit 4 Jahren *alles* aus. :O

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Gast1963

RCLine User

  • »Gast1963« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 13. Mai 2015, 12:17

Wirklich, 9g HXT reichen voll aus.
Mit Uhu Por, kannst Du die immer mit Waschbenzin lösen.Mit Heisskleber sind die bombenfest.

91

Mittwoch, 13. Mai 2015, 12:26

Ui klasse, von denen hab ich noch nen Sack voll. :D

Gast1963

RCLine User

  • »Gast1963« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

92

Mittwoch, 13. Mai 2015, 12:27

Na dann, weiter machen :D

93

Mittwoch, 13. Mai 2015, 12:30

Leider muss ich gleich in die Spätschicht. ;(

Aber wir haben ja ein langes Wochenende. :nuts:

Gast1963

RCLine User

  • »Gast1963« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

94

Mittwoch, 13. Mai 2015, 12:32

Du vielleicht. Ich leider nicht ;(

christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 13. Mai 2015, 12:34

Als kleine Relationshilfe zu den Kräften am Ruder und den benötigen Servos: Stell dir vor, du hängst an das Ruderhorn 1,5 kg Zucker. Da bleibt von deinem EGE nur noch ein Nurflügler über.... ...die HXT 900 können, bei intelligentem Einbau in Sachen Hebelgesetze ;) 1,5kg drücken....

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

96

Mittwoch, 13. Mai 2015, 13:04

Jo, das reicht dicke. :) Man täuscht sich da immer, diese kleinen Dinger haben schon Kraft. 8(

So, jetzt gehts an den Ort der Verdammnis. ;(


Bis heut Abend. :w

streule01

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 13. Mai 2015, 15:00

So, jetzt gehts an den Ort der Verdammnis.


:shy: Da komm ich gerade her.................

Hallo Ray :w
Wünsch Dir viel Spass mit Deinem EG. :ok:
Gruss Manfred :w

Heli - Fläche - Kopter und natürlich DMFV versichert. :ok:

Anton_E.

RCLine User

Wohnort: Hohenau an der March

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 14. Mai 2015, 23:49

Hab auch den EG Pro seit kurzem. Bin Begeistert von der Qualität bzw den Flugeigenschaften. Meinen EG habe ich anstatt der Original LS eine 12x6 Cam Carbon spendiert. Zieht 15,6 Amp Standstrom. Geht zwar nicht Senkrecht, aber gute Steigeigenschaft und ist im Nu auf Ausgangshöhe.
Gestern wieder paarmal Thermik gefunden, macht tierisch Spaß. Rollen, Looping und Rückenflug macht er ohne faxen mit.
Grüße Anton :w

99

Samstag, 16. Mai 2015, 12:38

Heute kam der Klappspinner und die Luftschrauben an.
Jetzt warte ich noch auf ,,Zacki Elapor,, Babbsch.

Hab jetzt mal ein bissel genauer wegen meinem Roxxy Motor gekuckt.
Den werde ich wohl doch ned nehmen. Um im sicheren Bereich zu bleiben, was den Strom betrifft, müsste ich
bei 3S Akkus ne 7er Luftschraube nehmen. Das iss ein bissel klein, finde ich.
Egal, ich kuck mal nach nem anderen. Nur müsste der eine 4mm Welle haben, da ich jetzt den Spinner dafür hier liegen habe.
Also ab zum bösen Chinesen. :D

100

Samstag, 16. Mai 2015, 14:05

....warum koofste nett alles ba oohnem Loade?