Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ohmgnohm

RCLine User

  • »ohmgnohm« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: El Homos

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. August 2015, 20:26

Erfahrungen RCRCM Modelle???

Was könnt ihr berichten??
Mich interessiert der E-typhoon...und der Hornet und der sunbird...
Welcher ist besser geeignet zum rumheizen...acro...aber auch mal in der Thermik rumschweben...
Lohnt sich der Mehrpreis für ne CFK Version??

Oder gäbe es sogar ein besseres Modell ??
Preis spielt keine Rolle...Handtasche 2m Spannweite...und Kofferraum tauglich

Ich höhre 8)
:shy: Jeti DS-16

mica 987

RCLine User

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. August 2015, 16:51

..ich habe selbst noch keinen von denen (kommt aber !), was ich gehört habe daß der Typhoon nur in CFK (Carbon) taugt...

Mein Kumpel fliegt den seit einiger Zeit ist für den Preis TOP (wenn du nicht Wettbewerbe fliegen willst, dann sind Modelle um di 2000,- € i.d.R. fällig) - ich pers. bin von den Flugleistungen begeistert, der geht sogar bei schwachen Verhältnissen noch ordentlich u. wenns "richtig bläst" einfach GENIAL.. :ok:

Kleiner Wermutstropfen, nach schlechter Landung hat sich an der Profilwurzel das Stück zur Wölbklappe hin ein Haarriß gebildet u. dadurch streift die Klappe weil sehr enger Spalt von Haus aus an den Klappen..

TIP: An der TF zw. den Klappen an der Wurzel sowie WK/QR etwas Abschleifen (Naßschleifpapier 120er geht gut) daß genug Spalt bleibt, mein Kumpel hat noch ne Wurzelrippe aus 1mm CFK ausgeschnitten u. an der Wurzel li+re aufgeklebt !
VERKAUFE: CARRERA Raritäten
MPX EG Pro
, FunJet, GFK / Carbonschutz f. ES 2, FunJet u.a.
HYPE FOX + GFK Nase

mica 987

RCLine User

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. August 2015, 16:56

Oder gäbe es sogar ein besseres Modell ??
Preis spielt keine Rolle...Handtasche 2m Spannweite...und Kofferraum tauglich

..zu diesem Preis kenne ich nix besseres, er hat sich aus Alu-kaschierter Noppenfolie (könnten wir dir günstig etwas liefern, er hat ne große Rolle gekauft.. ;) ) ein Behältnis gebaut sehr kompakt verstaut ist der Flieger damit u. easy zu transportieren (mit Griffen).. :ok:
VERKAUFE: CARRERA Raritäten
MPX EG Pro
, FunJet, GFK / Carbonschutz f. ES 2, FunJet u.a.
HYPE FOX + GFK Nase

ohmgnohm

RCLine User

  • »ohmgnohm« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: El Homos

  • Nachricht senden

4

Samstag, 22. August 2015, 23:02

Höhrt sich interessant an :)
Bin mir immer noch nicht schlüssig was ich nehmen soll...
Oder soll ich bis an die Messe Friedrichshafen warten???
Ist ja bald.....
Ich seh die Modelle gerne live bevor ichs sie kaufe ....oder evtl gibt's ja da was anderes zum Messe Preis

:evil:
:shy: Jeti DS-16

crashi

RCLine Neu User

Wohnort: Renningen

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Oktober 2015, 08:22

Schau Dir mal den Hornet an.
Ist extrem gutmütig, lässt sich sehr gemütlich fliegen- aber auch eckig heizen(in der CFK-Version)-kann ich nur empfehlen

6

Dienstag, 13. Oktober 2015, 20:10

Zitat


Oder gäbe es sogar ein besseres Modell ??
Preis spielt keine Rolle...

Alles ist besser als die RCRCM-Modelle.
Da der Preis keine Rolle spielt, stören die 20cm mehr,
hoffentlich nicht.
Drops 220 8)
Passt auch besser zur DS-16, als die Einwegflieger.
Video
Das Flitschengummi(Bungee-Bungee oder Scale) würde ich bei EMC-Vega bestellen.
Das Profil und die Auslegung sind am Drops, Motor genug.
Gruß Tom
T8FG>FPV-Race, Hangflug | Ersatzbank>Helis, Flächenflieger kleiner 3Meter Spannweite

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tom.S« (13. Oktober 2015, 20:54)


mica 987

RCLine User

Wohnort: Tübingen

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 14:53

Alles ist besser als die RCRCM-Modelle.

..ist etwas einseitig betrachtet (od. du hast eben schlechte Erfahrung gemacht ? )..

Mein Kumpel fliegt jetzt ne zeitlang den Typhoon am Hang u. wir sind begeistert (Preis-Leistung !) - einzige Mod. die er vorgenommen hat war ne Anschlußrippe für die TF aus CFK zu fertigen u. einzukleben, war gut ne Stunde Arbeit aber hat sich gelohnt ! :ok:

lg
VERKAUFE: CARRERA Raritäten
MPX EG Pro
, FunJet, GFK / Carbonschutz f. ES 2, FunJet u.a.
HYPE FOX + GFK Nase

8

Freitag, 16. Oktober 2015, 20:58

(od. du hast eben schlechte Erfahrung gemacht ? )..

Nee, die Erfahrung habe ich mir erspart.
Fliegen tun die RCRCM-Modelle, auch andere Modelle tun das. Das ist auch nicht das Problem, wenn die
Bauqualität stimmt. Da ist das Preis-Leistungsverhältnis nicht stimmig.
Mit der Wurzelrippe ist es sicher nicht getan, der Flieger hat auch noch andere Schwächen.
Die erstmal im Verborgenen bleiben, bis zur nächsten Belastungsprüfung.
Wenn ich soviel Geld ausgebe, möchte ich den Flieger auch ein paar Jahre fliegen,
ohne das er bei mir geschont wird oder schon nach kurzer Zeit durchrepariert wird.
Was bei dir modifizieren heißt. ^^
Ich hatte schon mehrere RCRCM´s in der Hand, möchte keinen von denen haben.

Was bei EMC-Vega gut ist, ist die Vega V4 und die Flitschengummis.
Da gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung.
Was hier nicht gerade weiter hilft.

Kleine Anmerkung noch.Der TS sucht einen Handtaschenflieger mit gewissen Eigenschaften.
Da die guten 2Meter (gibt es wenige), 2,5Meter (gibt es ein paar) oder 3Meter Modelle (gibt es viele), sich kaum vom Preis unterscheiden
und dieser auch egal scheint, ist es ratsam gleich Nägel mit Köpfen zu machen.


Gruß Tom
T8FG>FPV-Race, Hangflug | Ersatzbank>Helis, Flächenflieger kleiner 3Meter Spannweite

crashi

RCLine Neu User

Wohnort: Renningen

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. Oktober 2015, 11:07

Wer keine Erfahrung mit einem bestimmten Modell hat, sollte sich bei der Berwertung vielleicht etwas zurück halten.
Ich habe inzwischen sehr umfangreiche Erfahrungen mit der RCRCM Hornet und ich habe bisher keine Mängel gefunden-im Gegenteil.
Ein sehr stabiler, robuster und gut verarbeiteter Flieger mit sehr gutmütigen Flugeigenschaften-der sicher nicht ganz billig ist-aber meiner Meinung nach sehr lange haltbar und nahezu unkaputtbar(was immer das auch sein mag-ich habe die Grenze noch nicht gefunden).
Gruß
Andreas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crashi« (27. Oktober 2015, 12:14)


10

Dienstag, 27. Oktober 2015, 21:07

Hast du Vergleiche zu anderen Modellen, oder wie kommst du zu deiner Aussage?
bis bald Maik

11

Dienstag, 27. Oktober 2015, 23:35

Hast du Vergleiche zu anderen Modellen, oder wie kommst du zu deiner Aussage?

Bei der Aussage "nicht ganz billig", werden sich die Vergleiche in Grenzen halten.
Auf "ganz billig" können die Staufenbiel oder HK-Modelle gemeint sein,
dann passt auch der Rest der Aussage.

Gruß Tom
T8FG>FPV-Race, Hangflug | Ersatzbank>Helis, Flächenflieger kleiner 3Meter Spannweite

Ähnliche Themen