Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 5. Oktober 2015, 11:11

Hilfe im Modelldschungel... Suche Feierabend- und zeitgleich Freundin-lernt-fliegen Motorsegler

Habe vor einem halben Jahr zum Segeln gefunden und es entspannt mich sehr... Jetzt habe ich Heron und eine Alula und bastel mir gerade einen Raus! zusammen. Als ich vor etwas Zeit bei einem gebraucht RC Teile kauf einen kaputte Wild Hawk geschenkt bekommen habe und diese wieder Flugtauglich gemacht...
Gestern erstmal mit der Wild Hawk und Freundin geflogen und muss das sagen sowas macht auch Spaß zumin bis meine Freundin das gute Stück 3 mal in den Acker gesteckt hat (dafür war es ja gedacht, werde aber wohl lieber Schülermodus wechseln :D)

So jetzt muss noch sowas her... ohne Bürste, ohne Stabi, schaum und unkaputtbar (oder zumin. einfach zu reparieren)

Ich habe entdeckt und das überfordert mich:
klassiker Easystar2
Panda
Panda Sport
Shark
Funglider

und das sind nur die von MPX und da ich sie nicht alle fliegen kann bevor ich sie kaufen hätte ich gern euren Rat.
Er ist zwar für die Freundin aber fliegen werde ich das meiste damit :D einige werden das kennen oder? Will aber nicht zu quirliges ausser es ist unzerstörbar...

vielen Dank

lg
markus
LG aus Wien
Markus :shine:

schmonzel

RCLine User

Wohnort: Lüchow im Wendland

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. Oktober 2015, 11:37

Easy Star 2 und Easyglider Pro, damit macht man/frau nix falsch. Lehrer-Schüler spart aber dennoch eine Menge an Material & Nerven :D

Andreas
Happy flying, Andreas
Hangar : Ca. 25 Schäumlinge aller Art von 40 - 4000 gr., sowie 1 Sebart Su 1,60 m mit 6 S und ne Piper J 3 mit 2,45 m und gut 7 kg - 8 S ! :D
Sender : DX 9 & DX 6 i ( letztere für Filius )

3

Montag, 5. Oktober 2015, 11:47

hab das unterschätz wie leicht man so einen von selbst fliegenden Flieger der kein Querruder hat trotzdem vom Himmel holt... :D
und wenn Sie aus Panik dann noch Vollgas statt Gas aus macht... da hab ich doch nur mehr lachen können und das 3 mal und wir sind noch immer Glücklich!

Aja die anderen Flieger darf sie jetzt nicht mal abstauben aber das würde Sie sich eh nicht mehr trauen.
LG aus Wien
Markus :shine:

4

Montag, 5. Oktober 2015, 13:31

Von wo bist du denn???
Hab noch einen Thunder Tiger Explorer 1500 den kannst komplett für nen fuffi haben.
Ansonsten bleibt dir nur der Easystar.
Panda hab ich selber. Viel zu klein und quirlig. Bei der Anfängerschulung geht nichts über Spannweite... außer noch mehr Spannweite :D

liebe Grüße aus Köln
Tobi
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

5

Montag, 5. Oktober 2015, 13:36

bin aus Wien und deshalb zahlt sich das wohl nicht aus aber danke für das Angebot...
denke mal ich kann die Modell sehr einkürzen da Sie mir gefallen aber wohl überlegt für Anfänger eher nichts sind. Hab ja frei und deshalb fahr ich mal Modellbaugeschäfte ab. Brauch noch ein Lehrer-Schülerkabel auch noch.

Im eigenen Interesse welcher aus der Liste segelt am besten?

danke
LG aus Wien
Markus :shine:

mannikiel

RCLine User

Wohnort: Kiel

Beruf: Spazierenfahrer

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. Oktober 2015, 13:37

Panda und Funglider bitte gleich streichen - bei harten, schrägen Landungen verbiegt der Aluholm, und die Steckung geht nicht mehr zusammen, egal wie du dran rumbiegst.
Easy Glider ist okay, aber vorher würde ich doch einen Simulator empfehlen.
Nu haben sich zwei Fatzebuch-Gruppen zusammengeschlossen, um Taranis- und OpenTX-Nutzern zu helfen:

https://www.facebook.com/groups/712191765525582/

Würde mich freuen, wenn noch mehr dazukämen.... :prost:

LG vonner Küste
Carsten :w

7

Montag, 5. Oktober 2015, 13:44

Simulator hab ich aber meine liebe Freundin setzt sich noch vor den PC und fliegt... aber wenn ich sag ich bin mal fliegen geht sie mit und dann wird ihr irgendwann fad und genau kommt dann ihr Flieger ins Spiel. hat gestern gut funktioniert das sie paar Minuten beschäftigt war und dann aber mich auch noch etwas fliegen lassen bevor es wieder heim geht. und da ich auch was handlicheres als den Heron mit Motor haben will verbinde ich da einfach.
LG aus Wien
Markus :shine:

Vollker

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. Oktober 2015, 13:50

Wie wärs denn hiermit: :applause: Klein und handlich

9

Montag, 5. Oktober 2015, 14:00

ich mag meine Freundin nicht verlieren... und das schaut zu gefährlich aus :D
LG aus Wien
Markus :shine:

10

Dienstag, 6. Oktober 2015, 22:36

Easystar 2, fliegt, geht kaputt, wird repariert und fliegt. Segelt gut und wenn es klappt, kommen die Querruder dran. Würde ich vor dem, auch von mir so empfundenen, quirligen Panda, empfehlen.

Grüße

Michael
Phoenix 2000, Minimag, Funcub, Panda Sport, arthobby Evolution,arthobby alpha

11

Montag, 2. November 2015, 17:14

es wurde dann für meine Freundin ein neuaufbau und ich fliegen ihn gerne :D
werde mir aber noch was hübsches zu weihnachten unter den Baum legen lassen ala funglider oder sowas

LG aus Wien
Markus :shine:

12

Dienstag, 24. November 2015, 18:56

Deine Bedingungen erfüllt der Graupner Elektro-Rookie (aber die Variante mit QR) auf ideale Weise.
ich habe mit diesen Flugzeug angefangen und fliege es immer noch häufig und gerne.
Ich beherrsche inzwischen auch schon ganz andere Flieger aber der Rookie macht noch immer Spass.

Viele Grüße Helmut

Ähnliche Themen