Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rdeutsch

RCLine User

  • »rdeutsch« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dreiländereck

Beruf: SW-Entwickler

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Juni 2003, 10:29

Suche einen thermik- und kunstflugfähigen Segler mit Klapptriebwerk

Hallo zusammen

Für mein nächstes Projekt suche ich einen thermik- und kunstflugfähigen Segler mit Klapptriebwerk mit einer Spannweite von ca. 4 - 5m. Hat jemand Erfahrungen damit oder kann mit sonst einen Tip geben.

Danke im Voraus und Grüsse
Robert

2

Montag, 30. Juni 2003, 12:02

RE: Suche einen thermik- und kunstflugfähigen Segler mit Klapptriebwerk

Servus Robert,

laß mich einfach mal Werbung in eigener Sache machen: Duo Discus/4000 GFK

Zu finden unter www.lenger.de --> Scale-Segler --> Seite 2

Auf dieser Seite gibt´s auch ein aussagekräftiges Video.

Gruß
Bernhard Lenger
www.lenger.de

rdeutsch

RCLine User

  • »rdeutsch« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dreiländereck

Beruf: SW-Entwickler

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. Juni 2003, 14:42

Hallo Bernhard

> Duo Discus/4000 GFK
Schönes Teil. :ok:

Erhöht sich durch die lange Aussparrung nicht die Bruchgefahr beim Rumpf?

Gruss Robert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rdeutsch« (30. Juni 2003, 15:58)


4

Montag, 30. Juni 2003, 21:02

RE: Suche einen thermik- und kunstflugfähigen Segler mit Klapptriebwerk

Servus Robert,

<Erhöht sich durch die lange Aussparrung nicht die Bruchgefahr beim Rumpf?

Nein, der Rumpfausschnitt wurde mit Sperrholz/Kevlar nach allen Regeln der Kunst verkastet. Die Zelle ist professionell gefertigt und sehr steif.

Gruß
Bernhard
www.lenger.de