Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

a.blaes

RCLine User

  • »a.blaes« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Völklingen

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Dezember 2003, 17:42

E-Segler 400er Klasse

Hallo Leute!
Ich suche eine E-Segler, E-Hlg der 400er Klasse mit ca. 1.5m Spannweite. Wer kannmir da was empfehlen? Ich weis dass dieser Bereich ziemlich groß ist, kann aberfür mich das Modell mit dem Tüpfelchen auf dem I noch nicht finden.
Sollte V-Leitwerk und ggf Querruder haben. Also generell was zum rumtoben.
Ich denke da mal z.B. an die CANDY von PAF, sollte auch so in der Preiklasse von 100-120€ liegen.
Also, bitte her mit euren Erfahrungen und Tips.

Frohe Weihnachten

Gruss Arnim Blaes

to3yota

RCLine User

Wohnort: Augsburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Dezember 2003, 21:50

Schau mal zu Bichler
dort findest du einige gute Hlgs, oder der Falco von Simprop fliegt echt klasse.

Gruss,

Hitzler

Modellbaujunkee

RCLine User

Wohnort: Ba-Wü

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Dezember 2003, 23:06

hi,
ich hab den Blue Window von Blue Airlines.
Bin voll zufieden. Hat halt keine Querruder aber macht Spass. Fliegt auch sehr schön in der Thermik.
Ich hab ihn damals auf der Messe für 99DM gekauft. Kostet heute aber mehr.

Fabian :w
2/5 aller Deutschen können nicht Prozent rechnen! Das sind fast 80%!!!

hehe

TiKli70

RCLine User

Wohnort: Highvillage LK-ES

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Dezember 2003, 01:44

Hallo Arnim,

ich habe den Candy Unlimited-Acro von PAF (Spw. 1850mm) motorisiert mit Speed 400 und Cosmotech Getriebe von Höllein. Bin zwar erst fortgeschrittener Anfänger, aber er fliegt wirklich super und ist relativ schnell und einfach fertig gebaut. Ich kann den wirklich uneingeschränkt empfehlen! :ok: Kostet ca. 15,- € mehr als die Version mit 1500 mm Spw. aber die würde ich an Deiner Stelle investieren.

Gruß Tino
:w Gruß Tino

Matthias R

RCLine User

Wohnort: Reinheim / Odw.

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Dezember 2003, 14:49

RE: E-Segler 400er Klasse

Vielleicht die E-Libelle Competition vom Höllein? Hat aber kein QR.

Oder eben der Falco, den Sebastian schon genannt hat. #

Matthias
Gruß
Matthias

aschi1711

RCLine User

Wohnort: -München

Beruf: -kameramann

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. Dezember 2003, 15:00

hi ich mag die youngster reihe von www.frankenmodellbau.de gerne. gibs in allen varianten. ich fliege 180 mit V leitwerk+QR, 480 er und comotech getrieb (hoellein) mit 8 zellen 500ar. abfluggewicht um die 800g.
aber auch 150 mit QR * V ist zu haben. dareicht wahrscheinlich der 400er.
gruss andreas

ps: unter preisliste schauen 150m mini younster elektro mit QR 110 euro. sonst unter segler schauen. ist leider sehr chaotisch auf der seite.
http://www.modellsegeln.net

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »aschi1711« (24. Dezember 2003, 15:03)


JanLEH

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. Dezember 2003, 15:46

Hi,

ich würde Dir den Highlight Speed 1.5 E empfehlen. Super leicht, Flaps ( kann man sowohl als Querruder, als auch Wölpklappen benutzen) und ein großer Geschwindigkeitsraum.

Link: http://shop.lindinger.at/ProductDetail.a…%3D20%26SP%3D40


mfg Jan L.