Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Eule

RCLine User

  • »Eule« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -Sachsen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. April 2004, 09:09

Libelle von Höllein ?

hallo

habe die Libelle von Höllein ,mit einem Speed 400 mit Getriebe motorisiert das ist mir mitlerweile zu wenig, habt ihr mal einen Tipp für m ich was ich da einbauen kann um mehr Power zu haben ?

Danke Euch !
bis bald Mario



überall sind Sachsen auf der ganzen Welt ....

http://www.modellsport-grossenhain.de

Marseille

RCLine User

Wohnort: D-33803 Steinhagen

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. April 2004, 16:27

Hi Mario,

was hast du denn vor mit dem Libellchen ? Senkrechte Steigflüge ? Machbar ist das, aber was bringt´s ? Die ist ja mit dem Standard-Motor schon immer für ne halbe Stunde Flugzeit gut. Und ein dynamischer Flieger wird die nie werden - dazu passt das Profil und die Bauweise nicht, die montiert dann recht schnell ab. Also lass´sie doch so, wie sie ist. Ein BL in der Libelle macht wenig Sinn, aber schreib ruhig mal, was du damit vor hast.

MfG Peter
Alle sagten, es geht nicht. Bis einer kam, der das nicht wusste - und es tat.

Matthias R

RCLine User

Wohnort: Reinheim / Odw.

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. April 2004, 17:43

RE: Libelle von Höllein ?

Hallo

Vielleicht der Hölleinvorschlag Graupner480er + Comotec-4,5:1 ? Ist immernoch billiger als Brushless und dürfte recht merklich beser gehen als der 400er...

Matthias
Gruß
Matthias

Eule

RCLine User

  • »Eule« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -Sachsen

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. April 2004, 22:34

Danke Euch

Also senkrechten Steigflug will ich ja nun nicht gerade ich möchte einfach nur etwas schneller auf Höhe kommen das würde schon genügen . Mit dem Standartantrieb ist mir das etwas zu langmährig ,es soll aber keinem Hotliner Konkurenz bieten. :)
bis bald Mario



überall sind Sachsen auf der ganzen Welt ....

http://www.modellsport-grossenhain.de

ollo

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. April 2004, 11:07

hallo,

gehts um die Libelle oder die Libelle Competition?

Was sehr gut geht (aber auch nicht so billig ist) sind die Max Drive Anriebe (4,5 : 1 - Getriebe) von Simprop. Wenn du da die 480er Variante nimmst, müsste die Libelle ganz schön gut nach oben ziehen - auch wenns die größere - also nicht die Competition ist.
Im letzten Simpropkatalog standen auch Luftschraubenvorschläge und wieviel Ampere der Motor bei welcher Luftschraube und bei wieviel Zellen zieht - tolle Sache so gute Angaben.
Der originale Ackuvorschlag von Höllein geht dann aber nicht mehr - der kann nur etwa 8 Ampere ab. Der Max Drive zieht zwischen 12 und 15. dann könntest du die 1050er Kan (Nimh-Zellen) nehmen. Die können 15 Ampere aushalten, sind klein und leicht. Geben tuts die beim Hopf.

Viel Grüße aus Köln

Uli