Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aircobra

RCLine Neu User

  • »Aircobra« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: nähe Alzey

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Juni 2004, 15:47

Wer hat Erfahrung mit Callistic von Hoellein?

Bin am Callistic von Hoellein interessiert.

Hat damit jemand schon Erfahrung in Bezug
auf Bausatz (verarbeitung), Flugverhalten, Motorisierung.
Meint ihr das funktioniert mit dem Cosmotech getriebe und speed 480?

Außerdem bin ich nur Querruder gewöhnt.
Ist ein V-Leitwerk besser oder Kreuz?


CU

Harald
Hubraum ist nur zu ersetzen durch mehr Hubraum

Twin_bus

RCLine User

Wohnort: Heilbronn

Beruf: BW

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Juni 2004, 16:33

Hallo
Habe mir den Calistic gebaut :nuts:
Bausatz ist reichlich an zubehör gespiekt. :ok: :ok: :ok:
Verarbeitung ist erstklassig wie alle Hoellein modelle. :ok: :ok: :ok:
Passt einfach alles perfekt. :ok: :ok: :ok:
Motor ist Speed 400 mit cosmotech.
Habe nämlich beim Hoellein gefragt. :)
Erstflug ist am Wochenende. :nuts:
Ich hab mich für ein Kreuz-leitwerk entschieden da es transportfreundlicher ist ,und auch nicht so zerbrechlich.
MFG
Andre Streuer

JayPi

RCLine User

Wohnort: Luebeck

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. Juni 2004, 08:50

moin,

schau mal hier

gruss, joerg

Aircobra

RCLine Neu User

  • »Aircobra« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: nähe Alzey

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. Juni 2004, 09:25

Danke schon mal,

@streuer
Viel Glück :ok:
bitte berichte ausführlich nach dem Wochenende wies gelaufen (geflogen) ist!!!

@Joerg
Danke für den Thread. Den hatte ich noch nicht gefunden! :)


Was ist eigentlich der Vorteil von nem V-Leitwerk zum Kreuz (oder umgekehrt?) Flugtechnisch gesehen???


danke Harald
Hubraum ist nur zu ersetzen durch mehr Hubraum

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. Juni 2004, 11:21

Vorteil V-Leitwerk:

- sieht cooler aus
- wiegt weniger
- geht beim Landen nicht so schnell kaputt

Nachteile:

- schwieriger einzustellen, EWD usw... (nicht bei dem CNC Baukasten natürlich :dumm: )
- geringere Ruderwirkung auf Seite
- etwas schlechtere Kreisflugeigenschaften

Kreuz: die Gegenteile davon...

Ich würde fürs gemütliche Fliegen das Kreuz bevorzugen...

Aircobra

RCLine Neu User

  • »Aircobra« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: nähe Alzey

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. Juni 2004, 15:11

RE: Wer hat Erfahrung mit Callistic von Hoellein?

Hallo Andre

wie war jetzt dein Erstflug mit dem Callistic?
Laß mal hören!

Gruß


Harald
Hubraum ist nur zu ersetzen durch mehr Hubraum

Twin_bus

RCLine User

Wohnort: Heilbronn

Beruf: BW

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. Juni 2004, 16:37

Hallo
Am Wochenende wahr sau schlechtes wetter. ;(
Aber ich denke das ich morgen oder übermorgen auf jedenfall ihn fliegen werde.
Versprochen. :ok:
MFG
Andre Streuer

Twin_bus

RCLine User

Wohnort: Heilbronn

Beruf: BW

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 4. Juli 2004, 20:55

Hallo
Hab heute den Calistic eingeflogen.
Ich sach nur kauft euch das teil :ok: :ok: :nuts: :nuts:
Er fliegt sau gutmütig,sehr langsam und hat saubere Kreisflugeigenschaften.
Also ein perfekter Thermiker.
Ich habe den Calistic mit dem Cosmotech antrieb ausgestattet.
Steigt sauber weg und hab mit 1050kan ungefähr 6min motorlaufzeit.
So das wars glaube ich was es zu berichten gibtl.
Viel Spass damit.
MFG
Andre Streuer

Aircobra

RCLine Neu User

  • »Aircobra« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: nähe Alzey

  • Nachricht senden

9

Montag, 5. Juli 2004, 14:52

Danke Andre,


der Callistic wird dann wohl mein nächstes Projekt..oder "Projektchen"

Wie hast du ihn bespannt. Transparent oder deckend?

Was hast du für servos verbaut?

Stell doch mal ein Bild rein.


Danke

Gruß

H.Müller-
Hubraum ist nur zu ersetzen durch mehr Hubraum

Twin_bus

RCLine User

Wohnort: Heilbronn

Beruf: BW

  • Nachricht senden

10

Montag, 5. Juli 2004, 18:37

Hallo
Ich habe ihn wie auf dem Bild vom Hoellein bespannt also rot transparent,rumpf weiß deckend. :)
Ich würde nie die fläche deckend bespannen ==[] es sieht so toll aus mit den rippen. :ok:
Ich habe C261 verbaut.
Das mit dem bild wird schwierig,aber ich frage mal bei meinem Kollegen ob er mir ein bild einfügen kann.
MFG
Andre

JayPi

RCLine User

Wohnort: Luebeck

  • Nachricht senden

11

Samstag, 4. September 2004, 16:40

moin,

mittlerweile ist mein callistic endlich fertig. habe auch die c261 verbaut. passen saugend-schmatzend. antrieb ist ein axi 2212/34 an drei konion's mit einer graupner 12x6. mit diesem antrieb geht der callistic sehr steil (geschaetzt > 60grad) in den himmel. leider fliegen 30gramm blei mit da der antrieb zu leicht ist. habe das kreuzleitwerk gebaut. unterschied zwischen den unbespannten bauteilen fuer kreuz und v waren unter 1 gramm. nicht gefallen hat mir die original tragflaechenbefestigung mit den beiden schrauben. finde sie irgenwie zu labberig. habe ueber das erste rippenfeld 0.5mm sperrholz geleimt und befestige die flaeche nun mit gummis. der erstflug ging voellig problemlos und dauerte auf anhieb ueber eine halbe stunde. da war der akku noch nicht leer. die fllugeigenschaften sind erstklassig und der callistic nimmt gerne thermik an. fazit: uneingeschraenkt empfehlenswert und ein sehr effizienter antrieb!

edit: hab gerade die konions geladen. es gingen nur 483mAh rein. :nuts: damit hab ich den akku noh nicht mal halb leer geflogen.

gruss, joerg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JayPi« (4. September 2004, 20:36)


12

Sonntag, 25. Februar 2007, 11:36

wollen wir mal den alten Thread rauskramen^^
Meint ihr die Flugeigenschaften sind mit dem RC-Liner ind der Elektro-Seglerversion verglecihbar!
Vileen Dank, Benni

kdwbz

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 25. Februar 2007, 12:33

RE: Wer hat Erfahrung mit Callistic von Hoellein?

Hallo Harald ,

ich fliege seit bald 3 Jahren den Calistic in 2 Versionen.

1. Segler mit T-Leitwerk , hauptsächlier Einsatz in den Bergen ... wegen unkaputtbar
( dank des geringen Gewichtes ) allerdings nur bei geringem Wind einsetzbar
Gummiseilstart mit ca. 100 m Schnur bis zum Einsatz meines E-CAlistic praktiziert.

2. E-Segler mit V-Leitwerk und QUERRUDERN
Modell habe ich nach Erfahrungen mit der Seglerversion an einigen Stellen verstärkt
( Flächenbefestigung / Motorspant / Ruderhörner ).
Wunderbare Flugeigenschaften , Punktlandungen dank hochgestellter Querruder
möglich. Motorzeit > 11 Min ( LiPo 1340 mAh ) Antrieb Speed 400 mit Getriebe
4:1 wie von Höllein empfohlen ... Prop Klapp Aeronaut 12 x 10
Dank der Querruder kann ich auch in der Thermik flach kurbeln ....
Bisher ca. 12 Stunden Flugzeit

Wenn gewünscht, kann ich Dir einige Fotos "mailen" .

Gruss Klaus :w
Sagitta XC EQS > 4.65 m
Charter EQ
E-Hawk 1500
Cumic Plus EQW
Cessna Skyline 62 LK EQ
EasyGlider E > 500 Flüge
EasyGlider PRO
SU 37 (Bi-Impeller)
P 51 Elektro

14

Sonntag, 25. Februar 2007, 12:36

klar, gerne!!!!
Wie lange fliegst du denn bei 0Wind und 0Therik (bei 12 Minuten Motorlaufzeit?
Benni

EDIT:Wenn möglich bitte an: pilot-benni@gmx.de mailen!!
Benni

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »inneb« (25. Februar 2007, 12:37)


kdwbz

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 25. Februar 2007, 13:05

Erfahrungen mit Calistic

Hallo Benni ,

mit 45" - 60" Motorzeit fliege ich bei 0-Thermik und 0-Wind im Mittel 10 Minuten.
D.h. wenn ich den Akku voll ausnutze komme ich auf > 60 Minuten Flugzeit (ohne
Thermikeinfluss).

Gruss Klaus :w
»kdwbz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fertigmod1resied.jpg
Sagitta XC EQS > 4.65 m
Charter EQ
E-Hawk 1500
Cumic Plus EQW
Cessna Skyline 62 LK EQ
EasyGlider E > 500 Flüge
EasyGlider PRO
SU 37 (Bi-Impeller)
P 51 Elektro

16

Sonntag, 25. Februar 2007, 13:19

wow, das ist ja heftigst!!!
Kannst du noch n paar Fotos evtl. von den Querrudern machen, weil die sind ja normalerweise nciht dabei...
Benni

17

Sonntag, 25. Februar 2007, 14:31

ich würde auch gerne Lipos nehmen, ich schwanke ncoh zwischen 2mal 1100ern oder ob ich 1mal nen 2500er neheme.
Was ist eurer Ansicht nach besser?
Benni

PS:Sollen die Lithium -Magan Zellen von Höllein werden.

kdwbz

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 25. Februar 2007, 14:31

Erfahrungen mit Calistic

Hallo Benni ,

nachstehend einige Rohbaubilder . Die QR habe ich aus Voll-Balsa hergestellt und
mit Scharnierband montiert.

Da es mir nicht gelingt vier Bilder einzusetzen , folgen jetzt 4 Antworten mit je einem
Bild.

Gruus Klaus :w
»kdwbz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rohbau1resied.jpg
Sagitta XC EQS > 4.65 m
Charter EQ
E-Hawk 1500
Cumic Plus EQW
Cessna Skyline 62 LK EQ
EasyGlider E > 500 Flüge
EasyGlider PRO
SU 37 (Bi-Impeller)
P 51 Elektro

kdwbz

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 25. Februar 2007, 14:32

RE: Erfahrungen mit Calistic

Hallo Benni

Bild 2
»kdwbz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rohbau6resied.jpg
Sagitta XC EQS > 4.65 m
Charter EQ
E-Hawk 1500
Cumic Plus EQW
Cessna Skyline 62 LK EQ
EasyGlider E > 500 Flüge
EasyGlider PRO
SU 37 (Bi-Impeller)
P 51 Elektro

kdwbz

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 25. Februar 2007, 14:33

RE: Erfahrungen mit Calistic

Hallo Benni,

Bild 3 ( Ansicht von unten )
»kdwbz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rohbau7resied.jpg
Sagitta XC EQS > 4.65 m
Charter EQ
E-Hawk 1500
Cumic Plus EQW
Cessna Skyline 62 LK EQ
EasyGlider E > 500 Flüge
EasyGlider PRO
SU 37 (Bi-Impeller)
P 51 Elektro