Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

helli

RCLine User

  • »helli« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tirol

Beruf: EDV-Techniker

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Juli 2004, 20:56

Schwerpunkt und EWD bei 2m Hotliner

Hallo,

ich habe einen 2m Elektrohotliner Surprise 12 mit Hacker Motor und 10 Zellen.
Ich finde aber die richtige Einstellung von Schwerpunkt und EWD nicht.
Den Schwerpunkt habe ich laut Vorgaben auf 70 mm.
Das Modell muß ich aber immer mit ein wenig Höhe fliegen (ca. 1 mm Höhenruder), damit es waagrecht fliegt. Bei geradem Höhenruder geht es sofort nach unten.
Bei jeder Kurve senkt sich auch die Nase sehr nach unten, und ich muß in jeder Kurve sehr viel Höhe dazu geben.
Gehe ich in einen leichten Sturzflug, lasse dann die Höhe aus, dann geht das Modell immer noch stärker in den Senkflug. Bringe das Modell dann nur mit starker Höhe wieder raus.

Kann mir jemand genau sagen, wie man die EWD und den Schwerpunkt bei einem Hotliner genau einfliegt??

Danke für Eure Hilfe.

Grüße von der Zugspitzregion in Tirol

Helmut
Modellverein Zugspitze

http://members.telering.at/mvz

Robert_G.

RCLine User

Wohnort: D-Augsburg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. Juli 2004, 21:37

wie groß ist denn deine EWD? Ich würde die EWD erhöhen. Schaut aus, als daß dein Hoti unterschneidet.
Wenn er beim gerade fliegen mit Höhe gehalten werden muß > Kopflastig bzw. zu wenig EWD

Sturzflug kein Abfangen > schwanzlastig bzw. zu wenig EWD

also EWD messen...
Robert

Homepage

helli

RCLine User

  • »helli« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tirol

Beruf: EDV-Techniker

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. Juli 2004, 16:03

Robert,

die EWD stimmt zu 100%.
Das Modell wurde vorher schon mit dieser EWD von jemandem geflogen. Da gab es keine Problem. Ich habe jetzt nur einen anderen Motor eingebaut. Somit muß es am SP liegen.

Ist der Hotti jetzt kopf- oder schwanzlastig?

Grüße von der Zugspitzregion in Tirol

Helmut
Modellverein Zugspitze

http://members.telering.at/mvz

Robert_G.

RCLine User

Wohnort: D-Augsburg

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. Juli 2004, 20:40

wenn du im Normalflug höhe geben mußt, ist das das gleiche als wenn man die EWD erhöht, dann ist er kopflastig.

Oder anders gesagt: für diese EWD ist der Schwerpunkt zu weit vorne

So wie du das beschreibst, wird sich das Modell auch nach der Korrektur des Schwerpunktes beim Anstechen kaum abfangen.

Die EWD ist bestimmt sehr klein, aber für einen Hotti soll das ja so sein.
Robert

Homepage