Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 28. Juli 2004, 09:38

2-m-Segler für Thermik und leichten Kunstflug?

Hallo,

nach fleißigem Üben mit dem Graupner Thermik Sport möchte ich mich jetzt verbessern und suche den optimalen Thermiksegler in der 2-m-Klasse (mehr Platz habe ich nicht). Er soll einen großen Geschwindigkeitsbereich und genügend Reserven für leichten Kunstflug bieten. E-Antrieb ist vorgesehen. Ich war sehr angetan von 10-Zellen-Modellen wie Surprise und Simba, würde für meinen Bedarf - keine F5F-Ambitionen - aber schwächer motorisieren.

Ich bitte um Rat von den Experten.
Grüße
Christian
www.drivecalc.de

Fox-Pilot

RCLine User

Wohnort: Rhein Erft Kreis

Beruf: Reisebusfahrer

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Juli 2004, 15:56

RE: 2-m-Segler für Thermik und leichten Kunstflug?

Hallo,
probier es doch mal mit einem Fox! Mit den Fliegern kann man alles machen, sogar
einen E-Motor einbauen. Mit dem kannst Du am Hang, in der Thermik und Kunstflug machen. Die Teile machen alles mit. Habe noch einen 2,17m Foxbausatz , den ich verkaufen will. Habe schon zwei Stück. Will mir eine DG 1000
von HKM zulegen. Der Rumpf an dem Modell ist nahtlos, weil ich ihn lackieren
lassen habe.
Kannst Dich ja melden, falls Du Ineresse hast.

Gruß
Tommy
Mitglied der IGG-Deutschland und IG-Segelflug sowie der Piper-IG.

3

Donnerstag, 29. Juli 2004, 11:34

RE: 2-m-Segler für Thermik und leichten Kunstflug?

Hallo Thomas,

danke für das Angebot. Meinst du den Fox von Conrad? Der kommt eher nicht in Betracht. Ich möchte mir schon etwas in der Simba-Klasse leisten.
Grüße
Christian
www.drivecalc.de

Matze S.

RCLine User

Wohnort: Backnang (nähe Stuttgart)

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. August 2004, 19:24

RE: 2-m-Segler für Thermik und leichten Kunstflug?

Hallo,

wenn du wirklich wert auf gute Thermikeigenschaften in der 2m-klasse legst, kann ich dir den Super Fips empfehlen. Ist für das Preis/Leistungsverhältnis fast unschlagbar.
Festigkeitsreserven für Kunstflug hat er auch. Nur, Kunstflug sieht halt nicht sooo schön aus.
Viele Grüße
:w

Ich habe kein Problem mit Drogen .... aber ohne 8)

Ampf

RCLine User

Wohnort: Linsengericht

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 15. August 2004, 18:13

guck ma bei www.ostflieger.de Orel u. Helios
MFG Andi :ok: