Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 22. November 2004, 18:22

Hotliner-Videos??

Servus,

ich fliege in der Hauptzeit Verbrenner-modelle, habe aber noch einen Lift Off XXs mit Brushless und habe mir auf der Bodensee-Messe noch bei Staufenbiel einen Sprinter zugelegt. Beide werden ja mehr oder weniger als Hotliner bezeichnet (für Otto Normalo wie mich) und ich fliege meinen xxs (denke ich mal) auch recht zügig. Jetzt würde mich mal interesieren wie Experten diese Fliegerchen bewegen :D Auf Flugtagen hab ich noch keinen gesehen und bei uns im Verein fliegen die meisten Thermiksegler oder Acrosegler. Würde mich über einen Link zu nem guten Video freuen.. Man kann ja immer nur dazu lernen!! :ok:
Grüße Dear :evil:

Prof._Dr._YoMan

RCLine User

Wohnort: D-76137 Karlsruhe

Beruf: Hard-/Software Ingenieur

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. November 2004, 18:56

Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)

3

Dienstag, 23. November 2004, 08:45

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa :ok:

Jetzt hab ich mal ne Vorstellung wie man so was richtig bewegt. Bei mir sieht das eher so aus:

-mit Motor auf Höhe - Motor aus - Höhe in Fallinie abbauen - Motor rein auf Höhe usw. Schön wie flüssig er das macht!!
Grüße Dear :evil:

M._Koch

RCLine User

Wohnort: D-92521 Schwarzenfeld

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. November 2004, 09:16

Hallo Deardevil!
Du kannst auch mal zu meinem Bericht im amerikanischen Forum schauen! Dort wird der Bau von zwei meiner F5B-Wettbwerbsmodellen (Eisvogel und Raketenwurm) beschrieben und dort findest Du auch zwei Videos von meinem Twister (14 Zellen GP 3300, Hacker B40 FAI carbon) und dem Eisvogel mit FAI Setup Hacker B50 FAI und 18 Zellen GP 3000!
Schau einfach mal unter www.ezonemag.com unter der Rubrik High Performance und gib Eisvogel in die Suchfunktion ein! Dann solltest Du auf den Bericht kommen! Du kannst auch auf unsere Vereinshomepage www.MSC-Naabtal.de unter der Rubrik MK-Modelle schauen! Dort findest Du neben der Beschreibung der Modelle auch einen Link zu den Berichten bei Ezone! Meine Modelle Eisvogel und der modifizierte Raketenwurm mit T-Leitwerk wurden übrigens heuer erfolgreich auf der F5B-WM von Piloten der japanischen und italienischen Nationalmannschaft eingesetzt, wobei das italienische Team komplett mit Modellen von einem Kollegen und mir einen hervorragenden 3. Platz erreichte!

Ciao, Marcus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »M._Koch« (24. November 2004, 16:05)


5

Mittwoch, 24. November 2004, 15:53

Marcus, danke für den Link (zu Deinem Verein funktioniert zwar nicht, aber über googel gehts auch :) ).

Habe heute meinen Sprinter ausprobiert.Runter gehts zügig :ok: nur der Aufstieg... Mit meinem Antrieb Spead Gear 600/8,4V und ner 11/8" Latte sind die Steigleistungen sehr bescheiden (gähn) :( . Da es ein Low Cost Antrieb bleiben soll möchte ich den 600er gegen einen 500 Race 7,2V austauschen. Kann mir jemand sagen welche Luftschraube für diese Kombi sinnvoll ist? Bzw. wie viel A kann der Motor ab ohne zu verkokeln?Möchte meine 2 8er Akkupacks gerne weiter verwenden.

Weiter muß ich noch Gewicht sparen. Das Servo für´s Höhenruder sitz im Heck, wodurch ich in der Schnauze 100g Blei brauche. werde das Servo in die Mitte des Rumpfes verlegen und mal schauen ob´s dan ohne Blei geht...
Grüße Dear :evil:

Faronas

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Inschinjör

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. November 2004, 20:07

Moin Holger,

ich warte ja noch auf die syncronisierte Version des Videos, die Kommentare kamen doch etwas südlich 'rüber ;)

Aber die Beschleunigung ist echt der Hammer.

Patrick