Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

condorpilatus

RCLine Neu User

  • »condorpilatus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. Januar 2005, 22:25

FS 4000 Elektro

Hallo,

wer hat Erfahrung mit der FS 4000 v.Klemm in der Elektroausführung.
z. B. Elektrifizierung (Motor, Luftschraube, Zellen), Thermikeigenschaften.
EB

2

Samstag, 29. Januar 2005, 07:59

Hallo
Ich habe eine mit 16 Zellen und einem Plettenberg 220/30/A3 5:1.
Als Luftschraube benutze ich eine 18x11 Aeronaut.
Die Thermikleistung ist immer noch sehr gut, sofern du die Wölbklappen benutzt.
Mit dem Gewicht von ca. 4,8 kg hat sie dann auch einen schönen Durchzug...

3

Samstag, 29. Januar 2005, 08:59

Hallo,
fliege das Modell mit 18Zellen und einem Fun600-18 5.2:1 16/10. Steigt prima, insgesamt bekommst Du aus den RC2400 Zellen 1600 Höhenmeter und damit fliegst Du bei ein bißchen Sonneneinstrahlung den ganzen Nachmittag.

gemessene Daten zum Antrieb (mit Alti Höhenlogger)

Measurement: [52.4 sec, 1.1 m] -> [1 min 11.1 sec, 117.6 m]; Delta: [18.8 sec, 116.5 m]
Measurement: [3 min 33.4 sec, 43.7 m] -> [4 min 7.7 sec, 268.9 m]; Delta: [34.3 sec, 225.2 m]
Measurement: [7 min 11.2 sec, 32.9 m] -> [7 min 35.4 sec, 219.8 m]; Delta: [24.2 sec, 186.9 m]
Measurement: [10 min 42.1 sec, 42.0 m] -> [11 min 6.3 sec, 171.6 m]; Delta: [24.2 sec, 129.6 m]
Measurement: [14 min 44.1 sec, 39.8 m] -> [15 min 6.4 sec, 192.4 m]; Delta: [22.4 sec, 152.6 m]
Measurement: [16 min 38.9 sec, 7.6 m] -> [17 min 10.0 sec, 192.4 m]; Delta: [31.1 sec, 184.8 m]
Measurement: [18 min 4.5 sec, 12.4 m] -> [18 min 35.5 sec, 220.3 m]; Delta: [31.1 sec, 207.9 m]
Measurement: [19 min 35.5 sec, 5.0 m] -> [19 min 52.8 sec, 149.8 m]; Delta: [17.3 sec, 144.8 m]
Measurement: [20 min 18.5 sec, 10.3 m] -> [20 min 44.1 sec, 169.0 m]; Delta: [25.6 sec, 158.7 m]
Measurement: [21 min 57.8 sec, 5.9 m] -> [22 min 9.7 sec, 89.4 m]; Delta: [11.9 sec, 83.5 m]

und so sieht es als Diagramm aus
»thommy« hat folgendes Bild angehängt:
  • fs.gif

crazymondo

RCLine User

Wohnort: ... sonniger Süden!

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Januar 2005, 16:07

Hallo,

ich hab mir eine gebrauchte FS4000 gekauft und bin auch
noch am überlegen wegen elektrifizieren...

Ich hab noch einen 24 Zeller mit GP2200ern und 18Zeller mit GP3000er.
Die wiegen ungefähr gleich viel. Mal sehen, vielleicht probier ichs mal
mit nem Hacker B50-11XL 6,7:1 und dem 24er an einer 20x13" von
Freudenthaler.
Vielleicht ist das auch etwas zu viel Steigleistung...? Viel Gewichtsunterschied
ist ja nicht zu 16 oder 18 SubC Zellen, da dürften die Thermikeigenschaften nicht zu arg leiden.

Wie habt Ihr den Akku, Regler und Miotor eingebaut? Ich bin noch am Überlegen, wie man die Kabel am kürzesten hinbekommt.
Vielleicht vorne einen Spant einbauen, der die Stecker trägt, damit sich der Akku beim einschieben selbst anschliesst?

Grüsse
Christian
Mein Verein: www.mfc-noris.de