Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Xpressions

RCLine Neu User

  • »Xpressions« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kameramann/CG-Artist

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Mai 2005, 11:42

Stabiler Anfaenger-E-Segler?

Hallo!

Poste hier zum 1. Mal und auch gleich mit einer Frage. Ich habe noch einen alten E-Panda rumliegen und habe den jetzt auch fertig gebaut. Leider ist er etwas schwer geraten und ich fuerchte um den Balsa-Rumpf sollte ich einen Bruch bauen. Daher: kann jemand von euch mir einen schoenen, stabilen E-Segler mit GFK-Rumpf o.ae. empfehlen? Vorzugsweise einen den ich beim Schweighofer oder irgendwo hier in Wien einfach bekomme? Ich wesis zwar ungefaehr wonach ich suchen soll (V-Stellung der Flaechen, langsames Profil usw..), wollte aber wissen ob ihr mit dem einen oder anderen Modellen gute bzw schlechte Erfahrungen gemacht habt....

Dank im voraus und Gruss aus Wien, David

2

Dienstag, 3. Mai 2005, 11:57

Hi..

Suchmaschine ->Easystar.

Der ideale "Fahrschul-Golf" für Einsteiger.
Billig, nur schwer zu zerstören und fliegt spitze. Zudem sollten die RC-komponenten von deinem Panda unverändert reinpassen.

Und b.t.w. herzlich willkommen bei RCline!

mfg
andi

Xpressions

RCLine Neu User

  • »Xpressions« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kameramann/CG-Artist

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Mai 2005, 13:53

Danke fuer deine Antwort Andi. Das einzige was mich an dem Modell etwas stoert ist das Aussehen. Ist ja nicht gerade eine Schoenhiet. Kommt aber trotzdem in engere Wahl. Sonst noch Ideen?

LG, David

Prof._Dr._YoMan

RCLine User

Wohnort: D-76137 Karlsruhe

Beruf: Hard-/Software Ingenieur

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Mai 2005, 14:03

EasyGlider electric?
Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)

Xpressions

RCLine Neu User

  • »Xpressions« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kameramann/CG-Artist

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Mai 2005, 14:12

Der Easyglider kam mir auch schon unter. Gefaellt mir leider auch nicht sehr. Fleigt sicher gut und kaputt geht der auch nicht so leicht...Ihr seht, wo mein Problem liegt....

Trotzdem danke fuer die Anregungen bis jetzt... Hat noch jemand eine Idee?

LG, David

Prof._Dr._YoMan

RCLine User

Wohnort: D-76137 Karlsruhe

Beruf: Hard-/Software Ingenieur

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Mai 2005, 14:41

Dann fragen wir doch mal nach dem Preislimit.
Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)

vitas

RCLine User

Wohnort: Ukraine->Deutschland->?

Beruf: Software Entwickler

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Mai 2005, 14:51

Zitat

Original von Xpressions
Danke fuer deine Antwort Andi. Das einzige was mich an dem Modell etwas stoert ist das Aussehen. Ist ja nicht gerade eine Schoenhiet. Kommt aber trotzdem in engere Wahl. Sonst noch Ideen?

LG, David


Wenn du kein Geldlimit hast :) guck mal hier:
http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=360358
Viele Grüße, Vitali
http://www.f3k.biz

Xpressions

RCLine Neu User

  • »Xpressions« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Kameramann/CG-Artist

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Mai 2005, 18:59

Also hier mal ein kleines Update. Hab mir heute beim Roeber einen Montana 1800 von BMI gekauft. War recht guenstig und gefaellt mir auch recht gut. werde euch vom Zusammenbau ein paar Bilder posten....

@vitas Nettes Teil!

Cheers, David

Kiwa

RCLine Neu User

Wohnort: an der blauen Donau

Beruf: Elektronix

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 21. Juni 2005, 21:00

Panda ist stabil!

Hallo,

ich hab meinen Panda beim einfliegen damals gegen einen Baum gesemmelt, hat Ihm nix gemacht.
Hätte nicht gedacht das der im Gleiten so weit kommt.
Und wenn er zu Bruch geht... bevor der kleine verstaubt und irgendwann entsorgt wird, Flieg Ihn doch ;) Ist ein feines Modell. Nur das HLW würde ich gleich festkleben, die Verschraubung gefällt mir garnicht.

10

Donnerstag, 23. Juni 2005, 12:14

RE: Stabiler Anfaenger-E-Segler?

Was haltet Ihr in diesem Zusammenhang von dem "Volare" von Robbe?
Sieht im Prospekt ja interessant aus - ist der billig oder preiswert?
Gibt es Flugerfahrungen?

viele Grüße
Uli