Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Frostfalke

RCLine User

  • »Frostfalke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig / Sachsen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. November 2005, 22:41

Elektroseglerberatung für Modell 2200 - 2500 Spannweite gesucht!!!

Hallo,


ich möchte mir gerne einen schönen E-Segler zulegen habe aber gerade keine Vorstellung welchen... er sollte folgende Spezifikationen erfüllen:

1. Spannweite 2200-2500 cm
2. 4 Klappensegler (Butterfly) (Oder Notfalls, große Querruder die man als Wölbeklappe benutzen kann)
3. Thermikfloater aber nicht zu Windanfällig (also bis 30 km/h Wind sollte er fliegen!).

Preislich sind 300 Euronen für ARF die Obergrenze.


Ich hoffe sehr Ihr könnt mir da helfen!


Nette Grüße

Christoph
Wenn die Sache irre wird, werden die Irren zu Profis! :D :D :wall: :wall:

Biete: Extrem schneller GFK Jet inkl. Komponenten zu verkaufen.

http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?sid=&postid=1399834#post1399834

2

Freitag, 25. November 2005, 08:55

Hallo Christoph,


z.B. der Twix von Thommys

http://www.thommys.com/Shop/article_g065_043.html

- 4 Klappen
- GFK Rumpf
- Styro- Beplankte Flächen - Bügeln ist angesagt
- schmaler Rumpf - muss Innenläufer mit Getriebe sein

nimmt schön Fahrt auf eun Thermik auch gut an

Bei Graupner heisst das Modell Youngmaster und unterscheidet sich wohl nur durch das Leitwerk

Gruß Uli