Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ralph.h

RCLine User

  • »ralph.h« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: birstein

Beruf: schlosser

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. Mai 2014, 19:27

Hängegleiter

hallo
in welche rubrik stellt man am besten themen zu rc gleitschirmen und drachen (hangglider )mit und ohne motor ein oder gibts schon eine speziell dafür

grüsse ralph
»ralph.h« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1160164neu.jpg
  • P1160280.JPG
  • P1160283.JPG
immer eine handbreit luft unterm kiel :D :D :D und grüsse ralph

ralph.h

RCLine User

  • »ralph.h« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: birstein

Beruf: schlosser

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Mai 2014, 11:19

sodele

meine test-version eines motor-gurtes für drachen ist soweit fertig




https://www.youtube.com/watch?v=QR1FiCzzvdY


grüsse rh
immer eine handbreit luft unterm kiel :D :D :D und grüsse ralph

heli-papa

RCLine Team

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Mai 2014, 11:25

hallo
in welche rubrik stellt man am besten themen zu rc gleitschirmen und drachen (hangglider )mit und ohne motor ein oder gibts schon eine speziell dafür

Bleib ruhig hier, das passt schon. :ok:

Bin echt gespannt auf deine Berichte :)

LG heli-papa
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Delta Ray :ok:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


ralph.h

RCLine User

  • »ralph.h« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: birstein

Beruf: schlosser

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Mai 2014, 23:20

drachen

na gut dann bleib ich mal hier :nuts:

https://www.youtube.com/watch?v=OzBWi9R9ZNE
https://www.youtube.com/watch?v=UhgnPYrm8ik
https://www.youtube.com/watch?v=ViF0HIdk8ts


wenn ich mal den mut habe das schöne teil in die luft zu werfen werde ich berichten-----am besten wenns auch klappt aber auch wenns daneben geht

grüsse ralph :w
»ralph.h« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1160164neu.jpg
  • P1160283.JPG
  • P1160281.JPG
  • hoko 1.JPG
immer eine handbreit luft unterm kiel :D :D :D und grüsse ralph

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ralph.h« (22. Mai 2014, 23:30)


ballonfly

RCLine User

Wohnort: Freisen

Beruf: Therapeut

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. Mai 2014, 23:24

Eigenbau, klingt seht Interessant, werde auch weiter verfolgen :ok:
L.G Claudio

svxch

RCLine User

Wohnort: Raclette-Land

  • Nachricht senden

6

Samstag, 24. Mai 2014, 00:04

Bitte weiter berichten, interessiert mich sehr
Gruss Kusi

-----------------------------------------------------------

Luft: Cessna 400 Corvallis, Condor 2.5, PZ Extra 300, L-39, PZ T-28 Trojan
Erde: Team Magic E4JS

7

Samstag, 24. Mai 2014, 13:11

uiuiui ein Wisch Trike.
Interessantes Projekt, bitte weiter berichten.
Gewinne eine frsky Horus !!!

Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze, und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!



Erfahrung heißt gar nichts, man kann eine Sache auch 20 Jahre falsch machen ...

ralph.h

RCLine User

  • »ralph.h« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: birstein

Beruf: schlosser

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 25. Mai 2014, 00:01

ja ---trike und mild 16 fläche sind von klaus wisch
eigenbau ist nur mein minimum gurt

ich hab die teile anfang de jahres gebraucht ergattert---stand beim vorbesitzer ca 10 jahre auf der schrankwand wie wahrscheinlich die meisten anderen auch


ich hab als erstes den kleinen methanoler entsorgt und auf brushless umgerüstet
die steuerung hab ich erstmal mit gestänge ähnlich einer taumelscheibe gemacht dann aber auf seile umgeschwenkt mit je einem servo auf nick und roll

der erste testflug ging voll in die hose---beim abheben gabs einen blitzschnellen rückwärts salto
die schäden waren gering nur der mast vom trike war gebrochen ----ist jetzt ein quadratrohr----und einige verbindungsbleche waren verknittert

den nächsten test werde ich machen wenn genug elastischer bewuchs auf den feldern ist--das macht den krater kleiner



bis denne ralph :ok:
immer eine handbreit luft unterm kiel :D :D :D und grüsse ralph

9

Montag, 26. Mai 2014, 11:11

Die Idee mit dem Kornfeld ist sehr gut, denn da geht dann wirklich nix kaputt.
Eventuell auch erstmal ohne Motor testen falls der Motorsturz nicht stimmt.
Gewinne eine frsky Horus !!!

Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze, und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!



Erfahrung heißt gar nichts, man kann eine Sache auch 20 Jahre falsch machen ...

Alemao

RCLine Neu User

Wohnort: Norddeutschland

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 27. Mai 2014, 00:52

Der Effekt des "Rückwärtssaltos" entspricht ja fast dem Original. Kenn ich gut...

Wenn man etwa mit dem NST Minimum startet - schätze, das Gerät ist Dir bekannt,
schon wg. des von Dir gewählten Namens - hat man bei zumindest bei Einfachseglern
auch ein heftiges Wegsteigen und muss je nach Drachen teils sehr derb ziehen (= drücken),
um nicht zu langsam zu werden.

Das Original NST Minimum hat ein sog. "Spornrohr", womit der gute Norbert einem dann individuell
den Anstellwinkel angepasst hat. Ist dieser zu groß, bzw. der Schub zu stark... genau, ab nach hinten.
Bedenke, dass das NST Minimum ursprünglich den 220 Solo mit vielleicht 12-14 HP hatte.
Das ganze System funktioniert nur mit einem "überschaubaren" Maß an Power.

Viel Erfolg! Alema0

Alemao

RCLine Neu User

Wohnort: Norddeutschland

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 27. Mai 2014, 01:03

Ah, grad sehe ich das zwote Video von Dir. Du schiebst den Drachen
hinten am Kielrohr. Schau Dir nochmal das
NST Minimum an. Was Du gebaut hast ist eher ein "Soarmaster" o. ä.
Ja... da sind schon viele mit runtergefallen. Nicht nur Du!

Das "Minimum" hat ein Hauptschubrohr zur Pilotenaufhängung welches i. V. mit den
seitlichen Schubstreben und dem Piloten ein Dreieck bildet. Hierdurch wird der Schub in den
CG eingeleitet. Und das klappt so gut, dass man den Motor beim fliegen fast nicht bemerkt.

Gruss! Alemao

ralph.h

RCLine User

  • »ralph.h« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: birstein

Beruf: schlosser

  • Nachricht senden

12

Montag, 2. Juni 2014, 15:19

hallo
klar kenn ich das schwarze-minimum--hab anno dunnemals meine erste flugpappe damit gemacht


ich hab mich beim model schon sehr frei daran angelehnt--mein motor sitzt aber deutlich unter dem kielrohr --auf die schubstangen zum piloten hab ich verzichtet dafür hab ich den motorausleger zum trapez abgestrebt auch um das spornrad etwas stabiler zu machen
die schubachse geht schon durch die schultern der puppe

https://www.youtube.com/watch?v=j9NXJnySJxM

grüsse ralph
immer eine handbreit luft unterm kiel :D :D :D und grüsse ralph

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ralph.h« (2. Juni 2014, 15:29)


Alemao

RCLine Neu User

Wohnort: Norddeutschland

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. Juni 2014, 20:49

Ah, jetzt hab ich's gesehen. Super. Ich hatte mal einen Nimbus 16 (flog gut, wie ein Hubschrauber), der startete
in etwa wie Dein Modell - man musste schnell gaaanz nach vorne liiiinks nach dem Abheben, sonst wollt er rückwärts...
30 % Doppelsegel vielleicht. Die Veränderungs des Anstellwinkels brachte da nischt. Man dufte beim Start eben nicht Vollgas geben
(hatte Reso). Bei Doppelseglerm bin ich diesem Effekt nicht mehr begegnet. Die Idee, das Minimum als Modell nachzuturnen ist IMO
großes Kino! Es wäre schön, Du berichtest weiter- Ich werd's dem Norbert erzählen, den wird's sehr freuen...
:) Gruss - Alemao

ralph.h

RCLine User

  • »ralph.h« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: birstein

Beruf: schlosser

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 17. Juni 2014, 21:35

scheissendreck

Zitat

hallo gemeinde


nach meinem "dhv-test.light" durchs schiebedach unseres leppos hab ich mich dann getraut das ding mal zu werfen
hab mir einen kleinen hang mit halbhohem bewuchs auf den nachbar-feldern gesucht--wind von vorne mit ca.10 km/h und dann los


er kam nicht bis zum feld und hat wieder krumme rohre--so langsam hab ich den kanal voll

grüsse ralph

ps

wenn einer von euch schmerzfrei genug ist um sich weiter zu frustrieren bitte pn
immer eine handbreit luft unterm kiel :D :D :D und grüsse ralph

Alemao

RCLine Neu User

Wohnort: Norddeutschland

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 18. Juni 2014, 11:23

Es geht im Original übrigends um dieses Gerät, siehe Foto.
»Alemao« hat folgendes Bild angehängt:
  • Minimum+Bautec.jpg

heikop

RCLine User

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 18. Juni 2014, 17:44

Schreib doch bitte einen Mod an, damit er dem Thread einen passenden Namen verpasst.

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 18. Juni 2014, 19:04

Darauf warte ich schon die ganze Zeit :-D Wie solls denn heissen?
Gruß Frank!

Alemao

RCLine Neu User

Wohnort: Norddeutschland

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 19. Juni 2014, 02:38

Ich bin nicht der TO. Aber das Gerät heiß offiziell: "NST Schwarze Minimum".
Schaut z. B. hier: http://home.arcor.de/ul-minimum/minimhis.htm
»Alemao« hat folgende Bilder angehängt:
  • NST Minimum L-Getriebe.jpg
  • Minimum+Atos2.jpg
  • Laucha0143.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Alemao« (19. Juni 2014, 03:06)


viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 19. Juni 2014, 10:05

Am allerliebsten wäre es mir, wenn der Threadstarter mir eine PN oder Email schickt mit dem neuen Titel. Ich bin jetzt das ganze Wochenende auf dem Usertreffen und schaue nur unregelmässig rein. Die Mails und PNs bekomme ich aber direkt aufs Handy.
Gruß Frank!

ralph.h

RCLine User

  • »ralph.h« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: birstein

Beruf: schlosser

  • Nachricht senden

20

Montag, 23. Juni 2014, 01:06

Am allerliebsten wäre es mir, wenn der Threadstarter mir eine PN oder Email schickt mit dem neuen Titel. Ich bin jetzt das ganze Wochenende auf dem Usertreffen und schaue nur unregelmässig rein. Die Mails und PNs bekomme ich aber direkt aufs Handy.
hallo
ist unterwegs

mein vorschlag ist "hängegleiter"--da passt m.e. alles rein was mit drachenflug und gewichtssteuerung zu tun hat
minimum oder moskito ist mir zu speziel---wenn ich dann mal ein trike verwende müsste ein neuer fred her und sooooo viel wird hier wohl nicht passieren daß sich für alles neue lohnen


die ap -fläche liegt jetzt wegen frust erstmal in der ecke und ich versuche einen kompletten low-cost-eigenbau mit lenkdrachen-fläche mit steuerbügel und verspannung
wenns dann wieder kracht ist der frust nicht ganz so gross weil nur ein paar euronen in die tonne fliegen und nicht die doch recht filigranen und teuren ap teile

grüsse ralph
immer eine handbreit luft unterm kiel :D :D :D und grüsse ralph