Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rolf Heiden

RCLine Neu User

  • »Rolf Heiden« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Anklam

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. Dezember 2014, 22:19

Graupner Skysufer zwei Servos mehr?

Hallo Leute,

ich habe letzte Woche einen Skysurfer Bausatz geschenkt bekommen, hab ihn zusammengebaut und meine Elektronik eingebaut. Aber er hat ja nur ein servo fürs Lenken. Die Höhe ändert man wohl mit dem Motor. Jetzt ist meine Frage lohnt es sich zwei Servo mehr einzubauen die, die hinteren Steuerleinen anlenken als Höhnruder, oder macht das nicht wirklich Sinn? Aber habe leider null Ahnung von Gleitschirmen ???

Gruß Rolf
Youtube: https://www.youtube.com/user/HeidenRolf

Facebook: https://www.facebook.com/HeidenRolf

Für dieses Hobby muss man ein Hauch von blankem Wahnsinn, eine prise Ideenreichtum, einen Esslöffel voll Mut und einen guten Schuss Kreativität aufweisen können.

Ist der Flieger oben, wird man dich loben.

Liegen die Trümerteile in Flugrichtig, gilt die Landung als geglückt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »YT_3D_Master« (13. Dezember 2014, 22:28)


2

Samstag, 13. Dezember 2014, 22:57

Hallo Rolf, habe am Anfang auch einen Skysurfer geflogen. Damals hieß er Gold Rosita war ein Nachbau vom Graupner. Das war 2009, ein Servo reicht dafür allemal aus. Habe damals auch noch meinen ersten Brushlesmotor dort verbaut. Da der Bürstenmotor nicht die Leistung brachte. Ich habe jetzt schon welche auf Flugtagen gesehen die wirklich gut geflogen sind. Als Spaß Modell ja, hat aber nichts mit den echten Gleitschirmen zu tun.

Lg.Bernd

Rolf Heiden

RCLine Neu User

  • »Rolf Heiden« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Anklam

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. Dezember 2014, 23:00

Hallo Bernd,

also lohnt es sich nicht wirklich? Was hast du für ein BL Motor eingebaut gehabt? Ich habe jetzt ein mit ca. 230gr. Schub reicht das?

Gruß Rolf
Youtube: https://www.youtube.com/user/HeidenRolf

Facebook: https://www.facebook.com/HeidenRolf

Für dieses Hobby muss man ein Hauch von blankem Wahnsinn, eine prise Ideenreichtum, einen Esslöffel voll Mut und einen guten Schuss Kreativität aufweisen können.

Ist der Flieger oben, wird man dich loben.

Liegen die Trümerteile in Flugrichtig, gilt die Landung als geglückt.

4

Samstag, 13. Dezember 2014, 23:14

Schau mal auf diese Seite

http://www.skyspook.de/

Da war ich auch viel unterwegs was der Motor damals für eine Leistung hatte weis ich nicht mehr .War eine Chinaklingel.

Lg.Bernd