Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 22. Juni 2009, 14:29

Robbe "Skyflex 2000" welche Tuningmöglichkeiten gibt es?

Hallo,
da ich begeisterter Rc-Car Sportler bin hats mich jetzt zu den Skyflex 2000 verschlagen, habe das Modell seit Jahren mal mitersteigert und es auch mal geflogen!
Für mich als sehr schlechter Modellflieger ein super Gerät zum anfangen, nur mit der Steigleistung bin ich selber nicht zufrieden...!
Wie kann das Modell noch ordentlich tunen, genügt eine ordentliche Motorisierung oder kann man sonst noch wo den Hebel anlgen ==[] ?
Will aber kein Brushless System verbauen!

Anbei eine Liste der Brushed Motoren die ich zu Zeit nicht mehr brauche aus meinen RC-Car Keller:

Graupner Speed 500
Kyosho Super Stock 34
Kyosho Le Mans Pro High Torque
Kyosho Le Mans Stock 05
LRP GT1 19x2
Team Orion Trubo 27T
Team Orion Pilot 11T
Tamiya Super Stock Type R
Tamiya Acto-Power Formular Motor
Tamiya Dyna Tech
Trinity Monster Horse Power
Trinity Edition 96
Reedy 17T Wintercup&Tirolcup
Reedy Sonic W
Reedy Esprit Turbo Stock 17T
Reedy Tri-Sonic S
Speed Gems 2 14x2

Soweit ich weiß läuft der über einen Riemen zur Luftschraube, das möchte ich lieber so beibehalten.
Welchen Motor würdet mir ihr vorschlagen, wegen den Gewicht wären auch 9,6V statt 8,4V möglich...?
Es wird dann antürlich auch ein E-Regler verbaut und richtig gute Akkus 3800mAh oder so!

Also für jeden Ratschlag wäre ich sehr dankbar!!!
lg

Fliegerassel

RCLine User

Wohnort: Angermünde

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Juni 2009, 18:51

Ich hatte den Skyflex auch mal und fand das Gerät gar nicht so schlecht, hatte aber das gleiche Problem mit der Steigleistung. Ich hatte den 3-Blatt Propeller montiert, was aber auch nicht der totale Reißer ist. Mit deinen Motoren kenne ich mich nicht so aus. Und da ein Umbau auf BL wohl nicht ohne größere Operation einher geht, würde ich wohl versuchen, einen 3s Lipo einzupflanzen, wenn damit der Schwerpunkt einzustellen ist. Dann wirst du wohl mal den Strom im Auge behalten müssen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass die Gewichtsersparniss erste Punkte bringt.

Gruß Mirko
Meine Seite: www.fliegerassel-modellbau.de.tl

3

Montag, 22. Juni 2009, 19:07

Hallo,

habe auch einen Skyflex.
Wollte den für Videoflug nutzen. Hat aber keinen "Sinn", weil der Rumpf einfach zu sehr "pendelt" (ist systembedingt).
Habe meinen auch "getunet": KOKAM 3S-3200er rein. Passen von den Abmessungen optimal in den Schacht. SWP lässt sich damit problemlos einstellen.
Steigleistung "exorbitant", allerdings war nach 4 Flügen der Motor im Nirwana.....
Die Mehrleistung ist nix für den Serienmotor (an 3-Blatt).
Wenn denn würde ich nen BL einbauen. So 200....250W sollten passen (bei optimalem Wirkungsgradbetrieb).

Grüße
Reinhard