Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kabu

RCLine User

  • »kabu« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Cuxhaven

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Oktober 2016, 10:58

Ein einfacher Kinderdrache...

Ich war gestern mit meinen Kindern 2X5Jahre beim hiesigen Drachenfest.
Und das erste..."können wir was kaufen..." passt mir ja garnicht...
Und da war auch was ich gehofft habe.
Drachen zum selberbauen vom Drachenclub Otterndorf....
Toootaaal klassse...
Drachenfolie (Tyvak) so ein stoff aus den die Einen Maleranzüge gemacht sind.
Erstmal bemalen und an der vorgezeichneten linie ausschneiden.
Anschliesend 2x4mm holzstäbe mit glasfaser tape ankleben ,um die ecken wo die Schnurr
Angeknotet wird auch noch und mit einen normalen Locher die löcher für die ca 130cm Schnur gestanzt.
Alles an das drachenband gebastelt und LOS.
Bei ca 2-3 bft ging er hoch..und meine beiden 2 kleinen hatte den ganzen nachmittag Spaß...
Ich dachte immer die brauchen so ein drachenschwanz aber nö cool die dinger..
Demnächst will ich mal einen aus so einer rettungsdecke bauen.
Aber falls jemand sowas sucht habe ich mal die vorhandenen
Vermessen und abfotografierte ..falls jemand da modell beim nahmen kennt.
Nur zu...
»kabu« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20161002_50519.jpg
  • IMG_20161002_30117.jpg
--------------
Gruß Kai.

2

Sonntag, 2. Oktober 2016, 17:50

Ein Eddy Drachen braucht keinen Schwanz. http://images.google.de/imgres?imgurl=ht…aLIAJEQ9QEIKzAC
Bevor ich 1956 mit Modellflug begonnen habe waren Drachen in allen Variationen mein Hobby. Die letzten waren nur noch Kastendrachen. Dafür eignen sich sehr gut 8x8 mm Balsaleisten.
http://images.google.de/imgres?imgurl=ht…ih=694&biw=1536

Heinz

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »hastf1b« (2. Oktober 2016, 18:24)


Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: noch ja

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. Oktober 2016, 09:52

Moin Kai,
sehe ich das richtig das keine Querstrebe gebraucht wird?
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

kabu

RCLine User

  • »kabu« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Cuxhaven

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. Oktober 2016, 14:58

Ja danke für die links...irgendwie war mir das schon fast peinlich.....ich bringe pizza Kartongs zum fliegen.
Aber konnte kein drachen bauen...hehe.
Ne keine querstreben nur die längs streben...
»kabu« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20161003_4626.jpg
--------------
Gruß Kai.

5

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 16:13

Weitere Pläne für Drachen

Hallo Kai,
besuche mal
www.drachengruppe-hamburg.de
Dort findest Du weitere Pläne, die auch für Kinder geeignet sind. Ich empfehle den Eddi oder den Schlittendrachen. Es sind bewährte Modelle, die Pläne habe ich mal für Gruppen gemacht.
Gruß
Mischa