Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 11. Mai 2007, 17:57

Zitat

Original von faischt88
Hallo

@Thomas Seren

Zu was für einem treffen?


zum RC-Line Usertreffen:
http://www.rcline.de/modules.php?name=Co…showpage&pid=90

22

Freitag, 11. Mai 2007, 18:04

hallo
habe mal kurz die strecke berechnen lassen.... 786 km (ca. 7 Stunden, 6 Minuten) :angry: einfach zu weit weg ... wäre sonst gern gekommen.
mfg HF
Telemetrie?
"Ich FASSTe so lange, bis Sender die gecrashten Teile online bestellen können!"

23

Freitag, 11. Mai 2007, 18:13

Hallo

Habe es mir gerade auch ausrechnen lassen 4stunden fart mal schaun vieleicht aber eher nicht

MfG Marcus
KTM fahrer
Modellflieger
RC-Fallschirm-Gleitschirm

Blitzman

RCLine User

Wohnort: D- Wildeck

  • Nachricht senden

24

Freitag, 11. Mai 2007, 18:19

@Marcus

ich weis nicht wo man Stoff für Fallschirme bekommt,
aber ich kenne Leute die verdammt gute Schirme nähen :D

Gruß K-H
Wer schwer baut... muß tief graben...
http://www.mfsc-heringen.de

25

Freitag, 11. Mai 2007, 18:22

@Karl-Heinz
Echt?? :D

Könntest du die mal fragen?

Nähen die auch für andere ???

MfG Marcus
KTM fahrer
Modellflieger
RC-Fallschirm-Gleitschirm

26

Freitag, 11. Mai 2007, 19:22

Zitat

Original von faischt88
Hallo

Habe es mir gerade auch ausrechnen lassen 4stunden fart mal schaun vieleicht aber eher nicht

MfG Marcus

Woher kommst du denn?

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

27

Freitag, 11. Mai 2007, 19:54

Ich klinke mich hier mal ein. Ich habe soeben meinen Robbe Charly bekommen, den ich hier über die börse gekauft habe. Anleitung ist keine dabei. Kann mir mal schnell jemand einen Chrashkurs geben, wegen Servoeinbau und Faltmethode etc? Oder hat noch jemand eine Anleitung?

Ich mag den armen Burschen nicht gleich in die Hölle stürzen sehen....


@Thomas S

Kannst du den am UT mit hochschleppen?
Gruß Frank!

Blitzman

RCLine User

Wohnort: D- Wildeck

  • Nachricht senden

28

Freitag, 11. Mai 2007, 21:39

Hallo Frank,

ich habe von dem Kerl auch noch irgendwo ne Anleitung,
brauch man aber nicht !
Außerdem ist die A2 und die bekomme ich nicht gescannt ==[]

Nimm zwei "Gute" Standartservos mit Metallgetriebe
und befestige diese so an diesem komischen Rumpfteil,
das die Befestigungsritzel für die Servohebel aus der
Schulter rausschauen.
Dann nehme die kleinen Runden Servohebel und schraube diese
an den Arm, vergesse aber eine mittige Bohrung für die
Befestigunsschraube nicht !
Du kannst nun die Arme eigentlich schon aufstecken,
es fehlt aber noch ein kleines Loch im Oberarm damit du auch die
Servoarmbefestigunsschraube :dumm: mit einem Schraubenzieher
anziehen kannst.......fertig.

Für die Schirmauslösung reicht ein 9Gramm Servo und für den
Mechanismus sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt.
Sollte der Springer auch auf Wettbewerben eingesetzt werden,
wäre noch ein Microschalter einzubauen.
Dann wirds aber schwierig, funktioniert nur mit Bildmaterial sonst
kann man das nicht erklären.

@Markus
Ich kann gerne nächste Woche bezgl. eines Schirms Fragen.....
Die normalen Preise sind ja bekannt, abzüglich eines kleinen Rabatt :O

Gruß K-H
Wer schwer baut... muß tief graben...
http://www.mfsc-heringen.de

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

29

Freitag, 11. Mai 2007, 22:11

Und die Rumpfservos hängen lose drin rum?

Microschalter? Du meinst einen ein/aus schalter im Gesäß?
Gruß Frank!

Blitzman

RCLine User

Wohnort: D- Wildeck

  • Nachricht senden

30

Freitag, 11. Mai 2007, 22:35

Schrumpfschlauch drum und einkleben.
Alternativ geht auch Thesa Power-Strapes oder wie sich das
Zeugs auch nennen mag.

Beim Wettbewerb schaltet ein Bolzen der im Böbbes steckt :evil:
über Microschalter den Springer ab.

Bei Dir müßte da dann natürlich ein ganz normaler Ein/Aus Schalter hin.
Wer schwer baut... muß tief graben...
http://www.mfsc-heringen.de

31

Samstag, 12. Mai 2007, 00:02

Zitat

Original von viperchannel
Kann mir mal schnell jemand einen Chrashkurs geben, wegen Servoeinbau und Faltmethode etc?


Schau mal auf der Internetsite, die Karl-Heinz gepostet hat: http://www.baden-power.net/
Da ist unter Technik die Anleitung zum Packen, so wie ich auch packe
außerdem sind da Bilder vom Servoeinbau.
Ich kann morgen mal schauen ob ich noch irgendwo die Anleitungen von meinen Beide finde, da müsste ne Packanleitung drin sein, die könnte ich dir evtl. schicken!

Zitat

Original von viperchannel
@Thomas S

Kannst du den am UT mit hochschleppen?


Also ich habe zwar noch keine Schleppeinrichtung für meinen (bin meinen IHL-Viktor noch nie geflogen) Aber bis zum Usertreffen werde ich wohl eine haben, da kann ich dann auch andere mit hochschleppen!

Blitzman

RCLine User

Wohnort: D- Wildeck

  • Nachricht senden

32

Samstag, 12. Mai 2007, 08:44

Hallo,

Zitat

Also ich habe zwar noch keine Schleppeinrichtung für meinen (bin meinen IHL-Viktor noch nie geflogen) Aber bis zum Usertreffen werde ich wohl eine haben, da kann ich dann auch andere mit hochschleppen!


Der Aufnahmeschacht sollte eine größe von 10x15cm haben.
Ist auch auf der Seite von T. Beutemann beschrieben.
Ich kann nur empfehlen für eine ordentliche Aufnahme zu sorgen,
man riskiert sonst noch das Schleppmodell bei einer ungewollten
Schirmöffnung an der Absetzmaschine ==[]

Gruß K-H
Wer schwer baut... muß tief graben...
http://www.mfsc-heringen.de

33

Samstag, 12. Mai 2007, 12:29

Danke für den Tip!

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

34

Samstag, 12. Mai 2007, 14:49

So, der Kollege ist fertig.... Mal schauen, ob das klappt. Heute ist schön windig. Da kann ich mal über die Piste rennen und schauen, ob die Leinen stimmen...
Gruß Frank!

Blitzman

RCLine User

Wohnort: D- Wildeck

  • Nachricht senden

35

Samstag, 12. Mai 2007, 16:47

Hallo Frank,

das ging ja fix... :ok:

Stelle die Leinen so ein, das der Schirm "leicht angebremst" ist.
Sehr zu empfehlen ist auch ein Ortungspiepser der ganz SICHER
irgentwann nötig ist den Springer wieder zu finden.

Gruß K-H
Wer schwer baut... muß tief graben...
http://www.mfsc-heringen.de

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

36

Samstag, 12. Mai 2007, 18:14

Also ich hab den heute mal mit auf den Platz genommen.

Er bleibt halbwegs gerade im Wind, wenn ich ihn hochalte. Ich muss nur noch einen guten Wert finden, für die hinteren leinen...

Wie weit sollten denn die Arme runtergehen? Also wieviel Grad undgefähr? 45 oder 90?

Ich habe das auf einen Delta-Mischer gelegt und eine Spoiler-Funktion gesetzt, wo beide Arme runtergehen. Steuere also auf einem Knüppel.

Man soll es ja auf 2 machen und einen Gummi rumbinden, aber das finde ich nicht so prickelnd. Vor allem, weil ich dann immer meinen Schülersender umbauen müsste...
Gruß Frank!

Abdrehfaktor

RCLine User

  • »Abdrehfaktor« wurde gesperrt

Wohnort: Münster

Beruf: Werkzeugmechaniker-Facharbeiter und jetzt Studi

  • Nachricht senden

37

Samstag, 12. Mai 2007, 18:43

Ist jemand von euch in Harsewinkel?

Bis 2kg könnte ich hochschleppen, wäre sicherlich ein cooler Schauprogrammpunkt...

Blitzman

RCLine User

Wohnort: D- Wildeck

  • Nachricht senden

38

Samstag, 12. Mai 2007, 19:27

Hallo nochmal,

@Frank
Du brauchst den absolut möglichen Steuerweg,
also rausholen was geht !
Und ich habe das auch auf einem Knüppel so wie die meißten
anderen Springer auch.

Auch mußt Du die Bremsleinen nicht direkt an den Armen
befestigen, sonder durch die Handöse ziehen und dann an der
Schulter binden.
Das war z.B. mein erster Fehler als ich mit Fallies anfing.

@Julez
Ich, leider nicht.....

Gruß K-H
Wer schwer baut... muß tief graben...
http://www.mfsc-heringen.de

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

39

Samstag, 12. Mai 2007, 19:45

Aha, das hätte ich schon übersehen.....

Das mit dem vollem Weg ist nicht so einfach. Mit meiner MX-12 bekomm ichs nicht hin....

Mit der 3010 geht es bestimmt, aber dafür bin ich zu doof.... MPX raff ich einfach nicht...
Gruß Frank!

40

Sonntag, 13. Mai 2007, 20:17

Hallo zusammen

Habe heute wieder ein par Sprünge gemacht !
War voll super!

@Karl-Heinz
Hast du etwas Herausbeckommen?

Ich weis jetzt übrigens was man für ein Material verwende muss!
Ripstopp F111 imprägniert 36g/qm
Habe mal bei google geschaut da gibt es abernur die Farbe Gelb!
Wenn jemand weis wo mann andere Farben herbekommt bitte mir sagen ! :D

MfG Marcus
KTM fahrer
Modellflieger
RC-Fallschirm-Gleitschirm