Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 26. März 2016, 10:17

Fallschirmspringer Bruno 3.1

Hallo Leute,

Bilder sind unten. Leider lassen sie sich net in den Text einfügen

erstmal vielen dank an Uwe, der den Springer entworfen hast. Super Zeichnung und alle Teile passen bei mir PERFEKT!!!



Bei uns im Modellflugverein Freckenfeld ist der Fallschirmspringer Virus eingeschleppt worden :-)



Ich war lange auf der Suche nach einem Modellfallschirmspringer, der
einen erschwinglichen Preis hatte. 200€ für einen offiziellen Bausatz
ist mir doch zu viel gewesen. Nach kurzer Suche, fand ich einen
Modellflieger, der sogar im Nachbarverein war.



Für 35€ ein echtes Schnäppchen im Vergleich zu den anderen Springergenossen. Wer sich auch einen machen lassen will kann sich bei www.hobbyfraeser.de melden. Hierfür ein großes Dankeschön das du uns allen die große Arbeit mit dem aussägen abgenommen hast!!!



Wir hatten gleich 8 Springer bestellt. Das Zubehör wurde auch über einem Fliegerkollegen im Verein bezogen. http://gama-modellbau.de/ Zubehörteile belaufen sich auf ca. 25€



70€ für den fertigen Bausatz ist ein WORT!



Angefangen hat es mit zwei großen Tüten die schlimmer aussahen wie ein 5000er Puzzle von Ravensburger


Danach alle Teile sortiert und trocken zusammengesetzt.



Stück für Stück wurden die Teile dann mit Klemmen fixiert und mit 5
Minuten Holzleim passgenau zusammengesetzt. Wichtige stellen wurden mit
Harz geklebt.


Stück für Stück sah man den Erfolg und die einzelnen Bauteile fanden seinen Weg



Nach gut 6 Stunden Bauzeit, dank 5 Minuten Holzleim und Epoxy Harz, war der Springer nun soweit für den Innenausbau fertig.



Als kleinen Verbesserungsvorschlag ist zu erwähnen das man vorher die
eine Öffnung ein wenig ausfräsen, sodass die Fallschirmvorbremsung
besser eingehackt werden kann, wie auf dem Bild zu sehen ist.



Und noch ein Tipp wie man sich das Leben leichter machen kann: Das
Führungsrohr für den Auslösestab vorher einkleben. Dies schont die
Nerven und erleichtert den zusammenbau enorm.



Als Beingummi fand sich kein LKW Schlauch. Als Notlösung und als
praktisch erwies sich eine Gipskachel. Ein Stück rausgeschnitten und
funktioniert optimal für 1,29€


Die beiden Befestigungsbrettchen für die Beine habe ich ca. 45° angeschrägt, damit der Beinausschlag größer wird.



Als Lager für die Arme habe ich einen 5mm Carbonstab genommen. Passte
perfekt rein in die Lager und oben und unten mit Holzleim fixiert.



Das einzigste was meiner Meinung nach nicht passte war die aufnahme der
"Oberarme" in die "Schultergelenke". Hier musste ich die Oberarme mit
ein Stück Balsaholz dicker machen. Unterlegscheiben hätten es auch
getan. Vielleicht kann Uwe hier mal kurz drüber schauen ob ich einen
Fehler gemacht habe.


Die Augenschrauben habe ich zu weit unten angeklebt. Hier unbedingt
darauf achten, das die Augenschrauben so weit wie es geht nach oben
gesetzt werden! Die Gabelköpfe kommen sich bei mir zu Nahe.




Nachdem alles verklebt war folgte der Innenausbau mit den 15Kg Servos.
Den Ein/Aus Schalter habe ich weggelassen, da ich ihn ersetzt habe durch
einen Magnetschalter von Emcotec DPSI Nano wie hier auf dem Bild links
unten zu sehen ist. Einfach mit Magnet an den Bauch ran und schon fängt
er an sich zu bewegen. Es hat mich am Anfang ihrgendwie an Frankenstein
erinnert :-))) aber schön zu sehen wie er sich das erste mal bewegt hat.


Nach dem alles zusammengebaut ist sieht der Bruno so aus:



Für die Steuerung habe ich nicht das Hacker Paramax modul genommen,
sondern einfach beide Servos auf Querruder und Seitenruder gelegt. Um zu
bremsen muss ich beide Steuerknüppel nach links und rechts bewegen. Mal
schauen wie es so funktioniert.



Den Fallschirm, Anzug und Packsack habe ich von Christine Schuler http://www.rc-fallschirm-cs.de/



Tolle Qualität, viel Spielraum für die freie Farbgestaltung und sehr schnelle Lieferung. Vielen Dank!




Leider ist mein Springer noch zur Zeit Kopflos.

Da ich meinen eigenen Kopf als 3D Modell Scannen lasse und anschließend
3D drucke, dauert dies noch ein bisschen, da der Laden gerade am
umziehen ist. Bilder folgen natürlich!



Für Ortskundige im Raum Karlsruhe: der Laden heißt MR Make und war auf der Kaiserstraße in Karlsruhe



Als Koffer wurde ich in Ebay fündig. Es handelt sich um einen Alu CD
Koffer mit den Maßen L 26,5 x B 56,0 x H 17,3 cm . Für 19€ ein
Schnäppchen.



Das wars von meiner Seite aus. Weitere Bilder mit Kopf und Erstflug folgen natürlich.



Da das Springer Virus auch in benachbarte Vereine übergelaufen ist, wäre
es ja vielleicht eine Idee ein gemeinsammes Springertreffen zu
organisieren.



Bis dahin wünsche ich euch Frohe Ostern und einen sich immer öffnenden Schirm



Gruss JollyJumper_91
»Jolly_Jumper91« hat folgende Bilder angehängt:
  • img_1296.jpg
  • img_1306.jpg
  • img_1415.jpg
  • img_1423.jpg
  • img_1558.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jolly_Jumper91« (26. März 2016, 10:26)


2

Samstag, 26. März 2016, 10:20

Weitere Bilder
»Jolly_Jumper91« hat folgende Bilder angehängt:
  • img_1565.jpg
  • img_1573.jpg
  • img_1575.jpg
  • img_1662.jpg
  • img_1663.jpg

Klaus(i)

RCLine Team

Wohnort: Achim b. Bremen

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. März 2016, 10:27

Toller Bericht.
Mal etwas anderes.

Bei uns in Bremen kann man sich beim Saturn in 3D drucken lassen.
http://www.3dgeneration.com/3d-figuren-bremen/

Gruß, Klaus

opflettner

RCLine User

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. April 2016, 11:03

:ok: :ok: :ok:
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

5

Dienstag, 5. Juli 2016, 19:42

Hallo
Aus meiner Erinnerung ... beim Wettbewerb wird ein SaftyPin gefordert. Bitte nicht steinigen, soweit mir bekannt soll der Springer beim Schlepp AUS sein und erst nach Freigabe vom Schleppmodell aktiviert werden. Dient dem Schutz von Springer und Schlepper. Ich habe das jedenfalls von der Seite ... http://www.freifaller.de/bluesky/
Meiner hat das und ich finde das soweit ok. Wenn ihr nur für euch springen wollt ... könnt ihr ja was anderes anwenden.
mfg HF
Klick
Telemetrie?
"Ich FASSTe so lange, bis Sender die gecrashten Teile online bestellen können!"

Ähnliche Themen