Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Brainpurge

RCLine User

  • »Brainpurge« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

Beruf: Selbst sein Chef

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Juli 2010, 19:38

Rondo Einstellung

Hallo,

habe am Raptor 50 ein Rondo-System und hab da noch paar Fragen zum Einstellen. Stelle ich die Unempfindlichkeit gegen Wind mit der I-Verstärkung und der P-Verstärkung ein? Hatte die I-Verstärkung auf 55% und die P-Verstärkerung auf 75%, aber ich fand den Heli noch recht wackelig bei Wind. Kenne das System nun selber auch noch nicht genau und dies ist der erste Heli ohne Paddel. Wie ruhig muss das System bei Wind denn sein? Kann mir da jemand paar Tipps geben?

Gruß Sven
Helicopter:
Raptor 50 Titanium + TTPro50H
Raptor 50 Titanium + TT Pro53H Redline* Flybarless
T-Rex 250
Blade Nano CPS

Flieger:
...auf der Suche

Funke:
Taranis X9E
Spektrum DX7v2

alte Modelle:
Kyosho Calmato 60 Sports
Kyosho Bf 109E (OSMax)
Kyosho Calmato Sports 1400 EP
LMH 120A Corona

MFV Leipzig-Holzhausen e.V.

Theis T.

RCLine User

Wohnort: Ruppertsberg

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Juli 2010, 20:38

Hey Sven,
hast du noch die V1 oder die V2?

Gruß Tobias

Brainpurge

RCLine User

  • »Brainpurge« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

Beruf: Selbst sein Chef

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Juli 2010, 20:54

Das kann ich dir nicht einmal sagen, das ist die von Thunder Tiger und da steht zumindest nichts von V2 drauf. Woran kann ich das erkennen?

Gruß Sven
Helicopter:
Raptor 50 Titanium + TTPro50H
Raptor 50 Titanium + TT Pro53H Redline* Flybarless
T-Rex 250
Blade Nano CPS

Flieger:
...auf der Suche

Funke:
Taranis X9E
Spektrum DX7v2

alte Modelle:
Kyosho Calmato 60 Sports
Kyosho Bf 109E (OSMax)
Kyosho Calmato Sports 1400 EP
LMH 120A Corona

MFV Leipzig-Holzhausen e.V.

GoFast

RCLine User

Wohnort: Nähe Hameln (31785)

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Juli 2010, 21:26

Hi,

Zitat

Wie ruhig muss das System bei Wind denn sein

Gegen ein Verschieben/Versetzen des Helis kann das Stabi nichts tun.
Die Taumelscheibe sollte aber bei Wind nicht anders reagieren, als bei Windstille. Zu mindest ist das bei meiner AC3X so
Grüße,
Fabi

Theis T.

RCLine User

Wohnort: Ruppertsberg

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Juli 2010, 22:35

Müsste beim Anstecken des Bedienteils kommen welche Version aufgespielt ist.

Wenn es noch die 1er ist, würde ich dir sehr nahe legen es auf die 2er flashen zu lassen.
Die Programmierung fällt bei der V2 sehr leicht von der Hand und ich bin von den recht schnell zu erzielenden Flugleistungen sehr zufrieden.

Gruß Tobias

Brainpurge

RCLine User

  • »Brainpurge« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

Beruf: Selbst sein Chef

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. Juli 2010, 22:57

Rondo V14 steht da, also die V1?

Was kostet das flashen und wer macht sowas?

Gruß Sven
Helicopter:
Raptor 50 Titanium + TTPro50H
Raptor 50 Titanium + TT Pro53H Redline* Flybarless
T-Rex 250
Blade Nano CPS

Flieger:
...auf der Suche

Funke:
Taranis X9E
Spektrum DX7v2

alte Modelle:
Kyosho Calmato 60 Sports
Kyosho Bf 109E (OSMax)
Kyosho Calmato Sports 1400 EP
LMH 120A Corona

MFV Leipzig-Holzhausen e.V.

Theis T.

RCLine User

Wohnort: Ruppertsberg

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. Juli 2010, 23:23

Hey,
frag mal bei Pro-RC nach, meines Wissens nach war der Update bis aufs Porto kostenlos.

Tust dir einen sehr großen Gefallen damit, mit der V2 kommst du wirklich schnell zu einem guten Setup.

Gruß Tobias

Brainpurge

RCLine User

  • »Brainpurge« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

Beruf: Selbst sein Chef

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. Juli 2010, 09:22

Ich schick das Teil erstmal ein, danach melde ich mich wieder hier.

Grüße Sven
Helicopter:
Raptor 50 Titanium + TTPro50H
Raptor 50 Titanium + TT Pro53H Redline* Flybarless
T-Rex 250
Blade Nano CPS

Flieger:
...auf der Suche

Funke:
Taranis X9E
Spektrum DX7v2

alte Modelle:
Kyosho Calmato 60 Sports
Kyosho Bf 109E (OSMax)
Kyosho Calmato Sports 1400 EP
LMH 120A Corona

MFV Leipzig-Holzhausen e.V.

Brainpurge

RCLine User

  • »Brainpurge« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

Beruf: Selbst sein Chef

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. Juli 2010, 13:56

Update ist drauf und das Rondo ist wieder im Heli. Einstellungen gibt es nicht viele, einfach die Servorichtung anpassen sowie den Gyro. Wenn ich nach Hinten kippte steuert die Taumelscheibe nach vorn bzw. wenn ich nach Vorne kippe dann nach hinten. Auf Rolle das selbe Spiel, kippe ich nach Links steuert die TS nach rechts und umgekehrt. Testflug folgt....

Gruß Sven
Helicopter:
Raptor 50 Titanium + TTPro50H
Raptor 50 Titanium + TT Pro53H Redline* Flybarless
T-Rex 250
Blade Nano CPS

Flieger:
...auf der Suche

Funke:
Taranis X9E
Spektrum DX7v2

alte Modelle:
Kyosho Calmato 60 Sports
Kyosho Bf 109E (OSMax)
Kyosho Calmato Sports 1400 EP
LMH 120A Corona

MFV Leipzig-Holzhausen e.V.

Theis T.

RCLine User

Wohnort: Ruppertsberg

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. Juli 2010, 17:07

Hey,
genau, einfach die Einstellung laut Anleitung vornehmen. Passt so für die Ersten Flüge richtig gut.

Mit der Zeit kannst du dann die Empfindlichkeiten hochdrehen bis das Heck bzw. die Taumelscheibe sich aufschwingt (achtung bei der Taumelscheibe) dann jeweils wieder nen Stück zurück.

Rollrate bzw. Agilität kannst du dann über die Wege am Sender anpassen.

Gruß Tobias

Brainpurge

RCLine User

  • »Brainpurge« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

Beruf: Selbst sein Chef

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 1. August 2010, 21:55

Irgendwie hab ich bei der Grundeinstellung was übersehen. Der Heli zuckt auf TS und Heck. Drehe ich die Empfindlichkeit runter, dann driftet er weg, drehe ich sie höher, fängt er an mit Schwingen. Das Zucken kommt aber trotzdem, egal was ich einstelle. Gain ist im Channel-Monitor auf 100%. Werde mir die Anleitung nun noch paar mal durchlesen, aber ich denke ich hab an alles gedacht. Einbauposition auf 90Grad, auch so eingestellt. Kreiselwirkung stimmt auch, auf Heck und TS. Schweben geht zwar, aber er zuckt oft und fliegt sich wie mit Paddel bzw. lässt sich vom Wind ganz schön beinflussen, obwohl der Schalten nicht auf Paddelähnliches Fliegen steht.

Woran kann es also noch liegen?

Gruß Sven
Helicopter:
Raptor 50 Titanium + TTPro50H
Raptor 50 Titanium + TT Pro53H Redline* Flybarless
T-Rex 250
Blade Nano CPS

Flieger:
...auf der Suche

Funke:
Taranis X9E
Spektrum DX7v2

alte Modelle:
Kyosho Calmato 60 Sports
Kyosho Bf 109E (OSMax)
Kyosho Calmato Sports 1400 EP
LMH 120A Corona

MFV Leipzig-Holzhausen e.V.