Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

matthiasgreiner

RCLine User

  • »matthiasgreiner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. September 2008, 11:02

S9257 an LTG 2100 an SMC16Scan an Jazz 55

Hallo,

ich betreibe das S9257 in Kombination mit dem LTG 2100 Gyro am Heck meines CopterX. Die Spannugnsversorgung erfolgt über einen 55er Jazz durch den SMC 16 SCAN. Nun ist mir aufgefallen, dass der Jazz eine BEC Spannung von 5,5V hat, das S9257 aber nur 4,8V verträgt.

Muss nun ein Spannungsregler zwischengeschaltet werden?
Wenn ja, wo. Zwischen Jazz und SMC16SCAN, zwischen SMC16SCAN und Gyro, oder zwischen Gyro und Servo?

Vielen Dank,

Matthias
CopterX 450SE V2; Turborix 3500 kV mit 13er Ritzel;
Jazz 55-6-18; HS-65HB; S9257; Logictech LTG-2100T; MX12; SMC 16 Scan

2

Freitag, 26. September 2008, 11:19

RE: S9257 an LTG 2100 an SMC16Scan an Jazz 55

Also normalerweise hat der Jazz eigendlich nur 5V aber selbst wenn er 5,5V hätte würde ich bei dem Servo keine Diode einbauen, ist überflüssig, das Servo hält das definitiv aus.
Wenn dann kommt sie zwischen Gyro und Servo.

Gruß Stefan
[SIZE=4]Montage und Einstellung von E- Helis [/SIZE]