1

Freitag, 23. Juli 2010, 22:11

T-Rex 450 Sport mit 450 Pro Hauptwelle?

Hi Leute,

es ist nun schon zum zweiten mal passiert, dass mir die falschen Teile zugeschickt wurden (ist das normal?). Erst waren es falsche Rotorblätter fpr den Lama V3, nun die falsche Hauptrotorwelle. Ich dachte erst nun gut, das mag eine neuere, weiterentwickelte Welle sein (sie passt...) als die die ich hatte, hab sie deshalb auch verbaut. Die Frage ist, kann ich damit problemlos fliegen? Unter den Ring, der auf dieser Welle ist hab ich die beiden Unterlegscheiben getan, die dabei waren, jetzt hat die Welle kein Spiel mehr nach oben oder unten.

Danke für die Hilfe!

Daniel_23

RCLine User

Wohnort: Apolda

Beruf: IT Systemkaufmann

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. Juli 2010, 00:21

Kuck ma ob die Pitchinstellungen noch stimmen. Fliegen sollte gehen, warum auch nicht?
Walkera HM60B
Walkera CB180D
Tarot 450 Pro
WK2801 pro

3

Samstag, 24. Juli 2010, 00:31

ja klar, Pitch hab ich kontrolliert, muss ich ja :)

GoFast

RCLine User

Wohnort: Nähe Hameln (31785)

  • Nachricht senden

4

Samstag, 24. Juli 2010, 12:46

Hi,

solang die Welle kein Spiel hat und genau so lang ist, ist alles ok.
Grüße,
Fabi

5

Samstag, 24. Juli 2010, 13:05

sie ist vielleicht maximal nen mm länger :). Mag aber auch daran liegen, dass die andere nen Schlag hatte und "krumm" war. Na dann werd ichs ausprobieren. Es ist nichts auffälliges am Heli, wenn er dreht.

satsepp

RCLine User

Wohnort: Bayern, Bayerisch Eisenstein

  • Nachricht senden

6

Samstag, 24. Juli 2010, 19:03

das geht ohne Probleme, und auch eiine normale geht am PRO, aber Pitch immer prüfen bzw. die 0° bei Knüppelmitte nachstellen!

Sepp
Verein : MFC-Zell
Hangar: Einige 450er, Voodoo 600 + TDR mit SK720
Motto : PITCH OR DIE
Videos : Videos

7

Sonntag, 25. Juli 2010, 00:54

alles klar :). Dann kann ich endlich wieder loslegen.

Danke euch!