21

Samstag, 12. Februar 2011, 12:03

Zitat

Original von Buffalochill
1)Ein paar dinge fallen doch negativ auf.. die haube schrabbt am HRZ.. das hab ich aber schon gelesen, da muss man einen abstandshalter basteln... kein problem denke ich..
2) das heckservo lässt sich nicht von oben in die halterung montieren wie in der anleitung. nur wenn man die schrauben sehr sehr fest anzieht hat man minimal luft so dass es passt, aber ich will das Platik der halterung nicht ausnudeln, daher hab ich das servo einfach von unten in die halterung montiert, das passt wunderbar, hoffe im flug hält es so auch und steuert gut :/

3) bei mir war ein BL-600M dabei... laut artikelbeschreibung sollte der neuer 600MX dabei sein...hab dem shop mal ne email geschrieben, hoffe da kommt heute noch was zurück...


Ich hab vorne oben am Rahmen die beiden Schrauben gegen einen Distanzbolzen (M3x18 ) getauscht, das Gewinde hinten mit 4mm aufgebohrt, und so ein Plastikkapperl reingesteckt (gibts im Baumarkt, damit behübscht man Schrauben bei Möbeln). Perfekte Lösung, die Haube wird super geführt, weder an der TS noch am HZR gibts ein Problem. Und schaut sehr ordentlich aus. Kann ich jedem nur empfehlen, ist viel eleganter als was auszufräsen (bei mir haben die Servoarme die Haube berührt).


Übrigens, nicht vergessen: Die Schrauben, mit denen du die Servohörner am Servo anschraubst, auch mit Loctite sichern...
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mukenukem« (12. Februar 2011, 12:04)


22

Montag, 14. Februar 2011, 08:56

sowas ängliches hab ich auch gemacht... mit 2 langen schraube, eine mutter drauf, und am ende 2 gummifüße aufgeklebt
Grüße Steppo

===========================================
DAS! ist Modellbau *klick* <<= schon über 6000 klicks :D