Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. April 2014, 17:26

Ich fang mal an!

Hallo liebe Leute der Oberklasse der Helis. :w

Wie ihr vielleicht noch wisst, hab ich mir über den Winter nen T-rex 700E DFC zusammen gebaut.
Leider fehlte bis her die Zeit, oder das Wetter war Sch....
Das BEC ist mir beim Einstellen des Stabis auch noch kaputt gegangen, warum weis der Teufel. Auf jeden Fall besser am Boden als in der Luft. :evil:

Wollte dann auch noch die olle Plastik Akkuschiene, gegen eine aus Alu von KDE tauschen, die passte nicht.

Ihr seht, viel Chaos beim Aufbau. Hoffentlich wird der Erstflug jetzt kein Albtraum.
Würde mich hier im Thread über jede Menge Beiträge freuen.

LG heli-papa
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Delta Ray :ok:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


-=RAGE=-

RCLine User

Wohnort: Osterhofen

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. April 2014, 09:37

Hi,
bin seit zwei Wochen auch stolzer Besitzer eines Align T-Rex 700 Pro DFC. Maschine war schon etliche Male in der Luft. Ein Traum! 8)

Welche Plastik Schiene meinst Du? Seit T-Rex 700 V2 (~2-3 Jahre) ist eine Aluschiene dabei, ebenso bei meinem DFC.

Mein T-Rex fliegt nahezu aus der Super Combo heraus, nur das 3GX habe ich durch ein vorhandenes BeastX ersetzt.
Als Akkus kommen 2x 6/4500mAh Turnigy nanotech 35-70C zum Einsatz.

Jeder Flug macht mir wahnsinnig viel Spaß! Alleine schon der Sound vom 700er hat Suchtfaktor.

Gruß,
Bert
»-=RAGE=-« hat folgende Bilder angehängt:
  • 700DFC_01klein.jpg
  • 700DFC_03klein.jpg
Gruß
RAGE aka Bert

ro.heg

RCLine User

Wohnort: Quickborn

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. April 2014, 09:39

Hallo liebe Leute der Oberklasse der Helis. :w

Wie ihr vielleicht noch wisst, hab ich mir über den Winter nen T-rex 700E DFC zusammen gebaut.
Leider fehlte bis her die Zeit, oder das Wetter war Sch....
Das BEC ist mir beim Einstellen des Stabis auch noch kaputt gegangen, warum weis der Teufel. Auf jeden Fall besser am Boden als in der Luft. :evil:

Wollte dann auch noch die olle Plastik Akkuschiene, gegen eine aus Alu von KDE tauschen, die passte nicht.

Ihr seht, viel Chaos beim Aufbau. Hoffentlich wird der Erstflug jetzt kein Albtraum.
Würde mich hier im Thread über jede Menge Beiträge freuen.

LG heli-papa

Hi heli-papa,

was für einen Regler hattest Du denn installiert, dass die BEC versagt?

Eigentlich können die käuflichsten eben mal kurz 5 Amp. ab. Habe einige Roxxys im Einsatz.

Schade das es robbe nicht schafft etwas mehr als 3 Amp. vorzugeben.

In meinen Goblin500 habe ich auch externe Versorgung gewählt, dagegen in den Logos habe ich BEC.

Welches FBL wolltest Du denn installieren?

Grüße

Rolf

4

Donnerstag, 24. April 2014, 10:40

was für einen Regler hattest Du denn installiert, dass die BEC versagt?

Eigentlich können die käuflichsten eben mal kurz 5 Amp. ab. Habe einige Roxxys im Einsatz.

Schade das es robbe nicht schafft etwas mehr als 3 Amp. vorzugeben.
Er schrieb, daß es defekt wurde, nicht, daß es zuwenig Strom liefert, dann schalten die meisten ja einfach ab. Meistens wird man eher externe BECs nehmen. Bei 12s gibt es nur noch wenige (sehr teure) Regler mit internem BEC.
Und 5A wäre da etwas knapp. Ich hab mal bei einem TREX-700E mit den alten Standard(digitalen) Servos gemessen und hatte ~2,5A im Schnitt und Spitzen von ~4,5A und das bei gemäßigtem Kunstflug. Inzwischen habe ich schnellere BL HV Servos. Mit der Spannung könnte der Strom etwas sinken, aber 5A erreiche ich sicher. Daher halte ich ein mind. 8A Dauer BEC für nötig. Ich nehme auch eine Weiche und einen Reserve 2s Lipo.

RK

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. April 2014, 13:45

Also Jungs, ich hatte, und habe wieder, ein Castle BEC Pro 20A verbaut. (rev.3)
Bei meinem Kolegen tut das schon seit 2 Jahren seinen Dienst an einem T-rex-700E V2.
Regler ist der in der Combo beiligende Ice 120. Warum das BEC seinen Dienst quitierte, keine Ahnung. Habs durchgemessen und es kam einfach kein Strom durch.

Zu den Akku/ Liposchienen, die waren dabei. Hab mir aber jetzt die orginalen Align bestellt :ok:

Hab heut noch Edge Blätter, 693mm, bekommen. Die sollten sich gut darauf machen.

Es ist noch etwas Einstellarbeit am Bavarian Demon zu tun und dann kann es losgehen. Hoffe mal das ich von dem Teil so begeistert bin wie ihr.

LG heli-papa
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Delta Ray :ok:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


6

Donnerstag, 24. April 2014, 13:52

Also Jungs, ich hatte, und habe wieder, ein Castle BEC Pro 20A verbaut. (rev.3)
Bei meinem Kolegen tut das schon seit 2 Jahren seinen Dienst an einem T-rex-700E V2.
Regler ist der in der Combo beiligende Ice 120. Warum das BEC seinen Dienst quitierte, keine Ahnung. Habs durchgemessen und es kam einfach kein Strom durch.
Hast du einen Antiblitz für das BEC ? Mir ist mal eines durchgebrannt, als ich es ohne Regler (der hatte den Antiblitz) angeschlossen habe. Wurde getauscht. Bei den Reglern spricht Castle zwar großmundig, man soll kein Antiblitz verwenden, damit man am Blitz erkennt, daß die Elkos noch in Ordnung sind !? Ich würde es aber nicht ohne verwenden.

RK

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. April 2014, 16:16

Klar hab ich nen Antiblitz dran ;) Ab 6S nie ohne.

War wohl ein Montags BEC. :evil:
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Delta Ray :ok:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


Jan Herzog

RCLine User

Wohnort: Reinheim

Beruf: Dipl.Grafiker

  • Nachricht senden

8

Freitag, 25. April 2014, 15:34

Ich habe vor mir demnächst entweder einen Logo 800 oder einen Vario Benzintrainer zu Hohlen oder aber wenn
ich mich nicht entscheiden kann einen Schlüter/Aerotec Heli (Auch Benzin) der währe aber vom Rotordurchmesser her ein 2100derter :dumm:
Im Augenblich wäge ich noch das Für und Wieder ab :w
:D Beste Grüße : Jan ! :D

Meine HP : Janoschs Hangar :ok:
Club Page : Peters Flying Club :ok:
Bau und Reperaturservice : Flugakademie Reinheim :ok:


heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. Mai 2014, 19:58

So, nach langem hin und her ist der Heli jetzt richtig Eingestellt!

Hatte Probleme mit der Blattlagerwelle und der HRW. Es war vor einem Tausch der Beiden unmöglich vernünftige gleiche Werte bei Pitch einzustellen.

Jetzt ist es erledigt. Ne kleine Todoliste hab ich noch abzuarbeiten, dann kanns am Sonntag, wenn Petrus will, Erstflug stattfinden :ok:

Danke OJ für den coolen Nachmittag :prost:

LG heli-papa
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Delta Ray :ok:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


10

Dienstag, 13. Mai 2014, 21:53

Mach ich doch gerne und du hast für mich auch schon viel getan. :prost:

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 18. Mai 2014, 18:13

So, heut hat der 700er zum 1. mal abgehoben.

Drehzahl bricht ein, und dadurch dreht sich auch das Heck weg :no: Irgendwie hat die Mühle kein Power ???

LG Frank
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Delta Ray :ok:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


12

Sonntag, 18. Mai 2014, 19:49

Moin Frank :w
Mess doch mal am Reglerausgang die Spannung zwischen den einzelnen Phasen, oder jede einzelne Phase gegen Masse,
ob du da die gleichen Werte hast.
Gruß Mario

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 18. Mai 2014, 19:59

Ich vermute Mario das ich was beim Reglerproggen was falsch gemacht habe. Hänge ihn Morgen mal an den PC.

Ich Tippe drauf das ich dei Polezahl, oder die Übersetzung falsch angegeben habe :dumm:
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Delta Ray :ok:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


14

Sonntag, 18. Mai 2014, 20:14

Sowas kann vorkommen. :D
Gruß Mario

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 18. Mai 2014, 20:16

Sowas kann vorkommen. :D

Darf es aber nicht. Sowas kann einem nen Totalausfall bringen! Dann wirds Teuer ;(
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Delta Ray :ok:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


16

Sonntag, 18. Mai 2014, 20:35

Aber du hast's ja souverän gemeistert. :ok:
Gruß Mario

ballonfly

RCLine User

Wohnort: Freisen

Beruf: Therapeut

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 18. Mai 2014, 21:04

Hallo Frank das ist aber schade, zumindest ist nichts passiert :)

In meinem 500 hatte ich zu wenig Motortiming programmiert, mein Heli konnte gerade noch schweben, mehr als 3 m stieg er nicht.Die <Ursache hatte ich schnell gefunden.

Ich denke auch dass es an den Einstellungen liegt. Eine andere Ursache könnte auch der Antiblitz sein.Aber zuerst wurde ich die Einstellungen checken.
L.G Claudio

18

Sonntag, 18. Mai 2014, 21:06

Das Problem war dass die Drehzahl viel zu gering war.
Nur Motor und Regler waren nach den 2 Minuten Flug brutal heiß. Beim Regler würd ich es ja noch verstehen, da er im Teillastbereich war, aber der Motor hatte eigentlich nix zu schaffen, man hätte aber Eier drauf braten können.

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 18. Mai 2014, 21:10

Ich vermute das ich da nen Fehler gemacht habe, und dadurch der Regler auch beim Einlernen etwas gemuckt hat.
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Delta Ray :ok:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 25. Mai 2014, 20:16

So, ich denke das Thema Einstellungen, Regler Einlernen ist vergessen. Er fliegt jetzt wie es sein soll :shine:
Ich hatte, so vermute ich, bei Einstellen des Reglers nicht auf " Update " gedrückt und er ist dann wieder auf die normalen Parameter zurück gegangen.

Heut verlief alles Super :ok:

Danke Torsten für deine Hilfe! War wie immer Super :prost:
LG Frank
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Delta Ray :ok:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2