heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Januar 2015, 05:43

Wo sind die 700/800er Piloten.

Fliegt denn keiner mehr in dieser Klasse und weis mal was zu berichten?

Schade das hier der Austausch untereinander fehlt :( Es gibt doch auch Neulinge in der Klasse, traut euch!

LG Frank
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mitlerweile noch viele Depron Eigenbau Modelle
Kung Fu, Trottel, Eurofigther....
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
Im Bau: F-16 70mm Impeller
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

2

Freitag, 16. Januar 2015, 04:05

Sind wir tatsächlich die Einzigen?

Fliege jetzt seit etwas mehr als ein Jahr mit dem Assault 700 von HK (der Bauthread ist leider im Crash verschwunden). Das einzige was ich nach dem Erstflug noch tauschen musste waren die Zahnräder, die haben den ersten Vollpitch-Loop nicht überlebt (massiv Karies). Inzwischen aber über 100 crashfreie Flüge hinter mir

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. Januar 2015, 04:30

Sind wir tatsächlich die Einzigen?

Scheint bis jetzt so ;(
Das einzige was ich nach dem Erstflug noch tauschen musste waren die Zahnräder,

Hast du wieder die Orginalen genommen?
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mitlerweile noch viele Depron Eigenbau Modelle
Kung Fu, Trottel, Eurofigther....
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
Im Bau: F-16 70mm Impeller
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

alfaroberto

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. Januar 2015, 09:30

Ich fliege neben zwei 600ern (E und Nitro) auch einen E720 Raptor!

Was soll ich da berichten, das Teil funktioniert einfach! :)
Grüsse Robert

MC32, MC20/HoTT, TT - Helis und ein paar Flieger!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alfaroberto« (16. Januar 2015, 15:43)


5

Freitag, 16. Januar 2015, 11:35

Der Austausch findet wohl eher in den entsprechenden Unterforen/Threads statt.

Ich habe 2x T-REX 700

RK

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

6

Freitag, 16. Januar 2015, 11:57

Der Austausch findet wohl eher in den entsprechenden Unterforen/Threads statt.

Schade, hier wäre noch Platz für einiges. :shy:
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mitlerweile noch viele Depron Eigenbau Modelle
Kung Fu, Trottel, Eurofigther....
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
Im Bau: F-16 70mm Impeller
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

thorben97

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Auf dem Weg zum Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik

  • Nachricht senden

7

Freitag, 16. Januar 2015, 13:34

Moin

Ich hätte nichts gegen einen 700er in meinem Hangas, aber leider sind die Kisten ganz schön teuer ==[]

Ich glaub nicht, dass sie aussterben werden. Bei uns sind einige unterwegs und es ist ja auch die Wettbewerbsgröße die auf der IRCHA, Helimasters, XFC usw. geflogen wird.

Es gibt viele die diese Größe gerne fliegen würden bloß wie gesagt, der Preis.
Mein Hangar: Petr Zak Yak 54 :evil: , Sebart Wind 110, Wind S und Angel S, PA Katana MD, Zaunkönig, Arrow v6, Kobras in allen Variationen :D und eine Sebart Su 29 140e ( 6s Elektro, love it :heart: )

Helis: Logo 600 SX, Warp 360, T-Rex 250 SE

Solange die Teile im Umkreis von 5m verstreut sind, zählt es als Landung :D

Ich habe visuellen Tinitus. Ich sehe dauernd nur Pfeifen!

MfG
Thorben

-=RAGE=-

RCLine User

Wohnort: Osterhofen

  • Nachricht senden

8

Freitag, 16. Januar 2015, 14:17

Mein 700er fliegt und fliegt und fliegt und...
Deshalb gibts leider nicht viel zu berichten. :tongue:
Gruß
RAGE aka Bert

9

Samstag, 17. Januar 2015, 00:51

Hast du wieder die Orginalen genommen?


:D :D :D Der war gut ==[] ==[]

Nee, sind jetzt schrägverzahnte schwarze von Align drin, die Originalen sind einfach zu spröde. Habe dieses Problem mit massiver Karies auch schon von diversen anderen Piloten mitbekommen.
Nächster Schritt ist den SK3 Helidrive 560KV durch den 480er zu ersetzten (beide von Brushlestuning neu gewickelt und gelagert), ich will mit der Drehzahl noch deutlich runter ohne weiter in den Teillastbereich abzurutschen :shine:

10

Sonntag, 18. Januar 2015, 10:52

Ich hab noch einen T-Rex 800 Pro mit magerer Flugzeit und einen Logo 600 SE mit SK 5 Blatt Kopf und Mikado Hughes Rumpf, der aber noch nicht fertig ist.
SAB Goblin 700 Black Thunder
Henseleit TDR II

Align T-Rex 800E Pro

Jeti DS16 Carbon Edition

Elprog Pulsar 3

Morpheus01

RCLine User

Wohnort: Dingolfing

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 27. Januar 2015, 14:11

Hallo zusammen,

möchte hier auch wieder mal ein wenig bei RC-Line rein schauen und was Beitragen!

Hier mal meine Lady.

Wenn euch was interessiert, einfach fragen :-)
»Morpheus01« hat folgendes Bild angehängt:
  • TDR.jpg

tomsteel

RCLine User

Wohnort: Hammersbach Hessen

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 4. Oktober 2015, 09:10

Moin,

ich tucker noch immer mit meinem ollen Zyclone durch die Gegend. Mit integrierter Rauchanlage und mittlerweile auch nachts mit Nachtflugbeleuchtung.

Gruß
Thomas
:D

13

Sonntag, 4. Oktober 2015, 12:44

Eine Saison und etwa 70 Flüge weiter und inzwischen mit dem 480KV Motor musste ich bisher nichts weiter austauschen, auch die billigen Turnigy 1267 HV Servos sind nach wie vor schnell genug und absolut spielfrei.

14

Sonntag, 4. Oktober 2015, 13:12

Hi !
Es gibt viele die diese Größe gerne fliegen würden bloß wie gesagt, der Preis.
Nicht nur . . .
Ich hab' ganz einfach Schiss vor den Dingern.
Auch wenn ich jemandem zuguck' - und das tu' ich eigentlich ganz gerne - befinde ich mich immer in unmittelbarer Nähe einer Deckungsmöglichkeit.

Wenn hin und wieder Videos herumgereicht werden von Vorschultalenten, Kid's von g'stopften Papas, so sind die für mich eh die Ausnahme, um halt auf YT zu punkten. Der Großteil der Piloten dieser Klasse ist - so hoffe ich ja doch - seiner Sache mit all seinen Konsequenzen sicher.

Was ich echt nicht machen würde mit diesen Dingern ist "Wildfliegen". Ausser ich bin mit einem halben Dutzend Helfern unterwegs welche das Gelände "sichern".
Denn was sich für mich als Albtraum darstellt ist der unbedarfte Spaziergänger mit Hund(en) - und ich mit einem Großgerät oben, Flugzeit geht dem Ende zu, ich muss runter. . .

OK, Leute, ich gönn' euch gerne euer Vergnügen ! :prost:
Bloß : Gebt Acht !
Aber wem sag' ich das . . . ;)

15

Sonntag, 4. Oktober 2015, 13:18

Gibt ja scheinbar nicht mehr viele Helipiloten hier.
Meinen 800er Rex habe ich noch, den Logo habe ich wieder vor die Tür gesetzt wegen Scheißteil und nächstes Jahr sollte dann der TDR 2 bei mir eintrudeln.
SAB Goblin 700 Black Thunder
Henseleit TDR II

Align T-Rex 800E Pro

Jeti DS16 Carbon Edition

Elprog Pulsar 3

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 4. Oktober 2015, 13:24

OK, Leute, ich gönn' euch gerne euer Vergnügen ! :prost:

Das genießen wir gerne.
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mitlerweile noch viele Depron Eigenbau Modelle
Kung Fu, Trottel, Eurofigther....
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
Im Bau: F-16 70mm Impeller
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

Chrissy.

RCLine Neu User

Wohnort: Neukirchen

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 6. Oktober 2015, 00:06

Hi !
Es gibt viele die diese Größe gerne fliegen würden bloß wie gesagt, der Preis.
Nicht nur . . .
Ich hab' ganz einfach Schiss vor den Dingern.
Auch wenn ich jemandem zuguck' - und das tu' ich eigentlich ganz gerne - befinde ich mich immer in unmittelbarer Nähe einer Deckungsmöglichkeit.

Wenn hin und wieder Videos herumgereicht werden von Vorschultalenten, Kid's von g'stopften Papas, so sind die für mich eh die Ausnahme, um halt auf YT zu punkten. Der Großteil der Piloten dieser Klasse ist - so hoffe ich ja doch - seiner Sache mit all seinen Konsequenzen sicher.

Was ich echt nicht machen würde mit diesen Dingern ist "Wildfliegen". Ausser ich bin mit einem halben Dutzend Helfern unterwegs welche das Gelände "sichern".
Denn was sich für mich als Albtraum darstellt ist der unbedarfte Spaziergänger mit Hund(en) - und ich mit einem Großgerät oben, Flugzeit geht dem Ende zu, ich muss runter. . .

OK, Leute, ich gönn' euch gerne euer Vergnügen ! :prost:
Bloß : Gebt Acht !
Aber wem sag' ich das . . . ;)


Genau deswegen...is mein seinerzeit als aktuelles Modell gekaufter T-Rex 600 ESP verlängert auf 700 und vorgesehen für einen 700er Jetranger Rumpf immernoch net fertig. Die Mechanik hängt flugfertig an der Wand und der Rumpf steht aufm Schrank. Ich hab Angst vor dem Ding... :(

Gruß Christian
:w

18

Dienstag, 6. Oktober 2015, 00:18

Die Angst vergeht mit der Gewohnheit...

Ich hatte am Anfang auch Bammel vor dem Ding, weniger wegen der Kohle sondern weil er einfach so groß und massiv war, inzwischen geht's. Der Respekt ist noch da, aber keine Angst mehr...

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 6. Oktober 2015, 04:19

Der Respekt soll auch bleiben.

Aber es wird wirklich ne Gewohnheit.
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mitlerweile noch viele Depron Eigenbau Modelle
Kung Fu, Trottel, Eurofigther....
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
Im Bau: F-16 70mm Impeller
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

20

Dienstag, 6. Oktober 2015, 06:09

Die Angst vergeht mit der Gewohnheit...
So ist es . . .
Sonst würde sich keiner von uns in ein Auto setzen.
Aber schon alleine hier kenne ich zwei Personen aus meiner nächsten Umgebung, welche - teils trotz Besitz eines Führerscheins - sich nicht trauen, ein Auto zu fahren. MITfahren - ja, schon, aber auch das oft mit Bauchweh.

Wovor habe ich bzw. was macht mir (alles) Angst bzw. flößt mir diese Respekt ein :
Es ist nicht nur die respektgebietende Größe dieses Apparats mit seinen zwei oder mehr rasend rotierenden Schwertern (wieso diese verniedlichend bloß "Blätter" genannt werden ?), nein, es ist auch die Art des Antriebs : Elektrizität ! Und diese erreicht in dieser Größenklasse schon ein gewaltiges Potential.
Strom und Spannung, zwei geläufige Begriffe, allgegenwärtig, aus unserem Alltag nicht (mehr) wegzudenken.
Und wir sind den Umgang damit gewohnt. Bloß - 99,9% unserer elektrifizierten Umgebung "beisst nicht". Wenn man will kann man sagen, na ja, 'ne heisse Herdplatte ist auch ned ohne, oder den Kraftmixer hält man ja doch besser von Kindern fern.
Wer aber permanent gefährdet ist sind Menschen, welche uns diese Bequemlichkeiten des Alltags zugänglich machen. Die guten alten Elektriker ! Ich alleine kenne zwei Elektromeister (Meister !), welche in Ausübung ihres Berufes um's Leben gekommen sind.

Zurück zu unseren Lieblingen.
Während ein Verbrennerheli nicht von alleine hochfahren kann, auch nicht voll aufgetankt (!), ist dies beim Elektroheli unter Umständen sehr wohl möglich. "Die Umstände" machen's halt - mir erst gestern passiert. Blöd noch schnell am Empfänger was herumgestöpselt - war glücklicherweise nur ein kleiner Heli - schon lief er an . . .
Wer kennt nicht die Schauergeschichten - auch aus der Flächenfliegerzunft - was bei einem "Kurzen" so alles passiert. Da sollen schon Goldstecker abgedampft sein . . .

An die Gefahr gewöhnt man sich.
Sicher, bleibt einem eigentlich gar nix andres übrig.
Oder man lässt's bleiben . . .