Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 11. Januar 2017, 17:40

Meine größte Sorge ist das mitgelieferte Microbeast Plus.

Sorry, auch wenn Werner das Micro Dings befürwortet, ich bin da kein Freund von.

Leg dir ein Bavarian Demon zu und du hst Ruhe.
Meschaniche Einstellungen vornehmen, wie bei jeden anderen Heli auch, Demon dran.
Folge der Software, Grundeinstellungen machen, Heckkreisel auf 65%, Wege der Heckpitchhülse auf den Anschlag prüfen, zum Platz und Fliegen.
So soll das Hobby Spaß machen. Gegebenenfalls Werte der Gewohnheit anpassen.

LG Frank
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Delta Ray :ok:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 11. Januar 2017, 17:58

Ich habe nirgends geschrieben das ich das befürworte. Habe nur das verhalten versucht zu erklären. Mein Beast habe ich verschenkt.
Meine VStabis machen das genau so.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 11. Januar 2017, 18:09

Sorry Werner, dann hab ich das falsch interpretiert.

Aber, V Stabi, oh oh, sorry das sagen zu müssen, hab ich letztes Jahr böse Sachen erfahren.

Bevor es fliegt, mit Schraubenzieher anklopfen usw.....


LG Frank
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Delta Ray :ok:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 11. Januar 2017, 18:14

Ich weis du willst es nicht hören. Aber das Problem haben andere Stabis auch. Nur wird das da beim einschalten nicht getestet ob ein Sensor hängt.

Betrifft auch nur die Rettung.

Ich fliege VStabi von Anfang an und auch das NEO aus der ersten Lieferung. Noch nie ein Problem gehabt.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 11. Januar 2017, 18:19

Ich fliege VStabi von Anfang an und auch das NEO aus der ersten Lieferung. Noch nie ein Problem gehabt.

OJ hat es rausgeschmissen. Probleme ohne Ende!

Das was ich dazu gesehen und mitbekommen hab, für nen Heli von 5000€ ganz schön Tricky.
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Delta Ray :ok:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 11. Januar 2017, 18:23

Wenn man Probleme hat und es nicht zurückschickt hat man selber Schuld. Das passiert bei jedem Hersteller mal.

Aber seine Probleme sind ja immer noch nicht gelöst.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

47

Mittwoch, 11. Januar 2017, 18:28

Die Probleme hatten auch nicht alle Neo. Viele haben es zurück geschikt, wurde Mikado aber wohl zu teuer und dann kam das "Update".
Wenn es mal eingestellt ist fliegt es ja auch nicht schlecht. Nur wenn man der teuer bezahlten Rettungsfunktion nicht traut ist das schlecht angelegtes Geld.
Der hängende Sensor betraf die Rettung, deshalb konnte man trotz hängendem Sensor weiter fliegen.
Mikado hat lange was versucht und am Ende kam ein "Update" raus das den Fehler einfach nur Überliest. Ganz toll, soviel dazu.
Das einzig wahre Update war in Wirklichkeit ein Schraubendreher, mit der man ihre nach jedem Flug eine über gebraten hat. Das Produkt reift also beim Kunden.

Abgesehen davon könnte man für das Geld der Neo etwas mehr erwarten als ein Kunststoffgehäuse.
Hast du das Neo mal geöffnet?
Sobald der Deckel auf geht fällt die ganze Elektronik von alleine raus, die haben die nicht mal mit dem Gehäuse verklebt.
Das hält nur Spielfrei durch den Druck wo die Stecker ausüben. Mich wundert da dann nix.

Bavarian Demon ist wohl der teuerste auf dem Markt. Aber auch Vorreiter in Sachen Rettungstechnologie und die Verarbeitung, zumindest das was man sieht ist auf einem ganz anderen Niveau.

Wer die Neo kennt wird sich beim neuen Axon nicht großartig Umgewöhnen müssen, was das Einstellen anbelangt.
Die Bankumschlatung ist dort jetzt genau so gelöst.

Mittlerweile bin ich der Meinung man bekommt was man bezahlt. Immer wenn ich irgendwo gespart hatte wurde es danach richtig teuer.
Fazit: Das Beste oder nichts.
Meine Probleme sind gelöst. Schmeiß weg was nix taugt und kauf das beste um es zu Ersetzen.
Henseleit TDR II
Align T-Rex 800E Pro

Jeti DS16 Carbon Edition

Elprog Pulsar 3

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 11. Januar 2017, 18:31

Du solltest mal bei Mikado anrufen und dir das ganze erklären lassen.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

49

Mittwoch, 11. Januar 2017, 18:33

Das Neo hat schon längst eine neue Heimat gefunden.
Meine Zeit ist zu beschränkt um mich da noch ein halbes Jahr mit zu befassen.
Mikado will nix mehr davon wissen. Die sagen nur Update aufspielen, nur dass das Update in Wirklichkeit keines ist.
Henseleit TDR II
Align T-Rex 800E Pro

Jeti DS16 Carbon Edition

Elprog Pulsar 3

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 11. Januar 2017, 18:49

Um es ganz einfach hier zu sagen:

Mikado ist einfach; in meinen Augen und Erfahrungen, Müll! Dabei bleibe ich.

Habe fertig!
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Delta Ray :ok:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


51

Mittwoch, 11. Januar 2017, 19:05

Ich würde eher sagen nicht Preiswert, Wobei die Betonung auf Wert und nicht liegt. :evil:
Henseleit TDR II
Align T-Rex 800E Pro

Jeti DS16 Carbon Edition

Elprog Pulsar 3

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 11. Januar 2017, 22:31

Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

53

Mittwoch, 11. Januar 2017, 23:30

Das Microbeast hat zum Beispiel die Eigenschaft, selbst bei kleinsten Tailausschlägen an der Funke auf max Pitch am Tail zu gehen.

Das ist im HH Modus völlig normal, das macht VStabi oder BD auch nicht anders. Wie BOcnc schreibt, versucht das FBL, die von Dir per Knüppel geforderte DREHRATE zu erreichen. Solange der Heli am Boden steht, dreht sich nix, also schiebt es noch und noch Pitch nach, weil sich nix rührt, letztlich bis auf Anschlag! In der Luft schaut das ganz anders aus.

Im Normalmodus steuerst Du den Tailpitch, nicht die Drehrate, deswegen laufen die Heckblätter proportional zum Knüppelausschlag.

Ich fliege schon seit Jahren die Biester (und einiges andere), was soll an denen schlecht sein? Gerade für Einsteiger sind die relativ einfach zu verstehen und einzustellen, es gibt eine gute Anleitung, und fliegen tun sie tadellos, direkt aus der Schachtel. Das HD mit der direkten, fetten Stromversorgung ist gerade für die dicken Brummer mit hungrigen Servos eine wirklich saubere Lösung! Das gibt´s so kaum wo, ich kenne da sonst nur das 3Digi.

LG, Phil

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 12. Januar 2017, 05:04

Das ist im HH Modus völlig normal, das macht VStabi oder BD auch nicht anders.

Phil, sorry. Das ist der größte Käse den ich je gehört habe. :w
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Delta Ray :ok:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 12. Januar 2017, 07:32

Frank, ich bin gerade sehr enttäuscht. Dachte immer du verstehst mehr davon.

Im HH Mode wird die Drehgeschwindigkeit gesteuert. Dreht der Heli nicht wird nachgeregelt.

Im Normalmode wird der Ausschlag gesteuert.

Fliegt man im HH Mode einen Halbkreis ohne das Heck zu steuern kommt der Heli theoretisch rückwärts zurück.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BOcnc« (12. Januar 2017, 08:10)


56

Donnerstag, 12. Januar 2017, 08:34

Das ist der größte Käse den ich je gehört habe.

Du solltest Dir über die Kompetenz der Leute Gedanken machen, denen Du üblicherweise zuhörst. Wunderst Du Dich, wieso bei den Helis hier auf RCLine so gut wie nix los ist?

LG, Phil

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 12. Januar 2017, 08:53

Wenn ich mich richtig erinnere wurde der HH Mode beim Robbe GY401 erklärt.

Ich glaube bei Mikado Stabis kann man einstellen ob man Normal oder HH fliegen will.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

58

Donnerstag, 12. Januar 2017, 10:46

Ich glaube bei Mikado Stabis kann man einstellen ob man Normal oder HH fliegen will.

Stimmt. Bei den alten sowieso, beim NEO wurde das auf Nachfrage wieder eingeführt, nachdem die Mikado Leute zunächst noch gemeint hatten, Rate Mode wäre antiker Müll, den heute sowieso keiner mehr braucht.

Geht aber auch bei Microbeast, BD, ...

Normalmodus ist halt bequem, wenn man bei Scalern das Heck nicht mitsteuern muss. Ich hab Rate mit dem Motor Aus Schalter mitlaufen. Dann stehen die Heckblätter automatisch auf Mitte, auch wenn ich den Heli von der Vorbereitung zum Start um die Hochachse gedreht habe.

LG, Phil

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 12. Januar 2017, 12:27

Wunderst Du Dich, wieso bei den Helis hier auf RCLine so gut wie nix los ist?

Soll das jetzt an mir liegen oder was?
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Delta Ray :ok:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


60

Donnerstag, 12. Januar 2017, 12:37

Das ist im HH Modus völlig normal, das macht VStabi oder BD auch nicht anders.

Phil, sorry. Das ist der größte Käse den ich je gehört habe. :w
Also wenn ich mich hier mal einklinken darf, Wie wärs wenn du erklärst, warum du das für Käse hältst, Frank?
Das würde mich wirklich interessieren. Vielleicht stellt sich dann raus daß es hier ein Missverständnis gibt. Ich sehe das nämlich auf Basis meiner Erfahrungen mit BeastX und VStabi genauso wie Phil.
:ok:
Gruß
Rüdiger

(bekennender Flugbekloppter und Teampilot bei den anonymen Hubiholikern) :O
Hangar: DX6i-DX9-IISI / P2 Prometheus / e-flite F4U-4 Corsair / e-flite Rare Bear / Visionaire / MPX Heron / diverse UMX Flieger / Hubschrauber und Copter in allen Größen und Geschmacksrichtungen