Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Januar 2016, 23:40

Lipos T-rex 700

Hallo 700er Piloten.

Postet mal hier eure Erfahrungen mit euren verwendeten Lipos. Marke, mAh, C- Rate.

Da die Saison ja bald wieder beginnt, und ich auf der Suche nach neuen bin, wäre ein Erfahrungsaustausch nicht schlecht.

LG Frank
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: , wenn sie mal kommt ???
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

2

Dienstag, 12. Januar 2016, 17:55

SLS = Balancieren bis der Arzt kommt. :evil:

Vielleicht solltest du vorgeben, dass du 12S 5000mAh benötigst. Bei kleineren Zellen kann das ganz anders Aussehen.
SAB Goblin 700 Black Thunder
Henseleit TDR II

Align T-Rex 800E Pro

Jeti DS16 Carbon Edition

Elprog Pulsar 3

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Januar 2016, 18:14

Vielleicht solltest du vorgeben, dass du 12S 5000mAh benötigst. Bei kleineren Zellen kann das ganz anders Aussehen.

Ich denke doch das eingefleischte 700er Piloten wissen was man da in etwa brauch :evil:
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: , wenn sie mal kommt ???
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

thorben97

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Auf dem Weg zum Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Januar 2016, 21:29

Hi :w

Ich fliege nur noch die 40c SLS Xtron. Hab sie für alle meine Helis. Die kleinen 6s im Warp haben jeweills nun schon ca. 200 Zyklen drauf und wurden dabei bis an die Grenze belastet und auch gerne mal komplett leer geflogen, fangen so langsam an an Leistung zu verlieren, werden aber nicht dick und haben nur minimalsten Zellendrift. Bei der 10s Stange im Logo weiß ich garnicht wie viele Zyklen die hat, hab aufgehört zu zählen. Ist noch der erste und du weißt ja wie lange ich den Logo nun fliege ^^ Hat absolut keinen Leistungsverlust und einen zu vernachlässigenden Zellendrift. Die 12s 5000mAh im 7HV haben zwar noch nicht all zu viele Flüge hinter sich, bin aber aufgrund der Erfahrungen in den anderen Helis guter Dinge.
Mein Hangar: Petr Zak Yak 54 :evil: , Sebart Wind 110, Wind S und Angel S, PA Katana MD, Zaunkönig, Arrow v6, Kobras in allen Variationen :D und eine Sebart Su 29 140e ( 6s Elektro, love it :heart: )

Helis: Logo 600 SX, Warp 360, T-Rex 250 SE

Solange die Teile im Umkreis von 5m verstreut sind, zählt es als Landung :D

Ich habe visuellen Tinitus. Ich sehe dauernd nur Pfeifen!

MfG
Thorben

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Januar 2016, 17:20

Bin mal auf weitere Vorschläge gespannt.

An SLS trau ich mich nicht mehr so ran. Officejet und ich haben da letzte Saison sehr schlechte Erfahrung gemacht, leider.

Der erste 12S 5000 Stickpack kam mit kaputtem Lipostecker. Der nächste schon Zellendrift ohne Ende........

Nach 5-6 Flügen, hat der sich Tod balanciert.....

LG Frank
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: , wenn sie mal kommt ???
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

6

Donnerstag, 14. Januar 2016, 18:25

Ich werde im TDR die GensAce fliegen und falls die nix passendes für den 800er haben schaue ich bei Multiplex ins Regal. Die Roxxys sind nicht schlecht.

Frank, der 1 Lipo hatte Zellendrift ohne Ende nach dem 3. Flug. Der 2. Austauschakku hatte den kaputten Stecker und der 3. ist jetzt nach keinen 30 Flügen auch schon wieder im Eimer.
Waren 12S 5800mAh Akkus.
SLS hat es sich bei mir Verschärzt.
SAB Goblin 700 Black Thunder
Henseleit TDR II

Align T-Rex 800E Pro

Jeti DS16 Carbon Edition

Elprog Pulsar 3

thorben97

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Auf dem Weg zum Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. Januar 2016, 19:49

Mit Gensace hab ich persönlich schlechte Erfahrungen gemacht. Haben zwar mega dampf für ein paar Flüge, was zwar hilfreich bei Wettbewerben ist, aber für normale alltagsflieger eher unbrauchbar. Bin meine 10s Stange im Logo 25 mal geflogen und dann gings los mit Einbrüchen in der Luft und höherem Innenwiderstand.

Welche SLS hattet ihr denn?
Mein Hangar: Petr Zak Yak 54 :evil: , Sebart Wind 110, Wind S und Angel S, PA Katana MD, Zaunkönig, Arrow v6, Kobras in allen Variationen :D und eine Sebart Su 29 140e ( 6s Elektro, love it :heart: )

Helis: Logo 600 SX, Warp 360, T-Rex 250 SE

Solange die Teile im Umkreis von 5m verstreut sind, zählt es als Landung :D

Ich habe visuellen Tinitus. Ich sehe dauernd nur Pfeifen!

MfG
Thorben

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

8

Freitag, 15. Januar 2016, 03:18

Welche SLS hattet ihr denn?

Ich hatte, habe noch, die 6S 5000mAh 35C xtron. Bei 700er natürlich als 12S gekoppelt.

Beim letzten Flug mit dem 550er, 6S, musste ich nach dem Start, durch den Wind, mal kurz mit Pitch korregieren, da ist er mir fast runtergefallen. Voll eingebrochen.
Der Lipo war erst 10-12 Zyklen alt........
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: , wenn sie mal kommt ???
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

Peter68

RCLine User

Wohnort: Betzdorf (RLP)

  • Nachricht senden

9

Freitag, 15. Januar 2016, 09:43

Beim letzten Flug mit dem 550er, 6S, musste ich nach dem Start, durch den Wind, mal kurz mit Pitch korregieren, da ist er mir fast runtergefallen

Moin Frank,

ich hab zwar keinen 700er, aber ich benutze in meinem 550er die SLS XTRON 5300mAh und hab absolut keine Probleme damit.
Bei zügigem Rundflug mit ein paar Loopings und Rollen komm ich locker auf eine Flugzeit von 10 min.
V.G. Peter

T-Rex 450 Pro V2 mit DFC-Upgrade und Graupner GR-18 +3xG +3A + Vario HoTT
LOGO 550 SX mit 3Digi u. Graupner +T120HV
Funke: Graupner mx-16 HoTT

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

10

Freitag, 15. Januar 2016, 10:11

Moin Peter :w

Vielleicht hatten wir ja nur Pech mit den SLS und hatten Montags- Lipos :evil:
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: , wenn sie mal kommt ???
Funke MX 20 Hott
DX6 G2