• »Der-Feuerwehrmann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-78054 Villingen-Schwenningen

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. Januar 2006, 14:31

Wird die Szene ruhiger?

Hallo miteinander

Ich traue mich mal nen schwerieges Thema anzusprechen..

Kann es sein das die Szene ruhiger geworden..
Wenn ich da an vor 3-4 Jahre denke, da war irgendwie alles lebhafter.
zahlreiche Neueinsteiger...und Neuerungen..

Nun hat unsere Crew seit bald 1,5 Jahren keine nennenswerte neue Mitglieder bekommen.. (bis auf einen)...

Auch scheinen viele das Hobby wieder einschlafen zu lassen..sprich von 10 Mann fliegen nur noch 2-3..würde ich nicht jedes zweites Wochenende mit dem Brecheisen förmlich rumzutelefonieren, wäre der Ofen aus.,.,.,leider..

Der Rest ist auf "tauchstation"..

Was ist den bitte los?

Kurz: Wie und was kann man tun, das nicht alles zusammenfällt..

Wir letzen 3 machen uns langsam Sorgen, um das Fortbestehen..

..und das wäre schade weil gemeinsam Fliegen doch asm meisten Spass macht..

(Hallenfliegen Mikrohelis)

P.S. Wer Intresse hat, ist somit bei uns mehr als doppelt herzlich Willkommen..
www.heli-crew-vs.de

EDIT: Wir sind KEIN Verein..daran kanns also nicht liegen das Leute sich nicht "verplichten" möchten...

Gruss Florian
HINWEIS: Die Heli-Crew Villingen-Schwenningen wurde zum 30.11.2007 aufgelöst und die Webseite abgeschaltet!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Der-Feuerwehrmann« (14. Januar 2006, 14:54)


bengel1987

RCLine User

Wohnort: Grevenbroich

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. Januar 2006, 14:43

Hey!

Ich würde ja glatt bei euch einsteigen aber leider seit ihr etwas weit weg...
Aber ich würde nich behaupten das das Hobby einschläft.
Vielleicht gibt es nur einfach nimmer so viele neulinge die Lust haben im Verein zu Fliegen mit so nem Miniheli.
Ich fliege die Dinger auch gerne bei mir zu Hause im Garten oder in der Tiefgarage...
Ich meine zusammen amchts mehr Spass aber vielleicht trauen sich neulinge noch nich so richtig da ranzugehn.
Aber ich denk ma der Aufruf hier wird helfen und alle nochma wachrütteln.^^
Alles fliegt irgendwie, fragt sich nur wie lange.

Esst niemals gelben Schnee.

D.O.C.

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: RFT

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. Januar 2006, 14:51

Interssanter Gedanke....

Ich kann natürlich leider nichts zu Mitgliederschwund sagen denn die Bestellung meines ersten Kleinen ist seit 10 Tagen unterwegs :no:

Da ich aus der Carszene komme und mit Helis keine Erfahrungen habe hatte ich mich erst mal wochenlang Infos anlesen müssen und was noch schlimmer war/ist, das Angebot.
1000de Helis /100000se Angebote und nach den Foren alle klasse/schlecht/Bastelkisten/Umbaumuss/Preislich nicht akzeptabel.....etc.

Inzwischen gibts kleine Helis schon fast im Baumarkt also.....was kaufen, wo kaufen....=> Verunsicherung.

Wenn man dann auch noch im "Tal der Ahnungslosen" wohnt (RC-technisch)
ist es dann auch nicht einfach einen Einstieg oder "Durchhalten" in diesem Hobbybereich zu haben.

Gerne hätte ich jemand gehabt, der mich an die Hand nimmt und mir zeigt wie/ wo/ was geht......allerdings ohne "Vereinszwang"

Naja irgendwo muss es immer einen "Unas" geben......??!!

Leider ist mir zu weit nach VS, sonst hätte ich mich gerne zu Euch gesellt.

greez DOC

bengel1987

RCLine User

Wohnort: Grevenbroich

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. Januar 2006, 14:58

Hey!

Genau das meine ich...

Diese Wort Vereinszwang...
Warum Zwang?
Es gibt sicherlich in Modellbauvereinen Leute die dir helfen ohne das du dich direkt in ihrem Verein anmelden musst.
Aber ansonsten hast du natürlich recht!
Die Auswahl ist echt groß und wie immer ist es so, wenn man 10 Leute fragt hat man 20 Meinungen.

Greetz Robert
Alles fliegt irgendwie, fragt sich nur wie lange.

Esst niemals gelben Schnee.

Loisl

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. Januar 2006, 15:00

RE: Wird die Szene ruhiger?

Servus Florian!
Hm - irgendwie sehe ich genau das Gegenteil. Irgendwie explodiert der Markt für Wohnzimmerhelis (aka 47G, Lama, nennen wir die mal Nanohelis =), Microhelis(Piccolo, Hornet, ...), Indoor/Outdoor Mixedhelis(T-Rex, Crown III, ...) und die "Großen" (Logo 10-XX, Acrobat SE, Joker, TD-MP, ...).

Gerade die Nanohelis bescher(t)en uns ja jede Menge Neuzugänge in den Foren. Laß denen noch etwas Zeit und
a) die werfen das ins Eck und vergessen das Zeug oder
b) die wollen mehr und brauchen bald eine Halle oder nen Flugplatz.

Ich sehe nur, dass "die Altvorderen" (also diejenigen, die vor drei-vier Jahren besonders aktiv waren) etwas ruhig geworden sind - zumindest hier im Forum.
Das schiebe ich aber mehr auf die neue "Forenkultur" bzw. den Umgangsformen untereinander. Teilweise fühlt man sich wie im Krieg hier...
Vielleicht ist das ja nur eine Folge der langen Winterzeit und alle sind dann wieder lieb zueinander wenn sie wieder fliegen können. :D

Bei uns beisst sich eher die Katze in den Schwanz: Um viele ansprechen zu können, brauche ich ne große Dreifach-Halle. Um diese aber finanzieren zu können, brauche ich erst viele Mitflieger. Aber ich arbeite dran... :ok:
Auf alle Fälle halten wir durch und fliegen weiter solange wir dran Spaß haben.

BTW: Warum ist das Thema schwierig?
viele Grüße vom
Lois'l

So isses halt... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Loisl« (14. Januar 2006, 17:51)


Snappy

RCLine Neu User

Wohnort: Fulda

Beruf: DJ (Detuschlandweit unterwegs)

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. Januar 2006, 17:26

habs selber gemerkt
damals gabs in klein den pic, lmh eco 8 logo´s un viell mehr war nich unbedingt

heute boomt der markt produkte über produkte einfach unüberschaubar!

und wenn ich mal vergleiche damals nen pic komplett mit 2 akkus + ne 4 kanal funke musste man knapp 500eur investieren
und heute?
hab mir aus fun so nen dragonfly geholt 60eur und? fliegt besser als mein pic damals und auch länger (11min schweben rundflug noch nich gemessen)

klm45739

RCLine User

Wohnort: Kreis Recklinghausen

  • Nachricht senden

7

Samstag, 14. Januar 2006, 18:39

Hallo Florian,

tja, ihr seit einfach zu weit weg :w

Wenn´s hier in der Nähe ´ne Halle und ein paar Interessierte gäbe, würde ich gern indoor fliegen.

Aber es ist, glaube ich, in allen Bereichen so, daß von anfänglich Vielen irgendwann nur ein "harter Kern" übrig bleibt.
Das war schon früher in der RC-Car-Scene so und ist jetzt nicht anders.

Klar, mehr Spaß macht´s natürlich mit Kollegen, aber vom Prinzip her ist das Helifliegen ja ein Hobby, was man auch gut alleine betreiben kann bzw. auch muss.
"Kämpfen" tut man eh immer nur gegen seinen eigenen Heli und langweilig wird´s nicht :ok: , das ist z.B. bei den Car-Fahrern anders: wenn Du da alleine ´rummachst, wird´s schnell langweilig.

Gruß
Klaus
"Material"
Piccolo V2
T-Rex 450 + 600
Vision 450 und Outrage
VARIO Airwolf
Hughes 530MD
futaba T12fg
Oktokopter für Luftbilder

Unimog-Tim

RCLine Neu User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Samstag, 14. Januar 2006, 18:42

Mensch Florian, was ist den wohl interessanter für die Kinder von heute.
Computer/playstation,etc. oder Modellbau???
Natürlich gibt es da ausnahmen, aber die meisten spielen lieber am PC

flyer 92

RCLine User

Wohnort: Bochum

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

9

Samstag, 14. Januar 2006, 19:38

da hast du recht,hocken vorm pc 8(
:w

10

Samstag, 14. Januar 2006, 23:32

Oder Deutschland wird ärmer und von daher können sich viele nicht mehr so ein teures Hobby mehr leisten. ;(

frankenandi

RCLine User

Wohnort: Schweinfurt

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 15. Januar 2006, 00:08

Hallo

Das mit dem Heli Boom war früher auch so .Ging so im 3 bis 6 Jahresrythmus auf und ab . Mittlerweile dauert das Hoch Tief aber nur noch ca. 2 Jahre bis zur nächsten Heliwelle . Da gibt es einen Hauptgrund dafür :
Die Neueinsteiger waren Feuer und Flamme ...als jedoch die Realität über die Meisten heinbrach ,und sie erkennen mußten das nicht jeder 3 D und perfektes fliegen lernen kann ...Tja dann ist halt nach 1 bis 2 Jahren ohne größeres dazulernen und ohne Erfolgserlebnisse die Luft raus . Zur Zeit werden es zwar immer mehr Neueinsteiger durch einfach zu fliegende Helis , aber wenn´s dann an die schwer zu fliegenden Brocken geht , gehen die Wunschträume und die Realität halt auch wieder weit auseinander .... Diejenigen die vorher wochenlang von 3 D fliegen faselten und bei schwierigsten technischen Fragen ihren Erfahrungsschatz einbrachten , obwohl sie ihre erste Micro Bell noch nicht mal bestellt hatten , werden dann spätestens das Handtuch werfen , wenn´s die ersten krassen Crashs mit kunstflugfähigen Helis gibt obwohl es in den Videos ganz anders aussah .( Habe jetzt extra nicht 3 D gesagt , weil mittlerweile laut E Bay und vielen Händlern sogar Sachen wie Günthers Flugspiel Heli mit Gummiantrieb 3 D fähig ist :evil: ) Die es durchhalten und ihren Flugstil kontinuierlich verfeinern , werden auch in 10 und 20 Jahren nicht genug davon haben , da bin ich mir Sicher .

Gruß
Andi :)
GEE BEE R2 1,8m+Saito Fa 220,Westland Lysander 3m+Saito FG 60R3,BH Trojan T28 2m 6s,Taylorcraft 2,22m 6s, Beagle B121+Saito Fa56, Stinger90 Jet EDF 6s, Logo 550 SX V2, Blade 350 QX2V3, TT KATANA-45", HK Habicht Buggy,Traxxas Nitro Stampede

Loisl

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 15. Januar 2006, 00:52

Zitat

Original von frankenandi
...Die es durchhalten und ihren Flugstil kontinuierlich verfeinern , werden auch in 10 und 20 Jahren nicht genug davon haben , da bin ich mir Sicher .

Gruß
Andi :)


:ok:
viele Grüße vom
Lois'l

So isses halt... :D

13

Sonntag, 15. Januar 2006, 10:05

Also ich hab jetzt etwa 2 Jahre nach einem Heli geschaut.
Wollte immer etwas kaufen, bin dann aber kurz davor wieder davon weggegangen und hab mir viele Verbrennerflieger gekauft (was ich nicht bereue, da ich jeden Samstag auf einem Flugplatz fliegen kann, gehe)
und dann wieder wollte ich mir ein Hubi kaufen, aber immer so Dragonfly Schrott, weil ich noch Schüler war.
Jetzt vor 3 Wochen wieder das Hubifieber gepackt, wolte mir wieder einen Dragonfly kaufen aber hab jetzt gestern einen Zoom 400 gekauft, was ich sicher nicht bereun werde :) und da ich jetzt ne Ausbildung/Lehre mache ist das auch nicht mehr so tragisch wenn was kaputt geht, angeschafft werden muss.

Ich werde mir mit dem Zoom das fliegen selber beibringen, auch wenn ich mal abstürzen werde, werde ich nicht aufgeben und gleich die Flinte ins Korn werfen.
Hubifliegen hat mich gepackt und ich finde ein sehr guter Ausgleich zum Flächenflug :)
Drück ALT und F4!!!!!!!!!!!
doch beschwer dich nicht bei mir ;)

Patrick Schmidt

RCLine User

Wohnort: S A U E R L A N D

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 15. Januar 2006, 10:10

Ich find Modellbau voll Spannend, besonders Hubschrauber!
Ich bin schon ein bisschen Flächenflugmodelle geflogen (die meisten selbstgebaut[aus Depron]).
Nur weil ich ein armer 14jähriger Schüler bin hab ich halt nicht viel geld über, deswegen muss ich jetzt erstmal sparen um mir ein Piccolo kaufen zu können.
Wer mir Geld geben will soll mir bitte ne PN schreiben. :w


Patrick
Wenn ich wüsste was ich hier schreiben könnte, ständ hier was Besseres.
Aber naja, besser als nichts :D

15

Sonntag, 15. Januar 2006, 11:42

Naja, ich finanzier mir mein Hobby durch Verkauf bzw. Handel.
Ich verkaufe/kaufe immer Sachen auf Ebay und verkauf die dann, mach immer Gewinn, ist auch ne Art.
Hab z.b. ALLE meine GameBoy Spiele sowie Konsolen ,PS2, Gamecube, Nintendo 64, PS 1 etc. etc. verkauft, auch Aquarium etc.
DAfür hab ich jetzt Flieger im Wert von 3000Fr. im Zimmer stehen :)
Drück ALT und F4!!!!!!!!!!!
doch beschwer dich nicht bei mir ;)

Loisl

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

16

Samstag, 21. Januar 2006, 23:42

RE: Wird die Szene ruhiger?

Auf alle Fälle bist du ruhiger geworden! zzz
Sooo lange Antwortzeiten hätte es bei dir früher nie gegeben! :evil:
viele Grüße vom
Lois'l

So isses halt... :D

Muckymu

RCLine User

Wohnort: Bayern

Beruf: Produkt Ingenieur

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 15. Februar 2006, 11:56

@ Florian
Ich war mal bei euch in der Reithalle und habs mir angeschaut.

Danach habe ich eure Homepage durchgelesen und folgender Passus kam mir abweissend bis arrogant vor:

"Aufgrund des sehr grossen Ansturms, können wir leider nicht mehr jeden aufnehmen, da wir auch das familäre Crew-Klima beibehalten möchten.
Wer ersthaftes Intresse hat, bei uns mitzumachen, kann sich aber gerne bei uns bewerben."

Mittlerweile bin ich nach Niedersachsen gezogen, daher nimm es einfach als Anregung, die Homepage etwas hinsichtlich Angebot und Nachfrage zu überdenken...
Viele Grüsse

Dominik

roland_eckstein

RCLine User

Wohnort: D-66299 Friedrichsthal

Beruf: Ja haben wir. :o) Immer diese dämlichen Fragen.

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 15. Februar 2006, 12:43

RE: Wird die Szene ruhiger?

Zitat

Original von Alwig
Auf alle Fälle bist du ruhiger geworden! zzz
Sooo lange Antwortzeiten hätte es bei dir früher nie gegeben! :evil:


Das liegt, meiner Meinung nach an den neuen Koaxialhelis, welche den Einstieg in die Königsklasse erheblich erleichtern.

Wenn man sieht wie das Koax.- Forum hier bei Rcline boomt, weiss man was ich meine! ;)


In diesem Sinn!
Gruss Roland :shy:


1/5 Harm SX-3 "Champion-Edition"
1/5 FG Evo (Ecki 2010) :D
1/5 FG Sportsline 08 Mini-Cooper
1/6 FG Monster Beetle 4WD
1/5 Thunder Tiger SB-5 Motorrad

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »roland_eckstein« (15. Februar 2006, 12:50)