Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 23. August 2006, 09:40

4in1 bei Graupner 47G durchgekokelt - Ersatz

Hi Leute

Meine Graupner Bell 47G ist mal flugunfähig. Da ist die 4in1 durchgekohlt. Besser gesagt ist ein schöner Riss mitten durch einen Baustein auf der Reglerplatinge mit der Bezeichnung SS14 - der untere Rotor will gar nicht mehr laufen...

Wo kann man Ersatz bekommen? Danke schon mal im Voraus
Gruß
Carsten


GAUI Hurricane EP 550 3D CF mit Spektrum DX6i 8)
Tamiya TT-01 Peugeot 406 "Taxi" :nuts:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bayernheli01« (23. August 2006, 09:41)


Borken

RCLine User

Wohnort: Borken (Hessen)

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. August 2006, 14:59

Hi,
das kommt z.B. beim googlen nach ss14 raus
ss14
Gruß Holger
Gravitation ist nicht nur eine Idee, sondern Gesetz.
Versuche nicht, sie wegzudiskutieren. :ok:

http://www.colibri-fritzlar.de

Joachim222

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. August 2006, 15:01

Schick sie doch einfach zu Graupner ein. Habe ich auch gemacht und wurde auf Garantie repariert.
Grüße aus Braunschweig
Alexander

[SIZE=1]Douglas DC-6A Baubericht [/SIZE]

4

Mittwoch, 23. August 2006, 16:05

Hallo Ihr beiden.

Danke für die Antworten.

Dann werde ich mich mal mit Graupner in Verbindung setzen...
Gruß
Carsten


GAUI Hurricane EP 550 3D CF mit Spektrum DX6i 8)
Tamiya TT-01 Peugeot 406 "Taxi" :nuts:

5

Samstag, 2. September 2006, 09:45

Hi Ihr

Ein Kleines Update:

Ich habe mich nochmal umgeschaut und bei den Buschfliegern gibts ne Elektronik für die Koax als Ersatz - ist von Jamara.

Das Teil habe ich mir mal bestellt und siehe da - die kleine 47G ist auf einmal giftig geworden - uiuiuiuiuiiiiiii

Jetzt muss ich nur noch den Mischer oberer und unterer Hauptrotor richtig einstellen und dann gehts ab dafür - kann Frauchen wieder fliegen - die durchgebrannte Leistungsplatine von Graupner werde ich aber auch mal einschicken und dann schauen was die dafür haben wollen - quasi als Ersatz da zu haben.
Gruß
Carsten


GAUI Hurricane EP 550 3D CF mit Spektrum DX6i 8)
Tamiya TT-01 Peugeot 406 "Taxi" :nuts: