1

Donnerstag, 24. August 2006, 00:31

MX16S an Jamara Lama 2 ???

Hallo zusammen,

habe vor mir eine Computer-Anlage zu kaufen. Mein Favorit ist die MX16S von Graupner. Die hat ja ein Synthi-Modul eingebaut. Kann ich damit meinen Lama 2 fliegen? Vorteil gegenüber der MX12 ist ja bei der 16er die freie Kanalwahl. Hoffe mir kann jemand helfen.

Gruss Monty

P.S.: Vielleicht hat ja einer von Euch auch auf folgende Fragen eine Antwort:

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=125891&sid=

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »monty« (24. August 2006, 00:53)


R2*D2

RCLine User

Wohnort: Zeuthen

Beruf: Bastler

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. August 2006, 08:30

Da ich meine Esky Lama 2 mit der alten+einfachen MC10 fliegen konnte wird es mit der MX16 erst recht gehen. Du kaufst die MX 16 aber nicht nur für den Koax?
Wenn Du eine Lama von Walkera (gab es kurz auch bei Jamara) hast, mußt Du noch die 4-1 (40,- bei den Buschfliegern) austauschen um steuern zu können.
Gruß!
Gruß, Jörg!

MX12

EP100Pro, GWS-6K, X12Pro, 3xHXT500 auf d. Taumelscheibe, 1xHXT500/G008 am Heck
HBK2: Flugverbot...wg. Umbau 450 Rotorkopf
Gensmantel Heaven Puzzle auf der Werkbank
div. Flächenflieger

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »R2*D2« (24. August 2006, 08:36)


3

Donnerstag, 24. August 2006, 11:40

Hallo,

die mx16 würde ich auch am Flächenmodell nutzen. Die Frage ist halt, ob ich die 16er am Lama benutzen kann, weil die ja so ein Synthesizer-Modul hat.

Gruss Monty

grmpf

RCLine User

  • »grmpf« wurde gesperrt

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Systemberater

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. August 2006, 11:57

Hi,

Synthi bedeutet doch m.W. nur, daß die gewünschte Frquenz nicht mittels
Quarz sondern "elektronisch" eingestellt wird.
Also muß an der MX-16s nur der passende Kanal ausgewählt werden und schon
sollte der Kontakt hergestellt sein. :ok:
Danach kommt halt das Gefummele mit evtl Servokabeltauschen etc. :tongue:
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E, UDP50
abgelegt: diverses :D

5

Samstag, 26. August 2006, 22:25

Na dann,

vielen Dank für die Antworten. Werde mir dann wohl die MX-16 bestellen.

Gruss Monty

Joachim222

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. August 2006, 10:56

Hallo Monty,

habe auch meine MX-16 bekommen. Habe als erstes meine Jamara Lama damit in Betrieb genommen.

Ich habe ein Heli Programm mit Mode 2 angelegt und in der Empfänger-Zuordnung folgende Einstellungen vorgenommen:

S2-> Ausgang 1
S3-> Ausgang 2
S1-> Ausgang 3
S4-> Ausgang 4

Dann noch die Servos S3+S4 umkehren: Voilá! Allerdings ist da noch ein Mischer aktiv, der allerdings keine nennenswerten Auswirkungen zu haben scheint. Flächenprogramm wäre wohl besser gewesen. Aber sie fliegt und der Sender macht Spaß! Am WE werde ich versuchen, meine Twister CP anzusteuern.
Grüße aus Braunschweig
Alexander

[SIZE=1]Douglas DC-6A Baubericht [/SIZE]

7

Donnerstag, 31. August 2006, 20:08

Hallo Joachim,

vielen Dank für Deinen Praxis Test. Scheint so als seist Du mit der 16er zufrieden. Super. Melde mich dann nochmal bei Dir, wenns bei mir soweit ist.

Gruss Monty

Haga

RCLine User

Wohnort: Austria

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 31. August 2006, 20:56

Zitat

Original von Joachim222
Allerdings ist da noch ein Mischer aktiv, der allerdings keine nennenswerten Auswirkungen zu haben scheint. Flächenprogramm wäre wohl besser gewesen.


Und warum schaltest du den Mischer nicht einfach aus? Habe zwar eine MC-22, aber das wird doch auch bei der MX-16 gehen.

Servus Haga

Joachim222

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

9

Freitag, 1. September 2006, 09:29

Hallo,

1) Ja, ich bin SEHR zufrieden!
2) Mischer ausschalten: mache ich noch: ich muss mich erst einmal einarbeiten, da es meine erste Computer Anlage ist.
Grüße aus Braunschweig
Alexander

[SIZE=1]Douglas DC-6A Baubericht [/SIZE]