1

Dienstag, 16. Januar 2007, 16:01

Blade CP Pro

Ich habe in eine Shop einen Blade CP Pro entdeckt.
http://www.der-schweighofer.at/web/produ…402&prodID=1061

Ist dieses Produkt von guter qualität?
Und ist es besser als der Twister, da es ja einen BL Motor hat?

MFG
Xanden

2

Dienstag, 16. Januar 2007, 20:16

hi!

habe den blade pro seit einem halben jahr (etwa 15 netto flugstunden).
den sender habe ich gegen eine evo9 getauscht, um auch andere
helis zu fliegen.

ich kann liegende achten fliegen und seitenschweben ohne
trainingsgestell.

fazit:
cons: der heckmotor ist mist und hält max. 7 flugstunden (trotz
einlaufen)

pros: super heli zum lernen, absolut gutmütig; man kann allerdings
auch ganz schön gasgeben :evil:
besonders feinfühlig steuerbar wird er mit der evo9, das ist wirklich
empfehlenswert.

und:
einziger crash durch abgebrannten heckmotor (hat sich eingedreht
und das wars dann). zu ersetzen waren die rotorblätter, die kabine
hat eine falte, und dann der heckmotor natürlich ...
das wars.


ob er besser als der twister ist, weiss ich nicht, der 370er scheint mir
jedoch als stark genug (bin aber anfänger).


lg
randy

Modellflieger

RCLine User

Wohnort: D-29328 Faßberg

Beruf: Modellbaufachhändler

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Januar 2007, 22:32

Hallo Xanden,

da hast Du was durcheinander bekommen, der Blade CP Pro hat keinen Brushless Motor, sondern wie der Twister CP V2 einen 370er Bürstenmotor.

MfG

Torsten Hoppe

www.der-Modellbautreff.de
www.der-Modellbautreff.de Home of the TWISTER Helikopter Range