Lobobo

RCLine Neu User

  • »Lobobo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Februar 2008, 17:56

Lipo Blitzer an Motor-Regler!

Hallo Zusammen,

am Freitag ist es soweit und ich bekomme meine Blade CX2 :D !

Ein Lipo-Saver (http://www.lipo-blitzer.de/LiPo05.htm) liegt bereits bereit um mich schwer zu warnen wenn's soweit ist.

In der Gebrauchsanweisung steht nun ich solle ihn direkt an den Verbraucher (in der Regel der Motor-Regler) anlöten. Ok, nun ??? ! Ei ich habe ja nun noch keine Ahnung und kann auch nicht's finden wo ich diesen Motor-Regler finde. Irgendwo habe ich gelesen, dass dieser in der 1 in 3 zu finden sein soll.

Wie gesagt, ich habe da keinen Plan. Möchte aber alles richtig machen, kann mir bitte jemand sagen wie und wo ich den Blitzer anschließen muss? Oder vielleicht hat jemand einen Link zu einem Pic, auf dem ich das erkennen kann.

Außerdem wäre es noch schick, wenn mir jemand einen kleinen Tip geben könnte, wo ich die Beleuchtung von Causemann anschließen kann. Der 5. Channel soll es sein (50% Positionsleuchten, 100% Landescheinwerfer), aber wo finde ich denn den Anschluss des 5. Kanals an der 3 in 1. Ich habe zwar alles darüber gelesen hier im Forum und es hat mir auch das meist sehr geholfen, aber diesen Anschluss an der Einheit den finde ich nicht.

Und ich habe halt immer Angst das mir etwas kaputt geht.

Liebe Grüße aus dem schönen Köln und bis später.

Achinito

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Februar 2008, 18:20

Der LiPo-Saver soll den LiPo schützen (sagt schon der Name) und wird deshalb an den selbigen angeschlossen.
Steht übrigens in der von dir verlinkten Anleitung.
Sorry......aber wer lesen kann ist eindeutig im Vorteil. :evil:
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

Lobobo

RCLine Neu User

  • »Lobobo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Februar 2008, 08:32

:( hmmmm.

Ich habe mir die Bedienungsanleitung durchgelesen, aber dort steht ja folgendes:

"Den LiPo-Blitzer kann man entweder direkt an dem Verbraucher (in der Regel der
Motor-Regler) anlöten, oder per Zwischenadapter (möglichst kurz) zwischen Akku und Verbraucher anschließen. Dabei ist aber DRINGEND auf die richtige Polung
zu achten. . . . . . ."

Ich möchte Ihn direkt an den Motor-Regler anlöten da ich keine Zwischenadapter einbauen will. Davon abgesehen weiß ich auch nicht was für ein Adapter gemeint ist.

Dennoch Danke.
Achinito

Romeylo

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Tech.Angestellter

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Februar 2008, 09:04

Moin,
ist so wie Flat schreibt; Am Stecker des Reglers wo der Akku (Lipo) angesteckt wird, gehört der hin.
Roland :w
Raptor E550 auf 620 gestrecht :ok:
Homepage

Ich versuche immer mein Bestes zu geben - leider klappt das nicht immer. :shake:

cs0173

RCLine User

Wohnort: Bruchköbel, Hessen

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Februar 2008, 20:40

Zitat

aber wo finde ich denn den Anschluss des 5. Kanals an der 3 in 1. Ich habe zwar alles darüber gelesen hier im Forum und es hat mir auch das meist sehr geholfen, aber diesen Anschluss an der Einheit den finde ich nicht


Hallo,
ich nehme mal an, dass der 5. Kanal am Empfänger selbst ist und nicht an der 3-in-1. Das Gute an der 3-in1 ist doch, dass man einen separaten Empfänger hat. Und dort sollte dann auchnoch ein Platz für die Beleuchtung frei sein. :ok:


Viele Grüße
Chris
Zur Zeit: Funjet mit Permax BL-480/4D an 3S1P 3200 mAh
Silverlit PicooZ
TT Raptor 50 Titan 2.5 im Ecureuil-Rumpf von TT (rot)
Blade msR
im Bau: Cessna Skyline Spw. 1,65m mit Viertakter

Lobobo

RCLine Neu User

  • »Lobobo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Februar 2008, 11:05

Danke für alle Antworten. :w

Bigbabu

RCLine User

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: Chemikant

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. Februar 2008, 11:26

:ok: Glückwunsch, Du hast eine gute Wahl getroffen! (Ich hab den Blade auch und bin vollstens zu frieden.)
Mit Beleuchtung sieht das Baby nochmal so gut aus und es macht Spaß im dämrigen zu fliegen.
Nur, wenn Du mal so weit bist, das Du drausen fliegen willst, pass auf! Du das geschlossene Gehäuse ist Windanfällig, hat mich 30 Tacken für ein neues Kleid gekostet. Denke, es muss dann erst das Gestänge umgehängt werden, aber wie gesagt das kommt später (weiß ja nicht, ob Du Starter oder Fortgeschrittener bist?)

Schönen Gruß und viel Spaß, André.
Blade CX² + ACL
HM5#5 "GglaStm"
HM5#6 umgebaut auf 2G4
Revell Fire Strike
Tandem HM 38#
Jamara Chinook "US Coastguard"
"Flying Ufo"
Blade mSR