Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 5. Juni 2008, 09:14

Mein Lama V4 macht mich wahnsinnig!

Liebe Koax Gemeinde,

ich habe einen Lama V4. Irgendwann habe ich ihm diesen Tuning Alu Rotorkopf verpasst, in der Hoffnung es würde präziser funktionieren. Seit dem macht er alles ausser stabil schweben. Ich hab die 4 in 1 Einheit angepasst hab alle Schrauben nochmal festgezurrt. Die untere Rotorebene ist wie ein Brett die obere läuft alles andere ausser Rund. Die Paddelstange hat ein Aluminium Mittelstück und läuft eigentlich total freigängig. Hab schon in vielen Foren gelesen, das die wohl stramm sitzen soll, wenn sie ausgetauscht wurde. Meine nicht. Und dennoch an einigermassen geradeausfliegen ist überhaupt nicht zu denken und stabiles schweben sieht auch anders aus. Die ganze Zelle vibriert und manchmal kommt der ganze Heli in Resonanz. Kein schönes Geräusch kann ich sagen. Wenn irgendeiner eine Idee hat, wäre ich sehr dankbar.

Gruß Woody

2

Donnerstag, 5. Juni 2008, 09:38

RE: Mein Lama V4 macht mich wahnsinnig!

Hallo Woody,

du brauchst nur die Verbindungsstange mit den beiden Kugelköpfen zwischen Stabistange und Blatthalter richtig einstellen. Damit läßt sich der Blattspurlauf justieren. Einfach probieren, in welche Richtung es besser wird. Wenn du nahe dran bist, reicht oft eine halbe Umdrehung rein oder raus, damit es paßt.
Walkera Big Lama Alu mit E-sky 4in1 :heart:
esky Lama V3 + V4 :)
Swiss Lama 7.1
Einiges "Flächenzeugs"
Weniger tunen, mehr fliegen :ok: