Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 26. August 2008, 17:00

47g innere Welle, Zahnrad eiert...

Hallo,

ich hatte einen Absturz mit meinem 47g von Graupner.

Danach lief das Ding total unrund. Darauf habe ich mal abwechselnd die Motoren laufen lassen, um zu sehen, welche Welle eiert...

Also, wenn die äußere Welle läuft, ist alles prima, läuft die innere Welle, rappelt der Heli wie geschüttelt.

Prima habe ich gedacht, Fehler gefunden, neue Welle gekauft und eingebaut -> keine Änderung...

So, weiter gesucht und siehe da, trotz neuer Welle eiert das Zahnrad unten erheblich.

Was kann das sein und wie kann man da Abhilfe schaffen?

Danke und Gruß,
Ron

koaxerist

RCLine User

Wohnort: Zürichsee, Schweiz

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. August 2008, 17:13

Hi Ron,

evtl hilft schon, das Zahnrad um 180 grad zu verdrehn. Gaaanz wenig eiern die meisten.

Gruss
André :w