Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HAHO

RCLine User

  • »HAHO« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NEMBERCH

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

41

Freitag, 26. Dezember 2008, 09:43

Hallo,

ja was den nun? AUF-AB oder WAS wickeln.

Wenn sich die Profis nicht einig sind ist wohl Quarkfliegen Glücksache ?

Ist das bei 2,4 auch so??? ok gehört hier nicht her.
Servus Hans

flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

42

Freitag, 26. Dezember 2008, 12:00

moin Hans;


ich halte es so: da die Gesetze der Funkübertragung Weltweit gültig sind, hab ich alle Antennen der Empfänger "ausgelegt".
hab ich Empfangsstörungen , so muss ich die Antenne anders auslegen .

Zitat

Original von HAHO
Hallo,
...Ist das bei 2,4 auch so??? ok gehört hier nicht her.


bei 2,4 GHz stellt sich die Frage nicht, da die Antennen eh sehr kurz sind
(beim Sender sowie auch beim Empfänger)


LG doris
kriech mit mir... :D
Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flying_chicken« (26. Dezember 2008, 12:05)


Digger_cf

RCLine User

Wohnort: Kreis Lippe - NRW

  • Nachricht senden

43

Freitag, 26. Dezember 2008, 17:07

Zitat

Original von HAHO
Hallo,
ja was den nun? AUF-AB oder WAS wickeln.
Wenn sich die Profis nicht einig sind ist wohl Quarkfliegen Glücksache ?
....


Moin,
wie schon gesagt, Aufwickeln, so wie von HIROBO ausgedacht.
Steht ja nicht ohne Grund in der Anleitung.
Was für einen Sender hast Du bei deinem Absturz benutzt?
Grüße
Digger


[IMG] http://www.diggersweb.de/assets/images/00002.gif[/IMG]

Drachenstein

RCLine User

Wohnort: Weisslingen, Schweiz

Beruf: Freiberufler im Controlling-Umfeld

  • Nachricht senden

44

Freitag, 26. Dezember 2008, 17:14

Hallo zusammen

Es sieht so aus, als ob wir nun anfangen müssen zu unterscheiden, was a) der Hersteller empfiehlt (v.a. wohl auch in Zusammenhang mit dem ausgelieferten Sender) und was b) empirisch unter individuellen Umbebungsbedingungen auch funktionieren mag (ggfs. eben auch mit anderen Sendern).

Habe zu diesem Thema "Antenne" mal einen eigenen Fred aufgemacht:

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=223682&sid=

Grüsse - Wolfgang



P.S. In diesem Zusammenhang lässt sich vielleicht noch anmerken, dass die meisten Modellflieger schon "unerklärliche" Erlebnisse (und in meinem Fall schon fast "traumaische Erlebnisse" :)) mit der MHz-Geschichte hatten. Mir hat's auch vor längerer Zeit dann mal "de Nuggi useghaue" und ich hab auf 2,4GHz gewechselt - seither erübrigen sich für mich alle diese Diskussionen zum Glück, bin so froh, das hinter mir zu haben (bis ich jetzt Quarke, da holt's mich wieder ein *snif*).
Bleibt nur zu hoffen, dass Hirobo auch mal zur Besinnung kommt (obwohl's halt in Japan noch nicht zugelassen ist) und auch einen 2,4GHz Quark anbietet. Wäre der erste, der den kauft).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Drachenstein« (26. Dezember 2008, 17:22)


HAHO

RCLine User

  • »HAHO« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NEMBERCH

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

45

Freitag, 26. Dezember 2008, 19:54

Was für einen Sender hast Du bei deinem Absturz benutzt?

________________________
Grüße
Digger

Den ORSCHINALEN.


Ich ........für mich .............werde keine 35 Funke mehr in die Hand nehmen.

Solte der Q mit 2,4 kommen werde ich wohl nochmal schwach. Ich jage keine 350,-- Euro in den Himmel und warte darauf ...............das er macht was er will.


Schönen Abend
Servus Hans

Drachenstein

RCLine User

Wohnort: Weisslingen, Schweiz

Beruf: Freiberufler im Controlling-Umfeld

  • Nachricht senden

46

Freitag, 26. Dezember 2008, 20:06

Ja aber hallo? Ich dachte, die Phase hätten wir durch :nuts:

Wie wir uns ja auch im parallelen Quark-Antennefred nun wohl einig sind, muss man für draussen die Antenne ganz abwickeln, um sicher zu sein, dass man den Kleinen nicht verliert..... (oder im Umkehrschluss das Risikon bewusst in Kauf nehmen, dass man ihn möglicherweise das letzte Mal in dieser Form gesehen hat).

Keine Entschuldigungen, aufzugeben :D :D :D


Grüsse - Wolfgang

Digger_cf

RCLine User

Wohnort: Kreis Lippe - NRW

  • Nachricht senden

47

Freitag, 26. Dezember 2008, 20:22

Zitat

Original von Drachenstein
Ja aber hallo? Ich dachte, die Phase hätten wir durch :nuts:

Wie wir uns ja auch im parallelen Quark-Antennefred nun wohl einig sind, muss man für draussen die Antenne ganz abwickeln, um sicher zu sein, dass man den Kleinen nicht verliert..... (oder im Umkehrschluss das Risikon bewusst in Kauf nehmen, dass man ihn möglicherweise das letzte Mal in dieser Form gesehen hat).

Keine Entschuldigungen, aufzugeben :D :D :D


Grüsse - Wolfgang



Hi,
mit welchem Sender ??
Grüße
Digger


[IMG] http://www.diggersweb.de/assets/images/00002.gif[/IMG]