Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cold_death

RCLine User

  • »cold_death« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Diekholzen (Hildesheim)

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. Dezember 2008, 17:25

Helikopter Kaufberatung

Hi Leute,
ich habe mir vor einen neuen Indoor-Heli zu kaufen. Jetzt habe ich ein Problem. Ich schwanke zwischen dem Reely Lama 5 und 6, weil ich die Unterschiede nicht kenne, da Abmessungen und Gewicht identisch sind und dem Reely Micro. Ist der Micro zu gebrauchen

LG cold_death
Reely Lama V2 :heart:
E-Sky Lama V3 :heart:

andysr

RCLine User

Wohnort: Straubing / Bayern

Beruf: Kfz Mechatroniker

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. Dezember 2008, 20:03

RE: Helikopter Kaufberatung

hi.. also wegen dem großen koax kann ich dir nicht viel sagen... aber der micro.. ich schwör dir der is der reine hammer.. ich flieg mit dem durch mein zimmer das glaubst du nicht... und da macht nen kleiner zusammen stoß mit der wand auch nicht so viel aus... also das einzige was bei mir bis jetzt den geist aufgeben hat ist der heckausleger aber sonst nichts.... des ding is seine 50 euro wert!

mfg

andy
Lg Andy

HELI:
Mini Titan
FUNKE: DX6i
FLÄCHEN:90cm Nuri, 140cm knurrusmaximus,
Hype FOX

cold_death

RCLine User

  • »cold_death« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Diekholzen (Hildesheim)

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. Dezember 2008, 20:08

Danke für die Antwort. Du hast mir sehr geholfen. Der Reely Micro kommt jetzt auf jeden Fall ins Haus. Ich werde den von Conrad für 50 Euro besorgen.

LG cold_death
Reely Lama V2 :heart:
E-Sky Lama V3 :heart:

Matthias Eder

RCLine User

Beruf: Elektroniker / DJ

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. Dezember 2008, 20:28

Kann ich so leider nicht bestätigen.
Hatte den bestellt und ihn wegen zeitweisem Ausfall des Nickservos zurückgeschickt.
habe dann beim Händler einen holen wollen, Walkera, genau das gleiche, UVP 109 Euro.
Habe 3 Stück ausgepackt und probiert, d.H. das Ding an den Kufen gehalten, Gas rein und dann immer wieder mal Nick und Roll.
Bei keinem der 4 ! die ich probieren konnte funktionierten die Servos so wie sie sollen, bei allen 4 stieg immer wieder mal ein Servo aus.
Habe mir jetzt nen Blade CX2 gekauft und nen Blade MCX bestellt...
Blade MSR
KDS 450 8(
E-Flite Pitts 12 :ok:
Hyperion Yak55 :ok:
Funjet 8)
Twin Otter Rescue BMI :heart:
AT6 von Seagull :ok:
TC Tiger Moth
Moorhuhn
MC19 mit Spektrum Modul

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Matthias Eder« (27. Dezember 2008, 20:55)


5

Samstag, 27. Dezember 2008, 21:35

RE: Helikopter Kaufberatung

Zitat

Original von cold_death
Hi Leute,
ich habe mir vor einen neuen Indoor-Heli zu kaufen. Jetzt habe ich ein Problem. Ich schwanke zwischen dem Reely Lama 5 und 6, weil ich die Unterschiede nicht kenne, da Abmessungen und Gewicht identisch sind und dem Reely Micro. Ist der Micro zu gebrauchen

LG cold_death


Hallo

habe auch den Reely Lama V6.
Eigentlich ein gutes Teil. allerdings solltest Du denn Dir vorfliegenlassen.
Habe 2 davon und bei dem Einen war die äußere Welle gleich von Anfang an krumm. Das Teil hat geeiert wie verückt !

Habe ich mitlerweile gerichtet, nun fliegt er wieder wie ne eins !

Gruß

Nigel :w
Meine Videos und Bilder

Walkera Lama400D

Cobra AH-1
CB180Z
CB100

TREX 250 Rigid
TREX 450
TREX 500 Rigid
TREX 550 Rigid
TREX 600 ESP
TREX 600 ESP Rigid Airwolf

cold_death

RCLine User

  • »cold_death« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Diekholzen (Hildesheim)

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Samstag, 27. Dezember 2008, 21:41

Jetzt macht ihr es mir doch wieder recht schwer. Ich bin relativ neu auf diesem Gebiet und habe somit noch nicht so viel Erfahrung. Wenn ich den Reely Micro starte und dann den Reely Lama 6, welchen kann ich leichter beherschen? Den Kleinen oder den Großen?
Reely Lama V2 :heart:
E-Sky Lama V3 :heart:

7

Samstag, 27. Dezember 2008, 21:50

Hallo cold_death,

den kleinen kenn ich nur vom sehen, dazu kann ich nichts sagen.
Die Reely LAMA V6 kenn ich und vor allem flieg ich auch.

Wenn der kleine gut fliegt, nimm den, denn für die Wohnung ist kleiner eh besser
es sei denn Du hast ein Zimmer mit mindestens 25 m2.

Vor allen Dingen las ihn Dir vorführen ! Ganz wichtig. :ok:

Solltest Du trotzdem ins Klo greifen und er nicht stabil fliegen oder ein trimmen
unmöglich sein, tausch ihn um !


Gruß Nigel :w
Meine Videos und Bilder

Walkera Lama400D

Cobra AH-1
CB180Z
CB100

TREX 250 Rigid
TREX 450
TREX 500 Rigid
TREX 550 Rigid
TREX 600 ESP
TREX 600 ESP Rigid Airwolf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nigel« (27. Dezember 2008, 21:59)


cold_death

RCLine User

  • »cold_death« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Diekholzen (Hildesheim)

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Samstag, 27. Dezember 2008, 22:15

Trotz ausreichender Platzverhältnisse denke ich, dass der Micro besser geeignet ist. Aber warum wird dann ein großer V6 als Indoor-Helikopter bezeichnet, wenn man schon eine beachtliche Fläche zur Verfügung haben muss. Kann mir jetzt vielleicht doch einer sagen welcher von Beiden am Anfang besser zu beherschen ist (Nehmen wir einmal an, man hätte eine 1000qm große Halle zur Verfügung)? Wäre an sich nicht schlecht mal zu wissen.

LG Mark
Reely Lama V2 :heart:
E-Sky Lama V3 :heart:

9

Samstag, 27. Dezember 2008, 22:27

Hi,

das kann ich Dir sagen, wenn Du gut fliegen kannst ist der Große
auch Indoor zu betreiben, wenn Du allerdings anfängst als Anfänger
geht Dir recht schnell der Platz aus und Du bekommst Panik und dann
ist der CRASH vorprogrammiert :nuts:

So ist es mir jedenfalls damals als ich angefangen habe passiert !
Das endet dann in einer schönen Materialschlacht :evil:

Deswegen : Platz bedeutet Sicherheit ! :ok:

Wenn Du also ne Halle oder viel Platz hast, kauf Dir den Großen.
Wie gesagt den kleinen kenne ich nicht und kann darüber deswegen auch nichts sagen.


Gruß

Nigel :w
Meine Videos und Bilder

Walkera Lama400D

Cobra AH-1
CB180Z
CB100

TREX 250 Rigid
TREX 450
TREX 500 Rigid
TREX 550 Rigid
TREX 600 ESP
TREX 600 ESP Rigid Airwolf

Matthias Eder

RCLine User

Beruf: Elektroniker / DJ

  • Nachricht senden

10

Samstag, 27. Dezember 2008, 22:29

Der Micro kam mir recht "zappelig"(giftig) vor.
Hatte schon Vorkenntnisse durch einen Walkera 5-4.
Der ist (war) wesentlich gutmütiger zu steuern als der Micro.
Habe auf die Empfehlungen hier gehört und mir nen Blade gekauft.
Blade MSR
KDS 450 8(
E-Flite Pitts 12 :ok:
Hyperion Yak55 :ok:
Funjet 8)
Twin Otter Rescue BMI :heart:
AT6 von Seagull :ok:
TC Tiger Moth
Moorhuhn
MC19 mit Spektrum Modul

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Matthias Eder« (27. Dezember 2008, 22:31)


11

Samstag, 27. Dezember 2008, 22:37

Zitat

Original von Matthias Eder
Der Micro kam mir recht "zappelig"(giftig) vor.
Hatte schon Vorkenntnisse durch einen Walkera 5-4.
Der ist (war) wesentlich gutmütiger zu steuern als der Micro.
Habe auf die Empfehlungen hier gehört und mir nen Blade gekauft.


Hallo Matthias,

ja ich denke der Blade CX2 ist ein Guter ! :ok:
Den werde ich mir als nächstes zulegen :D

Ich denke, da kann man nichts falsch machen.

Gruß

Nigel :w
Meine Videos und Bilder

Walkera Lama400D

Cobra AH-1
CB180Z
CB100

TREX 250 Rigid
TREX 450
TREX 500 Rigid
TREX 550 Rigid
TREX 600 ESP
TREX 600 ESP Rigid Airwolf

12

Sonntag, 28. Dezember 2008, 03:31

Schau dir auch mal den Blade MCX an. Ist meiner Meinung nach der beste einsteiger Helikopter. Für das üben in der Wohnung ideal. Ansonsten ist der Blade CX2 sehr gut und die ganze Graupner Palette (mechanisch identisch zu dem Blade CX).

maxi2

RCLine User

Wohnort: schwabenland

Beruf: metalltechnikerin

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 28. Dezember 2008, 09:35

ich würde dir den mcx empfehlen.
seit der zuhause ist verstauben die anderen helis. mit dualrate an der ori steuerung fliegt soger mein sohn mit 7 durchs wohnzimmer und crashs übersteht er auch ohne probleme schadlos!
sabrina
vegetarier sind doof!! sie essen meinem essen das essen weg!!!


Lieber arm dran als Arm ab!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maxi2« (28. Dezember 2008, 09:36)


Claudo

RCLine User

Wohnort: Laubach (Oberhessen)

Beruf: Angestellter (Organisator) im IT Bereich

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 28. Dezember 2008, 11:42

mmmmhhh, seit Maxi2 den MCX hat höre ich so rein gar nix mehr vom Skylark Lager :D Und das ist gut so :ok: :tongue:

Zum Topic:
Ich würde mir aufgrund diverser Threads und mittels der Suchfunktion ein Bild machen, alles andere was man in so einer Fragestellung doch entgegnet bekommt ist doch "kalter Kaffe", stets subjektiv und für nen Neuling recht wenig nachvollziehbar... Nach dem Motto was die meisten Sagen muss richtig sein :wall: Na klaro.... :shake:
T-Rex 450 Pro BeastX FBL (WK2801pro)
Walkera 4G6 cf. FBL V2-Head (dito)
Blade mCP X (DX5e)

andysr

RCLine User

Wohnort: Straubing / Bayern

Beruf: Kfz Mechatroniker

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 28. Dezember 2008, 11:58

Zitat

Original von Matthias Eder
Kann ich so leider nicht bestätigen.
Hatte den bestellt und ihn wegen zeitweisem Ausfall des Nickservos zurückgeschickt.
habe dann beim Händler einen holen wollen, Walkera, genau das gleiche, UVP 109 Euro.
Habe 3 Stück ausgepackt und probiert, d.H. das Ding an den Kufen gehalten, Gas rein und dann immer wieder mal Nick und Roll.
Bei keinem der 4 ! die ich probieren konnte funktionierten die Servos so wie sie sollen, bei allen 4 stieg immer wieder mal ein Servo aus.
Habe mir jetzt nen Blade CX2 gekauft und nen Blade MCX bestellt...



wie gesagt meiner fliegt heute noch.. naja bis auf das ich mein heckausleger schon gekillt habe *g* und das ohne probleme. vllt hattest ja eine montagspalette erwischt^^
ich kann den kleinen schön ruhig fliegen oder aber auch rumheizen wie doff... ich habe noch immer die ersten rotorblätter drauf... hab jetzt auch mal getestet ob man die irgendwie durch zu heftiges lenken schrotten kann... mein ergebnis nein hab ich nicht geschaft!

nochwas... punkto anfänger usw... ich habe die ersten tage immer auf meinen bett geübt.... da wenn mal was runtergefallen ist landete er weich.... was ich feststellen musste war , wenn ich mich nicht traute und nur am boden dahin kroch, hatte ich viel mehr zu kämpfen als wenn ich gleich auf nen meter höhe ging.

mfg

andy

p.s ich würde mir den kleinen wieder holen... bereue den kauf keines wegs
Lg Andy

HELI:
Mini Titan
FUNKE: DX6i
FLÄCHEN:90cm Nuri, 140cm knurrusmaximus,
Hype FOX

Feuerstürmer

RCLine User

Wohnort: ""De, de ut de Graafschup kummt"" (irgendwo Grafschaft Bentheim)

Beruf: Zerspanungsmechaniker, DJ, Feuerwehrmann

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 28. Dezember 2008, 12:20

Zitat

Original von Claudo
mmmmhhh, seit Maxi2 den MCX hat höre ich so rein gar nix mehr vom Skylark Lager :D Und das ist gut so :ok: :tongue:



Pfffffffffff.... klar.. nen 17 € Heli mit nem 99€ Heli vergleichen.. :wall:

Ich fliege immer noch fleißig mit meinen kleinen Billig Helis.
Gruß
Carsten

Blade SR / Parkzone Typhoon 3D / Eflite 4Site(Umbau) / BIG 4Site / Edge 450 / DX 7

Ein Lipo und ein Heli verlieben sich und dann brennen sie miteinander durch. Du siehst nur noch die Rauchschwaden am Horizont und sie sind weg...

heliflyer

RCLine User

Wohnort: ---Emsland----- Man hört nicht auf wenn man alt ist, man wird alt wenn man aufhört!

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 28. Dezember 2008, 15:21

@ De Carsten :ok:

Zitat

Pfffffffffff.... klar.. nen 17 € Heli mit nem 99€ Heli vergleichen..

Zitat

Ich fliege immer noch fleißig mit meinen kleinen Billig Helis.


Seh ich genau so . Der kleine fliegt einfach gut und macht keine Probleme. 8) :D
Helmut :w
Meine 2 Twinstar II Brushless
Esky Big Lama
Esky Lama V3
Esky Big Lama in Hype Hughes 500 Rumpf