Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 21. März 2009, 11:56

4in1 gegen Bl-Set tauschen bei HB CPII

Hallo

Leider ist mir heute meine 4in1 bei einer Notlandung nach ausgefallenen Heckrotor abgebrannt (FET´s des Hauptmotors haben sich sogar selbständig entlötet 8( ). Ich hatte Glück die kleine Biene überhaupt noch Heil zu landen, da der Heckmotor einmal ging und dann wieder nicht :wall: .
Bei der geglückten Notlandung im 3D Modus hat dann leider der Hauptrotor Kontakt mit der verschneiten Wiese ;( gehabt, wobei die Blätter eigenartigerweise komplett heil geblieben sind auch die Welle und alles andere am Rotorkopf.

Nun meine Frage: Hat einer von euch schon einmal die HB CP II auf Brushless umgebaut und wenn ja mit welchen Komponenten. Das Heck würde ich auf Riemenantrieb mit Servo umbauen, siehe diese Seite hier: RiemenHeck Kennt wer diesen Shop? Leider ist mein Englisch nicht so besonders, deswegen tu ich mir schwer beim aussuchen der passenden Komponenten . Mir ist die kleine schon so an mein Herz gewachsen und da ich mit ihr nun meine ersten 3D Manöver erfolgreich absolviert habe, möchte ich mit ihr auch noch weiterüben.

Habe ihn der Suchfunktion nichts gscheites gefunden ???

Wäre sehr dankbar für Hilfreiche Tipps ;)

Danke und Grüße
Peggy
[SIZE=1]Tarot 450 Pro (Dualsky XM2834Ch-7/KDS 800/ FutabaS9257/Hitec 5065MG/ Xetronic 50A
T-Rex 500 ESP/ Gy520/Futaba S9257
EasyGlider Pro 3STuning Motor mit 3200mAh Lipo
Futaba FF7
Robbe Power Peak Tripl3
4 Koaxhelis für zuhause/Winter[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peggy« (21. März 2009, 11:58)


a_rueckert

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern / Germany

Beruf: Software Engineer

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. März 2009, 13:41

RE: 4in1 gegen Bl-Set tauschen bei HB CPII

Ich hab obiges Riemenheck und würd es nicht mehr holen. Es ist einfach zu teuer, wenn man sämtliche Tuning-Massnahmen mit einrechnet, um nen guten 300er Heli zu bekommen. Wenn Du Platz zum Fliegen hast, hol Dir lieber nen Rex.
Willst Du unbedingt beim CP2 bleiben, würd ich heute eher noch nen Brushless-Motor ans Heck machen oder gleich nen Compy V2 bzw. Guru-Z Chassis holen.
Mit dem gezeigten Riemenheck hast Du ziemliche Schwerpunkt-Probleme, weil das Heckrohr für den Rex 450X Riemen ist. Ich hab jetzt den Compy-Riemen drin und konnte das Heckrohr deshalb etwas kürzen.
Heli: Twister CP V2,Carbooon CP,T-Rex 450 S-CF,CopterX,T-Rex 600 CF,T-Rex 600 ESP,DF64C
Fläche: Jede Menge Flächenmodelle aus alten Tagen
Futaba FX 18 V2, Robbe Terra Top

3

Samstag, 21. März 2009, 19:26

RE: 4in1 gegen Bl-Set tauschen bei HB CPII

Danke Andreas, dann werde ich es mir noch einmal überlegen, da ich genug Platz zum Fliegen habe.

Das mit einem Rex ist ja keine schlechte Idee, da ich ja sowieso mal auf einen 600er umsteigen will, kann ich mir ja auch gleich einen ordentlichen Sender besorgen.

Werde mal schauen ob ich es schaffe 2 neue FET´s einzulöten und die 4in1 wieder zum laufen zu bringen.

Ja der Heckumbausatz kommt mir doch zu teuer da hast du recht um das Geld bekomme ich bald einen kleinen Rex und der fliegt denke ich auch noch exakter.

Hat wer Erfahrung mit den kleinen (300er) Echsen?
Fliegen sich die ähnlich einfach wie die HBCPII?

Grüße
peggy
[SIZE=1]Tarot 450 Pro (Dualsky XM2834Ch-7/KDS 800/ FutabaS9257/Hitec 5065MG/ Xetronic 50A
T-Rex 500 ESP/ Gy520/Futaba S9257
EasyGlider Pro 3STuning Motor mit 3200mAh Lipo
Futaba FF7
Robbe Power Peak Tripl3
4 Koaxhelis für zuhause/Winter[/SIZE]

a_rueckert

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern / Germany

Beruf: Software Engineer

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. März 2009, 19:36

RE: 4in1 gegen Bl-Set tauschen bei HB CPII

Zu den FETs gibt es u.a. bei rcgroups paar Anleitungen.

Ggf. gibt es billigeren Ersatz von E-Sky. Da wurden schonmal solche Bausteine im eBay versteigert.

Problem bei den kleine Kisten ist halt der Kopf. Da ist einfach ziemlich Spiel. Schau mal in unseren Thread hier zu den Köpfen für 3mm Rotorwellen. Da gibt es wenig brauchbares, und das kostet in der Regel soviel wie ein kompletter 450er Baukasten.

Der 250er Rex ist da von der Mechanik ne Klasse besser, aber halt noch kleiner, was ihn für draussen ziemlich uninteressant macht (in der Halle ist das aber prima).

Für den 600er brauchst Du schon ordentlich Platz, und gerade die Akkus gehen halt brutal ins Geld. Fliegst Du hauptsächlich draussen, könnte der 500er ein guter Kompromiss sein. Ggf. kannst Du 2 3-Zeller nutzen, die ziemlich günstig zu haben sind, weil der 450er Markt halt ziemlich gross ist.
Heli: Twister CP V2,Carbooon CP,T-Rex 450 S-CF,CopterX,T-Rex 600 CF,T-Rex 600 ESP,DF64C
Fläche: Jede Menge Flächenmodelle aus alten Tagen
Futaba FX 18 V2, Robbe Terra Top

honybee

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. März 2009, 21:01

RE: 4in1 gegen Bl-Set tauschen bei HB CPII

Zitat

Original von Peggy
Hallo

Leider ist mir heute meine 4in1 bei einer Notlandung nach ausgefallenen Heckrotor abgebrannt (FET´s des Hauptmotors haben sich sogar selbständig entlötet 8( ). Wäre sehr dankbar für Hilfreiche Tipps ;) .......

Danke und Grüße
Peggy


Hallo Peggy,

habe mehrere HB's gehabt (FP, CP2, HBK2) und bin nur der FP (E0004) treu geblieben,
allerdings mit M24-Blättern von Kyosho. Das Problem der Lebensdauer
des Heckmotors konnte ich lösen.
Auch der Hauptmotor ist nich kaputt zukriegen.

Jetzt dazu meine Frage: an meinem 370-Motor sind nur drei kleine
Abblock-C's. Wo sind die FET's ? Hat Esky was geändert für die CP2 oder
meinst Du innerhalb der 4in1 ?
»honybee« hat folgendes Bild angehängt:
  • Esky8.jpg
.
Gruss viba :w

Jamara 480CX2ALU
Esky-HH-Gyro,-Empf.,-Sender,
Blattschmied-285mm,BL3900/10Z,4xHXT900
Esky-Honeybee FP2 2,4 GHz, M24-Blades, Digital-Servos von Esky

6

Montag, 23. März 2009, 11:22

RE: 4in1 gegen Bl-Set tauschen bei HB CPII

Hallo viba

Ja ich meinte die FET´s innerhalb der 4in1, hier gibt es zwei Stück für den Hauptmotor.

Ich finde die HBCP2 super zum Üben, und ist sogar relativ exakt zu steuern.
Nur der Übergang vom Flug in Schweben ist nicht so einfach.

Wie hast Du das Problem mit dem Heckmotor gelöst?


@ Andreas, Danke für die Tipps ;)

Grüße
peggy
[SIZE=1]Tarot 450 Pro (Dualsky XM2834Ch-7/KDS 800/ FutabaS9257/Hitec 5065MG/ Xetronic 50A
T-Rex 500 ESP/ Gy520/Futaba S9257
EasyGlider Pro 3STuning Motor mit 3200mAh Lipo
Futaba FF7
Robbe Power Peak Tripl3
4 Koaxhelis für zuhause/Winter[/SIZE]

honybee

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. März 2009, 18:39

RE: 4in1 gegen Bl-Set tauschen bei HB CPII

Hallo Peggy,

vorab, falls Du nicht erfolgreich bist mit dem 4in1:

bei rc711.com gibt es die neue, vestärkte Ausführung ek2-0702a
für 30 EUR incl. Versand ! PayPal oder Kreditkarte ist Voraussetzung.

Als Heckmotor habe ich den CN 12 B2C3 von wes-technik.de eingesetzt.
Dazu Ritzel z=8, 1mm D. Qualität und Lebensdauer ist höher.
2 Kühlkörper und kleine Pausen beim Fliegen runden das ganz ab.
Das Ritzel wird mit Sekundenkleber auf die Welle geklebt.

Das Wesentliche ist aber: Motor vor Einbau und Belastung mit
1,5-3V (Batterie) zwischen 1/2 - 1h einlaufen lassen.
Das glättet die neuen Kohlen und ergibt eine maximale Auflagefläche
auf dem Kollektor.

Meine Erfahrung: eher nutzt sich das Messingritzel ab, als dass der Motor stirbt.
Nach 2-3 Lipos kommt minimal Silikonöl auf Ritzel und Zahnrad.
.
Gruss viba :w

Jamara 480CX2ALU
Esky-HH-Gyro,-Empf.,-Sender,
Blattschmied-285mm,BL3900/10Z,4xHXT900
Esky-Honeybee FP2 2,4 GHz, M24-Blades, Digital-Servos von Esky

8

Freitag, 27. März 2009, 20:37

RE: 4in1 gegen Bl-Set tauschen bei HB CPII

Hallo Viba,

Danke Dir :w

Grüße peggy
[SIZE=1]Tarot 450 Pro (Dualsky XM2834Ch-7/KDS 800/ FutabaS9257/Hitec 5065MG/ Xetronic 50A
T-Rex 500 ESP/ Gy520/Futaba S9257
EasyGlider Pro 3STuning Motor mit 3200mAh Lipo
Futaba FF7
Robbe Power Peak Tripl3
4 Koaxhelis für zuhause/Winter[/SIZE]

honybee

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 29. März 2009, 18:08

RE: 4in1 gegen Bl-Set tauschen bei HB CPII

PN für Dich !
.
Gruss viba :w

Jamara 480CX2ALU
Esky-HH-Gyro,-Empf.,-Sender,
Blattschmied-285mm,BL3900/10Z,4xHXT900
Esky-Honeybee FP2 2,4 GHz, M24-Blades, Digital-Servos von Esky