Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ritchy

RCLine User

Wohnort: Raum Karlsruhe

  • Nachricht senden

21

Montag, 15. Februar 2010, 18:21

und hier noch 'ne Haube.

Scale geht ja gerade nichts. ;)

Ritchy
»ritchy« hat folgendes Bild angehängt:
  • Red_Grey_Heli.jpg
"... nein mein Schatz, der Heli ist nicht neu, den hab ich doch schon länger..."

22

Montag, 15. Februar 2010, 18:39

Zitat

Original von andreas.geist
Gehört eigentlich nicht hierher, aber ihr wollt es ja so... ;)


Wieso? Laut "Anleitung", erster Beitrag, gehört das sehr wohl hier her. ;) Schau:

Zitat

Original von Alexander211
Auch airgebrushte Hauben sind willkommen! :nuts: 8(


Deiner gehört hier her und sieht zudem richtig gut aus. :ok:

LG,

Tom

/edit: Und noch einen hab' ich auch noch:
»warz« hat folgendes Bild angehängt:
  • 4#3B.jpg
Konjunktiv ist doof.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »warz« (15. Februar 2010, 21:25)


23

Dienstag, 16. Februar 2010, 12:32

@Ritchy und wer sonst noch gefaltete Hauben macht, was für ein Karton ist das? Alles was ich Zuhause habe ist zu dick um es richtig falten zu können, deswegen habe ich nur einfache Sachen aus Papier oder Schnellheftern :D
Bild:
CB180D mit Schnellhefter:


Lama V4 mit Papier-TESA-Kombi :D :


Die sind zwar weder Scale noch geairbrushed aber ich denke das kann hier auch rein. Ziel der Aktion war es ja was zu machen das passt und jeder hinbekommt. hab für den Lama V4 sogar ne Schablone, aber für eine Haube die nur entfernt der Schnellhefterhaube ähnelt.
mfg
The Striker

Modelle:
Walkera CB180D Xtreme180er Panzerband Heck
Lama V4 Xtreme 180Stock

ritchy

RCLine User

Wohnort: Raum Karlsruhe

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 16. Februar 2010, 14:36

Hallo @Striker

Ich nehme 160gr Papier und drucke die Vorlage dann farbig aus.

Anbei mal die Original Vorlage von Sketchaholic.

Ritcy
»ritchy« hat folgendes Bild angehängt:
  • Zwischenablage02.jpg
"... nein mein Schatz, der Heli ist nicht neu, den hab ich doch schon länger..."

Alexander211

RCLine User

  • »Alexander211« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mfg Roding-Pösing

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 16. Februar 2010, 15:30

Schön, geht die auch fürn MSR?
Und ists euch recht, wenn ich mal en Abstecher in die CP-Welt mach und meinen
450er reinstelle?

Chaosdeluxe

RCLine Neu User

Wohnort: -

Beruf: -

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 16. Februar 2010, 21:24

Klar, zeig mal ==[]

27

Dienstag, 16. Februar 2010, 21:49

Zitat

Original von ritchy
Anbei mal die Original Vorlage von Sketchaholic.


Hi Ritchy,

hast Du einen Link zu der Vorlage?
Viele Grüße
Dirk

nexus72

RCLine User

Wohnort: Raum Münster NRW

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 17. Februar 2010, 17:41

Hallo, gibt es von Sketchaholic noch andere Vorlagen ?
Wenn ja poste bitte mal den Link.
Ich suche etwas für einen Hubi in Lama V4 Größe.

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nexus72« (17. Februar 2010, 17:41)


a.d.g.

RCLine User

Wohnort: Raum Köln

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 18. Februar 2010, 08:09

Von "Sketchaholic" gibt es auf "RCgroups" auch noch andere Vorlagen.
Dabei sind auch Papier-Komplettrümpfe im "CX2-Look", also in der von dir gesuchten Größe.
Unabhängig davon hat Papier den Vorteil, dass man es - maßstäblich - vergrößern und verkleinern kann. Somit kann man also auch Vorlagen für andere Helis (ob kleiner oder größer) relativ leicht an das gewünschte Modell anpassen.
Ich habe das mit dem mSR hier einmal versucht. Der Link zu diesen - wie ich finde - sehr schönen Vorlagen (4G3) ist wenige Beiträge später zu finden.

Gruß,

Andreas
Blade mQX
GAUI 330X-S mit 52er CFK-Rahmen
Unimog 406 (Tamiya)
TRAXXAS Summit 1:8

ritchy

RCLine User

Wohnort: Raum Karlsruhe

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 18. Februar 2010, 11:55

Hallo @Dirk

Hier der Link: klick hier

Hallo @Alexander

Wie Andreas schon gesagt hat lässt sich die Vorlage vergößern und verkleinern und somit für jeden Heli anpassen.
Für den MSR würde ich leichtes Papier < 80gr/m² nehmen.
Für den 4#3 habe ich 160gr Papier verwendet.

Viel Spaß beim Experimentieren und Basteln. ;)

Ritchy
"... nein mein Schatz, der Heli ist nicht neu, den hab ich doch schon länger..."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ritchy« (18. Februar 2010, 11:58)


Alexander211

RCLine User

  • »Alexander211« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mfg Roding-Pösing

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 18. Februar 2010, 13:50

Danke. :) :-)(-:
Da der Fred droht zu verfremden, bitte ich, wieder Bilder von euren Scale-Helis
reinzustellen.
usrprünglich war der Fred als Bilder-und Diskussionsfred derselben gedacht,
für Anregungen bin ich sehr dankbar (drum hab ich den Fred ja aufgemacht).

Erwünscht sind: Bilder von [SIZE=4]Scale[/SIZE]-FP- Helis
Haubendesigns, wenn sie außergewöhnlich sind
Sehenswerte Umbauten (Bitte nicht X-Mal Blade MSR Carbon)
Bewertungen


Bitte seid mir nicht böse, aber für alles andere gibt es wirklich bessere Freds.
Danke für euer Verständnis.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alexander211« (18. Februar 2010, 13:51)


32

Donnerstag, 18. Februar 2010, 14:20

Du wirst aber für den Fred hier nicht so viele Scale Umbauten für die Minis bekommen da die meisten mit dem Ur-Design zufrieden sind, man sollte lieber seine geänderten Minis hier einstellen dürfen, sonst würd der Thread hier schnell in vergessenheit geraten!

MFG
Wolverine_DH

2x Blade mCX TSMOD/S300
Blade mSR blink / DX6i

myHeliBase

Alexander211

RCLine User

  • »Alexander211« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mfg Roding-Pösing

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 18. Februar 2010, 14:42

das mein ich ja, du hast es erfasst, aber man sollte nicht ewig die Details belabern
Das was hier drin ist an Modellen gefällt mir und triffts voll, weiter so!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alexander211« (18. Februar 2010, 14:43)


winni22

RCLine User

Beruf: Jugendcoach, EDV-Dozent

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 18. Februar 2010, 16:27

Na dann stelle ich mal meinen neuen Huey-Mod für die Walkera 4#3b hier vor:

Gesamtgewicht 60 gr. Hauptmotor 6gr. Outrunner, orig. Walkera brushless Heckmotor.
Flugzeit mit Nanoakku 400mAh gute 8 min. :D

Liebe Grüße
Jörg
»winni22« hat folgendes Bild angehängt:
  • Winni1.jpg
Ein Flugzeug zu erfinden, ist nichts.

Es zu bauen, ein Anfang.

Fliegen, das ist alles.

Otto Lilienthal

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »winni22« (18. Februar 2010, 18:03)


winni22

RCLine User

Beruf: Jugendcoach, EDV-Dozent

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 18. Februar 2010, 16:28

und noch eins...
»winni22« hat folgendes Bild angehängt:
  • Winni8.jpg
Ein Flugzeug zu erfinden, ist nichts.

Es zu bauen, ein Anfang.

Fliegen, das ist alles.

Otto Lilienthal

winni22

RCLine User

Beruf: Jugendcoach, EDV-Dozent

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 18. Februar 2010, 16:28

und weils so schön ist..
»winni22« hat folgendes Bild angehängt:
  • Winni4.jpg
Ein Flugzeug zu erfinden, ist nichts.

Es zu bauen, ein Anfang.

Fliegen, das ist alles.

Otto Lilienthal

vandragon

RCLine Neu User

Wohnort: Chemnitz

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 18. Februar 2010, 16:47

Klasse umgesetzt :ok: sieht wirklich super aus. Aber wie kommst Du eigentlich an die Komponenten ran wenn mal was nicht so funktioniert wie es soll?

winni22

RCLine User

Beruf: Jugendcoach, EDV-Dozent

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 18. Februar 2010, 16:51

Danke, hab ihn so verbaut das man von unten die gesamte Einheit ausbauen und warten kann. :D
Die Kabel zum Heckmotor habe ich extra um ein Drittel verlängert (Kupferlackdraht 0,3mm).
Er sieht nicht nur scalemäßig aus, er fliegt auch so!#
Liegt nat. auch an der Masse, aber mit knapp 60gr. und dank Outrunner hab ich sogar noch Leistungsreserven :angel:
Gruß
Jörg
Ein Flugzeug zu erfinden, ist nichts.

Es zu bauen, ein Anfang.

Fliegen, das ist alles.

Otto Lilienthal

Alexander211

RCLine User

  • »Alexander211« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mfg Roding-Pösing

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 18. Februar 2010, 17:51

@ vandragon: das könnte ich mir bei meinem genauso fragen...
@ Joerg: wenns man nicht besser wüsste, dan könnte man meinen, es ist ein
Plastikmodell! Kompliment! :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:
Bringt der hochgesetzte Heckrotor fliegerisch was?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alexander211« (18. Februar 2010, 17:52)


winni22

RCLine User

Beruf: Jugendcoach, EDV-Dozent

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 18. Februar 2010, 18:02

Hallo Alexander,
danke für das Lob :D
Also der Heckmotor hat kaum Einfluss auf das Flugverhalten, jedenfalls konnte ich subjektiv nichts negatives entdecken. Er fliegt sich seeehr sauber und ist nicht mehr so hibbelig, aber das liegt natürlich an der Masse und gibt dem Scale ein absolut authentisches Flugverhalten :ok:

Demnächst poste ich noch mal ein Flugvideo :angel:

Gruß
Jörg
Ein Flugzeug zu erfinden, ist nichts.

Es zu bauen, ein Anfang.

Fliegen, das ist alles.

Otto Lilienthal