Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Matthias Thaller

RCLine User

  • »Matthias Thaller« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deggendorf (Niederbayern) :D

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Juni 2010, 19:02

Walkera cb 180D

Hallo zusammen....

ist es möglich einen Brushless in den CB180D zu stecken ohne den heckmotor tauschen zu müssen !?
Walkera Lama 400 :D
KDS 450 S :D
T-Rex 250 :D
Align T-Rex 550 E Super Combo :D
Align T-Rex 600 ESP Super Combo :D

parkdeckschweber

RCLine Neu User

Wohnort: Straubing Niederbayern

Beruf: Gelernt Schlosser: Ausgeübt Fahrzeugaufbereiter:

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Juni 2010, 22:22

Hey Matze,

ja, ja, das ist möglich.
Die ersten brushless Versionen vom 180D waren so. Musst mal auf you tube rumgruschen, da fliegen ein paar 180er so rum. Auf irgendeiner Ami-Seite gibt`s auch dementsprechende Upgrade- Kits.
Alles noch Zeug`s bevor der 180 Z kam. Ein Umbau auf 11.1V mit Kerstelbooster und Bürsten-Tuningmotor bringt aber mindestens das selbe, kostet aber nur höchstens die hälfte und Du hast den Vorteil, dass du es dir aussuchen kannst ob du mit 7.4 oder mit 11.1 Volt fliegst! Viel spass beim 180er tunen, bin auch grad dabei ! :ok:

dragonfly53

RCLine User

Wohnort: Dornburg Westerwald

Beruf: Elektriker inzw. Rentner

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. Juni 2010, 17:10

Cb180d

hallo ihr beiden,

seht mal hier, da habe ich was darüber geschrieben:

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…874#post3520874

Video habe ich zwar noch nicht, aber ich kann sagen der Heli fliegt damit wunderbar und vor allem ganz schön lange mit einer Lipoladung.

LG Karl-Heinz
Helis,von 100-550er
Quadrocopter, etliche
DeltaRay, F4UCorsairS, F4U Corsair Klappflügel, Apprentice S, UMX SBach, UMX Corsair, UMX SportCub S, UMX CarbonCub SS, UMX HabuS180, UMX P40Warhawk, UMX Mustang P51D, UMX B-17G FlyingFortress
HK Radjet ultra EDF, ME163 Komet mit Rocketantrieb, DO27 Zebra, Cessna Cardinal, Gyrokopter, VTOL-Convergence, X-Vert-VTOL
Motorsegler ASW28 2,6mtr. ,Arcus E2.2 ,Salto T2M
Relentless Rennboot
DX9 und DX18t

parkdeckschweber

RCLine Neu User

Wohnort: Straubing Niederbayern

Beruf: Gelernt Schlosser: Ausgeübt Fahrzeugaufbereiter:

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Juni 2010, 06:27

Hey,
auch ne sehr interessante Lösung, kommt halt immer darauf an was man so als Tuningfundament zu Hause rumliegen hat. In die Richtung geht`s dann

Matthias Thaller

RCLine User

  • »Matthias Thaller« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deggendorf (Niederbayern) :D

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. Juni 2010, 11:21

sehr vielen dank schon mal!!!!!
bilder und videos schau ich mir von euch gerne an wenn ihr was habt!!!
Walkera Lama 400 :D
KDS 450 S :D
T-Rex 250 :D
Align T-Rex 550 E Super Combo :D
Align T-Rex 600 ESP Super Combo :D