1

Mittwoch, 4. Februar 2004, 22:41

Pico Haube ist schwer und laut-Resonanz

Mein Pico ist wesentlich leiser ohne Haube und der Motor wird nicht so heiß.!!
Gibt es Alternativen??

Ohne Haube sieht er natürlich nich so toll aus

Thomas :nuts:

highwind

RCLine User

Wohnort: D-15537 Erkner

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Februar 2004, 20:59

RE: Pico Haube ist schwer und laut-Resonanz

Hi Thomas,

die Styropor-Haube ist auch bei mir unerträglich laut. Scheinbar wirkt sie wie der Korpus einer Gitarre. Ich fliege deshalb wieder mit der alten tiefgezogenen Haube. Die besteht zwar bei mir aus 50% Tesa und sieht zum Heulen aus, aber sie verstärkt das Getriebegeräusch nicht so stark. Sie wiegt mit Dekor 6g, die Styro-Haube hat roh 10g.

Wenn ich ohne Haube fliege, fehlt mir irgendwie die Orientierung, außerdem siehts dann eher wie ein Flugroboter auf dem Mars aus.

Gruß Jörg

3

Freitag, 6. Februar 2004, 21:48

Hi Jörg,
eigentlich wunders es mich dass es nur einen Leidensgenosen gibt!
Hey aufwache Gemeinde, wir brauchen noch kreative Ideen.

ich werd morgen mal beim Einkaufen im Supermarkt sehn, was ich so finden kann.
Gibt es denn kein Material, aus dem man etwa einen Haifischkopf oder was modellieren kann. Die Schrumpfschläuche, die ich kenne, sind zu klein.

Vielleicht entwickelt sich daraus was wie Swatch Uhren - für jeden Tag eine andere Haube. Jedenfalls ist die Originale Pico Haupe meines Erachtens kein guter Wurf.
Das Ding klingt wie ne Kreuzung aus Straßenbahn und Aufzug!!
Thomas

Snoopy

RCLine User

Wohnort: -14169 Berlin

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. Februar 2004, 22:33

Also die Geräuschkulisse stört mich weniger, eher schon die thermische Isolierung durch die Haube. Aber ohne fliege ich nicht gerne, die Erkennbarkeit mit ist einfach besser und die Optik natürlich auch.

helifan

RCLine Neu User

Wohnort: D

Beruf: Grafiker

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. Februar 2004, 23:26

Hallo zusammen! :w

1. Ich finde auch, dass der Pic eine Haube braucht (nicht zuletzt wegen der Erkennbarkeit)
2. Die Hauben vom Pic, Fun und Pro finde ich schlecht.

Hab mir schon versucht, aus CFK-Platten (Folienstärke) selbst eine zu basteln :evil: - oh Gott! :dumm: ==[]
Die Schwierigkeiten fangen bei mir schon damit an, dass ich meine Akkuaufhängung sehr weit vorne angebracht habe und somit Platzprobleme mit den Standardhauben habe.

Leider gibt es nur eine spartanische Auswahl von Hauben auf dem Markt - überhaupt keine Hauben (?) für den Pro. ;(

Oder kennt ihr Händler?
Gruss - helifan

Fliegen macht Spaß!

eraf

RCLine User

Wohnort: D-59755 Arnsberg... ich brauche meeeehr Pitsch....dremmel dremmel...

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. Februar 2004, 16:16

RE: Pico Haube ist schwer und laut-Resonanz

Hallo,

hier habe ich für euch eine neue Haube für den Piccolo:
Trainerhaube
Die Haube wiegt ca. 8 Gramm

Gruß,
Erich

7

Montag, 9. Februar 2004, 00:14

Projekt EPP-Depron Haube läuft gut!

Die Trainerhaube ist gar nicht so schlecht, aber scheint mit doch etwas teuer- ich weiß Entwicklungskosten und Form und so - auch scheint sie thermisch nicht viel besser, das sie auch geschlossen ist.

Ich hab jetzt mal ein einfaches Modell aus Depron und EPP (6Gramm) gebaut und es fühlt sich sehr gut an. Einen Schönheitswettbewerb soll es nicht gewinnen, die Funktionalität steht im Vordergrund.
Sie ist nach oben ganz offen und hat auch unten ein großes Durchzugsloch. Somit bleibt der Motor schön kühl. Komischweise hab ich das Gefühl, daß der Pico damit etwas stabiler fliegt. Auch der Heckmotor scheint nicht mehr so heiß.
Ich glaube sie ist ziemlich strömungsgünstig, auch leichte Stöße und Kipper von Vorne kann sie anfangen. Außerdem ist sie sehr gut zu sehen und ... billig!!
depronepp
Thomas

Am styling versuche ich natürlich noch zu feilen - siht momentab noch aus wie ein Raptor Entenschnabel !

Habe Fotos hab es aber nicht geschafft ein Bild anzufügen - wie geht das?

Hoffentlich klappt das mit dem Bild anfügen[SIZE=1]

eraf

RCLine User

Wohnort: D-59755 Arnsberg... ich brauche meeeehr Pitsch....dremmel dremmel...

  • Nachricht senden

8

Montag, 9. Februar 2004, 07:41

RE: Projekt EPP-Depron Haube läuft gut!

Hallo Thomas,

die Haube ist optimal belüftet, da unten offen. Die Haube ist eine Fertig-Haube in gefärbtem Material. In den Farben: gelb, rot, blau, weiß und mint grün mit rauchfarbenen Kabinen-Glas. Es ist keine Lackierung mehr nötig.

Gruß,
Erich

9

Dienstag, 10. Februar 2004, 21:54

EPP-Depron Testhaube

jetzt prbier ich das mal mit den Fotos http://mitglied.lycos.de/jreise/piccolo/pico_haube1.jpg

10

Dienstag, 17. Februar 2004, 22:36

... und sie hält was aus!!

heute hab ich ihn aus größerer Höhe runtergelassen!
Außer dem Zentralstück ist nicht kaputt! - die lange Puffernase hat enorm was abgefangen- wie die Stoßstange eines Cadillacs :nuts:

Ecky

RCLine User

Wohnort: Fürstentum Büdingen

Beruf: Dipl.Ing.(FH) Biotechnologie

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. Februar 2004, 21:49

RE: ... und sie hält was aus!!

LOL... das Ding sieht ja schräg aus ... 8)
Gruß, Ecky
[size=1]Yoda of Borg am I, grammar irrelevant is.

.[/size]

12

Freitag, 20. Februar 2004, 23:47

but it works great, ist enorm strömungsgünstig und saubillig.

Machs doch einfach besser. Wie gesagt, am Design kann man sich noch auslassen.
Thomas :O