Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jack2k4

RCLine User

  • »Jack2k4« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Freiburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. Februar 2004, 14:42

PicoBoard am ar***

Hi,

ich hab vor zwie Wochen mein PicoBoardPro zu Ikarus geschickt da ich den verdacht hatte das etwas nicht ganz stimmt mit dem Teil.

Gestern hab ich dann endlich ein neues bekommen.
Heute morgen wollte ich es Teste.

Doch was passiert:

Ich geb Gas und eine kleine Rauchfahne kommt aus dem Board raus.
Das Board is nun schon wieder kaputt. ;( ;(

Was mach ich den nur Fallsch ???
Kann ich das auf Garanntie laufen lassen???

Ich hab den Heli zu Weihnachten bekommen und bin kein einziges mal damit geflogen.

Langsam hab ich keine Lust mehr auf den Heli und freu mcih darauf das es wieder wärmer wird und ich mit meiner Uni40 fleigen kann ;(

Gruß Torsten

2

Samstag, 14. Februar 2004, 14:48

RE: PicoBoard am ar***

Moin,
überprüf mal die Kondensatoren am Hauptmotor, vermutlich ist da irgendwo ein Kurzschluss ( Anschlussdrähte kommen ans Motorgehäuse ).
Ansonsten den Motor mal ohne Board testen, sprich ausbauen und an eine Spannungsquelle anschliessen.
Gruß aus
Wolfram

Jack2k4

RCLine User

  • »Jack2k4« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Freiburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. Februar 2004, 14:52

am Motor stimmt alles der ist genauso angeschlossen wie er am alten Board auch dran war.

Ich denke eher das am Board ein kurzschluss war.
Den der Motor lief kurz und dann war vorbei.

Ich trau mich jetzt nicht das ganze nochmal anzuschliesen udn zu testen ob die Servos und alles noch geht weil ja sosnt der Akku noch kaputt gehen könnte oder??

4

Samstag, 14. Februar 2004, 15:05

Schau mal hier rein, vielleicht hilft es dir weiter.
Gruß aus
Wolfram

Jack2k4

RCLine User

  • »Jack2k4« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Freiburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. Februar 2004, 15:15

Hi,

genau das Teil hats auch gekostet.
Kann ich das Boardl nochmal zu Ikarus schicken??

Oder sagen die dann wer so blöd ist hat Pech gehabt?

Es ist ja erst zwei Monate alt.

6

Samstag, 14. Februar 2004, 15:52

Wenn der Akku nicht verpolt ist, hast Du definitiv ein Problem mit dem Motor. Die Schottky-Diode (und meist auch der Power-FET) rauchen nur bei Verpolung oder bei Überlastung bzw. Kurzschluss des Hauptmotorreglers ab. Schick den Motor mit ein, das ist wahrscheinlich auch ein Garantiefall. Und wenn nicht, dann wird es wenigstens getestet (hoffentlich).

Ich habe mir angewöhnt, bei allen Motoren das Anschlusskabel an den blauen Kondensatoren kurz abzulöten und dann mit Schrumpfschlauch neu zu montieren, so gibt es keine Kurzschlüsse. Die normale Konstruktion mit den frei liegenden Lötstellen knapp über dem blanken Motorgehäuse finde ich elektrisch sehr gewagt.
Gruß
Christian

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit! :ok:

Bläo

RCLine User

Wohnort: D - 78050 Villingen-Schwenningen

  • Nachricht senden

7

Samstag, 14. Februar 2004, 16:14

Hi

Wie Cristian Schreibet beides zu Ikarus einschicken die bei Ikarus sind sehr kulant
Ikarus liegt bei mir um die Ecke war auch schon persönlich dort und es gab kein Problem die Sache erklärt und 5 Minuten später hatte ich das Teil in den Händen

Gruß Martin
Pico Alutuning CD-R LiPo



Heli-Crew Villingen-Schwenningen

MfG Martin


http://www.heli-crew-vs.de

Jack2k4

RCLine User

  • »Jack2k4« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Freiburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Samstag, 14. Februar 2004, 16:24

Ok dann pack ich den Käse ein und schicks wieder dort hin.

9

Montag, 16. Februar 2004, 22:59

Picoboard

also ich warte schon seit [SIZE=3]4 Wochen au mein Picoboard - es hatte nach einer halben Stunde seinen Geist aufgegeben - ich kann da nicht so ganz an Ikarus glauben - man hat mich nut telefonisch vertröstet.
und wenn das so weiter geht, schreib ich jeden Tag einen Beitrag darüber -
jeden Tag immer größer[SIZE=4]

Bläo

RCLine User

Wohnort: D - 78050 Villingen-Schwenningen

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. Februar 2004, 00:03

RE: Picoboard

Hi

Und was soll das bringen
Setze dich lieber mit Ikarus per E-Mail in Verbindung bringt dir warscheinlich mehr als hier täglich zu Posten

Gruß Martin
Pico Alutuning CD-R LiPo



Heli-Crew Villingen-Schwenningen

MfG Martin


http://www.heli-crew-vs.de