Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wohnort: D-59821 Arnsberg ....das Sauerland, unendliche Weiden....

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

21

Samstag, 31. Dezember 2005, 11:44

Moin,

dazu sage ich jetzt mal:
ne, nie nicht. Niemals, in keinster Weise überhaupt und gar niemals nie nirgends nicht.

Da kannst Du Dich bei http://www.rc-heli.de und http://www.rc-heli-fan.org austoben.


Gruß
Jörg

22

Samstag, 31. Dezember 2005, 11:49

Was ist den ein WIKI ???

fragt
Wolle

Wohnort: D-59821 Arnsberg ....das Sauerland, unendliche Weiden....

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

23

Samstag, 31. Dezember 2005, 11:55

Moin,

das willst Du lieber gar nicht wissen.


(dieser kleiner, nasereibende, oberschlaue Wikingerbalg aus Grönland :evil: )

Gruß
Jörg

24

Samstag, 31. Dezember 2005, 12:01

Hi Jörg,

verstehen werd´ich es dieses Jahr wohl dann nicht mehr ???


Zumindest weiss ich jetzt, wo Flake liegt :D

Beste Grüße ins Sauerland vom
Wolle

grmpf

RCLine User

  • »grmpf« wurde gesperrt
  • »grmpf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Systemberater

  • Nachricht senden

25

Samstag, 31. Dezember 2005, 12:57

Hi Wolle,

schau mal der der bekanntesten Wiki nach: ;)

Wikipedia
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E, UDP50
abgelegt: diverses :D

26

Samstag, 31. Dezember 2005, 13:11

Hi Harald,
nun hab ichs verstanden :ok:

Ich denke, die Umsetzung ist von diesem Forum nicht zu leisten, irgendwer sollte die Beiträge dann evtl. auch auf mögliche schlimme Fehler (z.B. Fesseln eines Helis zum Einstellen) überprüfen.

Lieber so ein FAQ, wie es auch auf diversen Homepages bereits besteht :ok:

Gruß
Wolle

grmpf

RCLine User

  • »grmpf« wurde gesperrt
  • »grmpf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Systemberater

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 15. Januar 2006, 10:19

*hochhol*

Damit es die Einsteiger schneller finden ;)
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E, UDP50
abgelegt: diverses :D

Muemmel

RCLine User

Beruf: Mümmel - und nebenbei noch etwas Softwareentwickler

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 31. Januar 2006, 13:47

Hi,

nocxhmal den Beitrag eben hochholen, und gleich mal einen Vorschlag:
ich hatte vor längerer Zeit schon mal versucht, im RC-Heli-Forum ein paar Helis zu beschreiben.
http://www.rc-heli.de/forum/index.php?s=…topic=19879&hl=
Was haltet Ihr davon, wenn jeder, der sich mit einem Heli gut auskennt mal ein paar sätze darüber schreibt, damit es eine Stelle im Netz gibt, wo sich ein Anfänger in einem Tread über die Vor- und Nachteile der einzelnen Helis informieren kann und eine bessere Vorstellung davon bekommt, als wenn er nur bunte Anzeigen bei 1 2 3 sieht. Wäre schön, wenn möglichst viele mit vielen verschiedenen Helis mitmachen könnten.

Gruß Mümmel das Mümmel
\ /
(°°)_).

Mümmel ante portas

Rumpelstielzchen

RCLine User

Wohnort: Hessen, nahe Giessen bzw. Wetzlar, ca. 70-80 km von Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 31. Januar 2006, 15:11

gute idee, sollte aber imho in form einer homepage erstellt werden :ok:
Gruß
Fabian

matm911

RCLine User

Wohnort: Linz/AT

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 31. Januar 2006, 16:38

Zitat

Original von Mekonikum
Gibt es eigentlich kein Wiki zum Modellbau?


Ja, hier und da
Schöne Grüße aus Linz :w
Markus
-------------------------
!!! Life is Play !!!

31

Dienstag, 31. Januar 2006, 22:52

Zitat

Original von Muemmel
...
Was haltet Ihr davon, wenn jeder, der sich mit einem Heli gut auskennt mal ein paar sätze darüber schreibt, damit es eine Stelle im Netz gibt, wo sich ein Anfänger in einem Tread über die Vor- und Nachteile der einzelnen Helis informieren kann und eine bessere Vorstellung davon bekommt, als wenn er nur bunte Anzeigen bei 1 2 3 sieht.
...
Gruß Mümmel das Mümmel


Gute Idee,

kann aber wohl aufgrund der Subjektivität der Beschreiber nicht funktionieren, leider!

Es gibt zu viele, die das Eine loben und den Rest verteufeln - und das bei jedem Modell!

Frag doch mal nach DEM Anfängerheli - ui gibts da viele :D

Gruß
Wolle

matm911

RCLine User

Wohnort: Linz/AT

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 31. Januar 2006, 22:55

Zitat

Original von Wolfgang Krause
Frag doch mal nach DEM Anfängerheli - ui gibts da viele :D


Neee, diese Frage ist leicht zu beantworten: Lama2 und LMH :ok: (gaaaanz objektiv ... :D )
Schöne Grüße aus Linz :w
Markus
-------------------------
!!! Life is Play !!!

33

Dienstag, 31. Januar 2006, 22:57

eben :D :evil:

Wolle

Muemmel

RCLine User

Beruf: Mümmel - und nebenbei noch etwas Softwareentwickler

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 1. Februar 2006, 07:33

Hi,

es soll ja keiner eine Disskusion vom Zaum brechen, sondern einfach mal versuchen SEINEN Heli ein bisschen zu beschreiben, ähnlich wie ich es in dem anderen Fred versucht habe. Dann ist für viele erst mal ne Orientierung da. Denn bei den vielen neuen Typen die jetzt rauskommen ist es für einen Anfänger kaum noch möglich einen Überblick zu haben. Und die Händler haben meist nur 2-3 Typen da stehen und das sind dann die "optimalen". Einfach mal eine Liste aller marktgängigen Helis zusammenstellen und zu jedem ein paar Zeilen über Aufbau, Besonderheiten, Flugeigenschaften, Reparaturfreundlichkeiten, Preis und Bezugsmöglichkeiten.
Lama und LMH schreiben ist eben doch leichter als die beiden ein wenig zu beschreiben. ;-)
Aber so lange wie wir uns die Mühe nicht machen, werden wir immer wieder jeden Anfänger Schritt für Schritt von einer fixen Idee zur nächsten korrigieren müssen oder aktzeptieren daß er Schrott kauft. Zeitschriften können uns die Aufgabe leider nicht abnehmen, weil sie erstens nicht alle Helis testen können, und zweitens wenn ein Helis dabei nicht gut wegkommt riskieren sie Anzeigenverluste. Also gebt Euch mal bitte einen Ruck!

Gruß Mümmel das Mümmel.
\ /
(°°)_).

Mümmel ante portas

35

Mittwoch, 1. Februar 2006, 08:04

Hi,
ich glaube auch, dass Steffen's Vorschlag eine sehr gute Orientierungshilfe wäre, das Forum 'entlasten' würde und insgesamt durch weniger 'Fehlkäufe' einigen Frust vermeiden helfen könnte. Die Unübersichtlichkeit des Marktes kommt ja in erster Linie auch dadurch, dass die gleichen Mechaniken mit nur unwesentlichen Veränderungen unter anderen Namen verkauft werden. In einer Tabelle könnte man nur auf die Grundtypen eingehen und die baugleichen oder weitgehend ähnlichen Modelle in einer separaten Rubrik aufführen. Außerdem würden dann die wirklichen Neuentwicklungen nicht so in der Breite des Angebotes untergehen und stärkere Beachtung finden.
Grüße,
Rainer

JürgenB

RCLine User

Wohnort: Tornesch

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 1. Februar 2006, 09:08

Gut gemacht, der FAQ
Das Thema Versicherungen war mir z.B. neu, werde mich mal drum kümmern, irgendwann soll der Heli ja mal ne Nummer größer werden.
Danke
Gruß Jürgen
[SIZE=1]
T-Rex 450XL CDE, 450TH/13er Ritzel, Jazz 40-6-18, GY401
Logo10, Orbit 20-10, Jazz 55-6-18
FX 18
... mit einem Schlüter Heli-Boy fing alles mal an ....
[/SIZE]

Mario Richter

RCLine User

Wohnort: Berlin/Siemensstadt

Beruf: Labormechaniker

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 8. März 2007, 16:00

Hallo liebes FAQ-Team:

Ein Einsteiger-Thema ist scheinbar noch nicht behandelt worden:

Heckrotor mittels Welle oder Riemen antreiben. Was sind die Nach bzw. Vorteile der jeweiligen Variante.

Hab als interessierter Umsteiger viel gesucht, aber sehr wenig gefunden ;(
Viele Grüße
Mario
:w


S.R.B Quark :ok: Futaba FF7
Mini Titan E325 , Blade MSR, Spectrum DX6i
Innovator MD530
PKZ P51 Gunfighter, PKZ F4U Corsair

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mario Richter« (8. März 2007, 16:01)


K4M3R4D

RCLine User

Wohnort: St. Johann (Lonsingen)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 22. August 2007, 22:20

Also ich bin klar für für Riemenantrieb, da man sich da nicht mit einem zusätzlichen motor rumschlagen muss.

Beim Riemenantrieb funktioniert es einfach, denn "er kann nicht anders".

Ich habe auch hier im Forum schon mehrmals gelesen, dass der Motor ausgetauscht werden musste.

39

Samstag, 27. Dezember 2008, 17:12

Zitat

Original von grmpf
Ich hoffe ja auch, daß dieser Thread nicht zu schnell in der Versenkung verschwindet. :)
Alternativ hatte ich auch schon den Gedanken, daß man vielleicht ein "Einsteiger-Forum"
einrichten könnte, in dem dann die Themen, die ich nur kurz angerissen habe,
ausführlicher behandeln könnte.
Außerdem hätten dann die Einsteiger einen zentralen Anlaufpunkt, in dem die ersten
allgemeinen Fragen beantwortet werden könnten. :ok:
Die Modell-spezifischen Foren würden dann auch nicht so schnell mit wiederkehrenden
Fragen "zugemüllt", sondern wären dann mehr für die "Fortgeschrittenen"-Themen.

Wie seht ihr das???


ich finde das eine klasse ide ada ich selbst einsteiger bin und gerade mal 2 tage einen koax besitze und nützliche tipps gebrauchen könnte und dadurch würde man sich auch das lange suchen ersparen

gruß patrick
esky dauphin

40

Samstag, 27. Dezember 2008, 17:14

Zitat

Original von Wolfgang Krause
Die Idee gab es schon des öfteren, aber zu bedenken bleibt, dass es wohl ein Forum von Anfängern mit Beiträgen von Anfängern bleiben wird!

Wer hat schon Lust, immer und immer wieder die gleichen Fragen zu beantworten ?
(es sei denn man ist Händler von Ersatzteilen oder Spielzeughelis)

Sinnvoller fände ich ein FAQ, wie von Dir angestoßen, durch dass sich ein jeder erst durcharbeiten sollte, bevor er Fragen stellt, bzw. auf das man erst verweisen kann!

Gruß vom
Wolle


das finde ich auch eine sehr gute idee überhaupt wenn man hilfe nach einem crash braucht so wie ich derzeit

gruß patrick
esky dauphin