1

Montag, 24. Juni 2002, 21:52

30 oder 60er?


Via E-Bay habe ich mir nen älteren Magic 2 (10 ccm)gekauft. Da ich noch Schüler bin zweifle ich diesen Kauf nun an. Versäuft der nicht 5 Euro in ner Viertelstunde? Also dachte ich, mir nen 30 er Heli
zu kaufen. Gibt es kleinere Helis die trotzdem Voll 3D fähig sind? Nicht das ich das könnte, aber ich hätte gerne die Möglichkeit. Oder ist das Gewicht - Leistungsverhältniss zu schlecht bei so kleinen
Modellen? Wer hat Erfahrung und konkrete Modellvorschläge (falls meine Meinung überhaupt stimmt)

Alles liebe erstmal        oli

martin_g

RCLine User

Wohnort: D-73329 Kuchen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. Juni 2002, 11:24

Re: 30 oder 60er?


Hi Oli!

Diese Art von Dir und vielen deiner Altersgenossen versteh ich nicht...ich seh immer jungs, die in Ebay auf Helis bieten für die es kaum oder gar keine Ersatzteile gibt(auch beim Magic 2!). Daß der 10er
einen gewissen Durst hat war doch eigentlich von vorne herein klar.
An 30ern bis 46ern gibt es genügend Auswahl, Shuttles, Sceadus(würde ich nicht empfehlen), VR 46(Auslaufmodell, besser nicht.), Nexus 30-46, Caliber 30, 3D Learner, Hawk, Ergo 30/50, Raptor, ......

Prinzipiell ist jeder Heli voll 3D fähig, aber nun lern erst mal das Fliegen!

Gruß Martin

Wohnort: D-59821 Arnsberg ....das Sauerland, unendliche Weiden....

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. Juni 2002, 11:57

Re: 30 oder 60er?


Moin,

kann mich dem Vorredner nur anschliessen.

Ein Heli wie ein Rappi30 oder Shuttle oder auch Sceadu sind da schon geeigneter. Wobei Du von 'voll 3D fähig' erstmal Abstand nehmen solltest. Das ist nämlich ein rel- Begriff. Vom Fliegerischen her gibt
es bei keiner Mechanik heutzutage noch Einschränkungen, die Frage ist wie standfest das ganze ist.

Ich würde zunächst mal einen kleinen 30er nehmen da hier die ganze Sache mit der Einstellerei (da er eben nicht Übermotorisiert ist) wesentlich einfacher ist.


Gruß
Jörg

4

Dienstag, 25. Juni 2002, 17:52

Re: 30 oder 60er?


Ja,
ich danke Euch beiden für die Auskunft. Hast ja recht Martin ich wollte halt ganz schnell beginnen zu fliegen lernen und Ersatzteile gebe es ganz billig weil robbe noch so viel herumliegen hat sagte man
mir. Wer weiss. Nun werde ich allerdings eher auf nem 30 zu üben beginnen, muss halt nun mal das Forum "durchlesen" und lernen.

Danke Euch           oli

martin_g

RCLine User

Wohnort: D-73329 Kuchen

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Juni 2002, 23:11

Re: 30 oder 60er?


Hi Oli!

Mich ärgert nur, daß so viele immer ihr Geld so schlecht investieren.
In diversen Foren kann man sich schon etwas Entscheidungshilfe holen, wird leider nur selten genutzt....
Wegen der Ersatzteile, meines Wissens hat Robbe alles weggeschmissen...einige haben sich das Zeugs geholt--->jetzt kann man es in Ebay ersteigern. (Mal abgesehen davon - ich halte nichts von einer
Firmenpolitik bei der kein Ersatzteilservice existent ist. Daher wird auch kein Robbeheli mehr von mir gekauft!)

Gruß Martin

Strobo

RCLine User

Wohnort: D-63165 Mühlheim am Main

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. Juni 2002, 07:35

Re: 30 oder 60er?


Also ich habe bei Robbe ESD Ersatzteile bestellt und die waren in 24 Stunden da. Und das für eine Helivariante die es nicht mehr so gibt bei Robbe. Schneller gehts beim Versand wirklich nicht. Insofern
würde ich was Ersatzteile angeht nur Robbe oder Vario empfehlen.
Wer nur ein Modell fliegt, weiß wie wichtig megaschnelle Ersatzteillieferung während der Saison ist. Ich finde da schon 3 Tage zu lang, denn soo oft haben wir in Deutschland kein Flugwetter.

Grüße Vlasti

7

Mittwoch, 26. Juni 2002, 10:35

Re: 30 oder 60er?


Nur Robbe oder Vario?

Na ja, Henseleit liefert auch nicht gerade langsam bei E-Teilen. Mein Höhenleitwerk war am nächsten Tag da.
Und Günther Wachsmuth ist bei Lagerteilen auch sehr schnell.

Also nicht eingrenzen.


Zu dem 10er. Mein Kobold hatte auch einen 10er Motor, da kann man mit einer Tankfüllung sicher 20min bis 30min schweben. Ein gut eingelaufener/eingestellter 10er verbraucht unwesentlich mehr als ein kleinerer
Motor.
Du bist aber dankbar für die Leistungsreserve und das viel niedrigere Geräuschniveau.

10Liter Sprit kosten etwa 30€ (oder etwas weniger, je nachdem wo man ihn bezieht). 400ml gehen in den Tank. Also etwa 200-300ml/15min = 3€/4 = 75 cent Sprit/Flug. Der Sprit wird den geringsten Anteil
deines Modellbaubudgets fressen.

happy landingsLetzte Änderung: Michael Koerner - 26.06.02 10:35:58

Strobo

RCLine User

Wohnort: D-63165 Mühlheim am Main

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. Juni 2002, 11:26

Re: 30 oder 60er?


Hallo zusammen, wollte mich nicht auf Robbe und Vario beschränken, sondern ich habe mit diesen beiden sehr gute Erfahrungen gemacht in Sachen Lieferung am nächsten Tag und kann deshalb diese beiden weiterempfehlen.
Wenn noch weitere Hersteller diesen Superservice anbieten ist das ja nur positiv für uns.

Ich persönlich finde es wichtig ein Modell zu fliegen für welchen der Hersteller selbst, einen Ersatzteilservice an den Endkunden betreibt ohne den Umweg über einen Händler. Es ist keinem Händler zuzumuten
alle Heliersatzteile der Welt auf Lager zu haben. Und meines Wissens bietet dies nur Robbe und Vario. Henseleit und Bender natürlich auch, aber bei diesen Modellen erwarte ich es auch zwingend aufgrund
der Preisklasse und der Sparte denen die beiden angehören.

Falls es noch weitere Hersteller gibt, die Ersatzteildirektservice betreiben, würde mich das auch interessieren.

Grüße Vlasti

9

Mittwoch, 26. Juni 2002, 12:29

Re: 30 oder 60er?


Hallo Cosmosis,

ich kann dir nur das Forum ans Herz legen.

Ich habe mich auch zuerst darüber informiert,
welcher Heli für Anfänger geeignet ist und habe mich
dann für den Raptor 30 entschieden und habe mir Ende Mai 2002
diesen zugelegt.

Vor ca. 2 Wochen habe ich dann mit großer Unterstützung
von FlapFlap den Heli zum ersten Mal in die Lust gehoben
(er hat den Pitch/Heck-Knüppel gesteuert und ich die Taumelscheibe)
und seit 1 Woche übe ich jetzt den Schwebeflug alleine
(leider habe ich nicht soviel Zeit, wie ich gerne zum Üben hätte) und ich muß
sagen, der Raptor ist echt ein Super-Anfänger-Heli !

Als Anfänger macht man sich das Leben eher durch die Einstellerei
u. den Fachausdrücken wie z.Bsp: Mischverhältnis Pitch/Heck, Hold, Idle, Max.Pitch,
Hover-Throttl ...schwer, wenn man da keinen erfahrenen Heli-Piloten kennt,
der einem helfend zur Seite steht, ist es verdammt schwer.

Nochmals großes Dankeschön an Flap Flap [ok]

Gruß

Bali

martin_g

RCLine User

Wohnort: D-73329 Kuchen

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 26. Juni 2002, 12:43

Re: 30 oder 60er?


Hi Vlasti!

Welcher Robbe Heli ist das gewesen, ab Futura ist das möglich, der Magic war davor...?
Das ist ja eigentlich egal, solange man den Heli noch mit anderen Teilen wieder klar kriegt - auch wenn ich Ersatzteile doch ganz gerne weiter über den Hersteller beziehen würde.

Gruß Martin

Strobo

RCLine User

Wohnort: D-63165 Mühlheim am Main

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 26. Juni 2002, 13:33

Re: 30 oder 60er?


Ich habe den Moskito in der alten Version mit der langen Rotorwelle wo der Pitchkompensator noch unterhalb des Kopfes liegt. Der neue Moskito hat den Pitchkompensator im Kopfbereich integriert. Für ca.
80€ kann man den alten auf den neuen umbauen. Aber wie gesagt noch ist dies nicht erforderlich weil Robbe Ersatzteile auch für den alten liefert.

Grüße Vlasti

martin_g

RCLine User

Wohnort: D-73329 Kuchen

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 26. Juni 2002, 14:05

Re: 30 oder 60er?


Hi!

Genau das war es was ich meinte, von den Helis(Magic und älter)gibt es nix mehr.
Mosquito, hatte ich nicht dran gedacht, den wird es noch geben, zumindestens noch ein Weilchen...
Auch sind Futuras noch! kein Problem, aber wie gesagt - alles was vor der "Goldenen" war ist nicht mehr zu haben.
Schade eigentlich - es waren gute Helis...

Gruß Martin

Strobo

RCLine User

Wohnort: D-63165 Mühlheim am Main

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 26. Juni 2002, 14:28

Re: 30 oder 60er?


Es kommt sogar wieder ein neuer Moskito. Liefertermin ca. August wie der Eolo.Ist Neuheit 2002. Der neue Moskito ist aber fast 1 zu 1 identisch mit dem alten. Man kann also alles weiterbenutzen.

Gruß Vlasti

14

Samstag, 29. Juni 2002, 15:23

Re: 30 oder 60er?


Danke Euch allen! Ich bin zur Zeit am Infos zusammenzutragen um mir diesesmal den "Richtigen" zu kaufen.

Behaltet genug Luft unter den Flügeln

oli