Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AndyE

RCLine User

  • »AndyE« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-44577 Castrop-Rauxel

Beruf: Selbst(und)ständig im Einsatz

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. April 2002, 22:55

Kann der LMH 120 einen Looping ?


Hi
Hat von Euch schon mal Einer einen Looping mit dem 120er geflogen ?[smokin]
Wenn ja, wie kann ich meinen LMH dazu überreden auch mal einen zu fliegen ?
mfg AndyE
Gruß AndyE


Hubschrauber können eigendlich nicht fliegen,
sie sind nur so häßlich, das die Erde sie abstößt :D :D :D
(Nur manchmal mit voller Wucht wieder anzieht) ;(

northstar

RCLine User

Wohnort: Mannheimer Gegend

Beruf: IT-Consultant

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. April 2002, 01:31

Re: Kann der LMH 120 einen Looping ?


ein überschlag ist mir mit dem 110er gelungen. looping kann man das weniger nennen.Letzte Änderung: northstar - 14.04.02 01:31:05

Smeagle

RCLine User

Wohnort: München

Beruf: IT

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. April 2002, 09:56

Re: Kann der LMH 120 einen Looping ?


Hallo,

beim 110er ist das wichtigste für den Looping GESCHWINDIGKEIT. Also Schwerpunkt recht weit nach vorne (damit geht die Aufbäum-Neigung zurück bei Vowärtsflug), Vollgas, soweit drücken das er nicht wegsteigt
(damit maximale Geschwindigkeit aufbauen) und dann durch :) Am Rücken das Gas nur ein wenig zurücknehmen, sonst reicht die Drehzahl nicht mehr um ihn rumzukriegen!

Bei den ersten Versuchen VIEL, VIEL Sicherheitshöhe!

Gefahr: Wenn man zu stark zieht wird der Heli zu langsam, dann verhungert er im Looping auf dem Rücken und fällt wie ein Stein. Wenn er im Looping aber schnell genug ist, gelingen große und beinahe runde
Loopings... Dummerweise ist es aber schon im Horizontalflug nicht leicht, das Aufbäumen in den Griff zu bekommen und Tempo zu halten, im Looping ist es wirklich schwer.

Es ist sehr kniffelig, da das richtige maß zu finden, bin schon einige Male im Boden gesteckt mit der Nase dannach :) Zum Glück kann der Kleine das ganz gut wegstecken...

Viel Erfolg, und lass Dir gesagt sein: Wenn Du nach Loops mit dem LMH später mal versuchst, das mit einem "richtigen" Heli zu machen, lachst Du Dich tot, wie EINFACH das ist mit dem richtigen...
(In meinem Fall Logo 10)

- Oliver

AndyE

RCLine User

  • »AndyE« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-44577 Castrop-Rauxel

Beruf: Selbst(und)ständig im Einsatz

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. April 2002, 12:24

Re: Kann der LMH 120 einen Looping ?


Hi
Danke für die schnellen Antworten. [Rauchend_mit_Hut]
Das der 110er einen Looping oder so kann, war ja bekannt, der 120er soll ja weniger wendig sein, hilft es, wenn ich das Z-Gestänge innen einhänge ?
mfg
Andy
Gruß AndyE


Hubschrauber können eigendlich nicht fliegen,
sie sind nur so häßlich, das die Erde sie abstößt :D :D :D
(Nur manchmal mit voller Wucht wieder anzieht) ;(

AndyE

RCLine User

  • »AndyE« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-44577 Castrop-Rauxel

Beruf: Selbst(und)ständig im Einsatz

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 14. April 2002, 21:01

Re: Kann der LMH 120 einen Looping ?


Hallo
Ich hab´s versucht !!!
Looping war´s nicht, mehr eine 9, eine auf der Wiese stehende 9 [nuts].
Ich habe wie Oliver beschrieben hat --- vollgas in 10m Höhe gegen den Wind --- voll hoch --- Looping ( 1.5m Durchmesser  [smokin] )--- BREMSUNG [spook] der LMH machte Geräusche als währe ich in einen
Schredder geflogen, trotz Vollgas ( pitch kann man ja nicht sagen )keine Drehzahlerhöhung, nur ein Geräusch wie bei einem Strömungsabriss der Blätter ??? --- PLUMS auf den Rasen --- Kufendrähte platt,
LMH OK [grin1] [grin1] [grin1]

Dann Rolle probiert, etwas höher --- voll Roll --- wieder 9--- BREMSUNG --- in 1,5 m Höhe stand der LMH [grin1] Durchatmen ... ( beim abfangen dasselbe ekelige Geräusch nach durchrutschenden Zahnrädern
und knackenden Schrauben...)
Mein Motor schafft es wohl nicht den LMH abzubremsen, werde wohl mal ein Brushless einbauen, hab´noch ein Moskito 4.
Das beste: Schon drei Flüge gemacht und noch keine Delle im neuen Heckrohr [ok]
Das heute war mein Flug Nr. 14 ! Langsam macht mir der LMH so richtig Spass[shine].Ich habe bis jetzt nur am Sim. geübt, und Flächenerfahrung.... Beim Fun-Flyer is der Propeller ja auch immer oben ;)
[wave][wave][wave]
AndyE
Fast hätte ich´s vergessen; Z-Gestänge innen macht den 120er wesentlich direkter und präziser.  

Letzte Änderung: AndyE - 14.04.02 21:01:32
Gruß AndyE


Hubschrauber können eigendlich nicht fliegen,
sie sind nur so häßlich, das die Erde sie abstößt :D :D :D
(Nur manchmal mit voller Wucht wieder anzieht) ;(

AndyE

RCLine User

  • »AndyE« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-44577 Castrop-Rauxel

Beruf: Selbst(und)ständig im Einsatz

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. April 2002, 22:48

Re: Kann der LMH 120 einen Looping ?


Hallo Michael
Der Link zu Deinem Bild mit Looping des Corona funktioniert bei mir nicht ???
Was ist da falsch ?
[wave]
Andy
Gruß AndyE


Hubschrauber können eigendlich nicht fliegen,
sie sind nur so häßlich, das die Erde sie abstößt :D :D :D
(Nur manchmal mit voller Wucht wieder anzieht) ;(

lmhteufel

RCLine User

Wohnort: D-90766 Fürth

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. Mai 2002, 18:22

Re: Kann der LMH 120 einen Looping ?


Hallo Leute,

natürlich kann er einen Looping.

Das Ergebnis sieht dann aber so aus.


Letzte Änderung: lmhteufel - 02.05.02 18:22:34

8

Freitag, 3. Mai 2002, 18:32

Re: Kann der LMH 120 einen Looping ?


Hy!

Nein,der Lmh-120 ist nicht für einen Looping geeignet,ich habs heut auch
mehrfach probiert.
Das Problem sind meines Erachtens die Rotorblätter die sich beim Abfangen
zu stark durchbiegen,dann ein lautes Geräusch erzeugen und die Drehzahl
bzw. den Motor in die Knie zwingen.Bei mir hat heute aufgrund dessen mein
40er Smile einfach abgeschaltet und der Heli landete auf den Kufen in der
hohen Wiese.Als ich zu ihm hinkam war ein Rotorblatt hochgeklappt!
Das gleiche passierte auch nach einer Rolle,nachder ich ihn aus dem Sturzflug
abfing,zuvor war mir eine geglückt.(Der Heli hat keinen Kratzer abbekommen[wink1]

Die einzige Möglichkeit wären vielleicht GFK-Rotorblätter!!!

Hat die schon mal einer probiert,bzw gibts die für den 120er?

Schreibt doch noch mal eure Erfahrungnen!


Gruß,

Patrick

Smeagle

RCLine User

Wohnort: München

Beruf: IT

  • Nachricht senden

9

Freitag, 3. Mai 2002, 20:51

Re: Kann der LMH 120 einen Looping ?



Zitat

Hallo
Ich habe wie Oliver beschrieben hat --- vollgas in 10m Höhe gegen den Wind --- voll hoch --- Looping ( 1.5m Durchmesser   )--- BREMSUNG  der LMH machte Geräusche als währe ich in


Ähm, ich sagte VIEL Sicherheitshöhe. Wieviel das ist ist individuell, aber GANZ SICHER mehr als 10m! Und wenn er ausbremst ziehst Du zu stark. Durchmesser etwa 20m ist machbar aber erfordert starke Nerven.
Wirklich runde Loopings sind aber zumindest bei mir eher Zufall als reproduzierbar.

- Oliver

AndyE

RCLine User

  • »AndyE« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-44577 Castrop-Rauxel

Beruf: Selbst(und)ständig im Einsatz

  • Nachricht senden

10

Freitag, 3. Mai 2002, 21:57

Re: Kann der LMH 120 einen Looping ?


Hi
hab jetzt Moskito 4 eingebaut, werde es nochmal mit 1250er Zellen versuchen. [ok]
Ev. werde ich ein kleineres Ritzel draufschrauben, für sattes Drehmoment zum bremsen.
Ich denke, daß es irgendwie geht, meine Rolle hat der LMH ja auch "nicht gestanden" [smokin] Schöne Loopings kann der LMH sowieso nicht, is´halt LMH (Pitchless)
[wave][wave][wave]
AndyE
Gruß AndyE


Hubschrauber können eigendlich nicht fliegen,
sie sind nur so häßlich, das die Erde sie abstößt :D :D :D
(Nur manchmal mit voller Wucht wieder anzieht) ;(

11

Freitag, 3. Mai 2002, 23:46

Re: Kann der LMH 120 einen Looping ?


Das mit den leichten Zellen könnte was bringen...!!??

Am Power kanns bei mir nicht liegen,der ist mit dem Hacker Brushless
ausreichend [nuts]


Gruß,

Patrick

AndyE

RCLine User

  • »AndyE« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-44577 Castrop-Rauxel

Beruf: Selbst(und)ständig im Einsatz

  • Nachricht senden

12

Samstag, 22. Juni 2002, 21:41

Re: Kann der LMH 120 einen Looping ?


Hi
Er kann ! (Überschlag und Rollen) [shine] [shine] [shine]
habe es mehrfach probiert, min. 10m höhe,  vollgas--hochziehen--kurz vor dem Scheitelpunkt halbgas--nach dem Scheitelbunkt 2/3 Gas--sanft!! abfangen (den LMH 120  gleiten lassen. Wenn man zuviel
zieht, bäumt er sich auf und macht eine Vollbremsung, [spook] wobei er sich dann fürchterlich schüttelt [dumm] und durchsackt. (vermutlich Strömungsabriss an den Blättern ??? ))
Wichtig: Schwerpunkt weit nach Vorne, Z-Gestänge innen.
mein Setup: 1220 Gramm, 7-Zellen alte RC 2000, Lehner-Motor, Kontronic SL25, C-Busch Chassis und Kufenbügel, [ok]

[wave][wave][wave]
AndyE
Gruß AndyE


Hubschrauber können eigendlich nicht fliegen,
sie sind nur so häßlich, das die Erde sie abstößt :D :D :D
(Nur manchmal mit voller Wucht wieder anzieht) ;(