Christian_B

RCLine User

  • »Christian_B« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Land Sachsen

Beruf: KFZ-Mechaniker

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. September 2007, 19:24

Wer kennt diese Steckverbinder

Habe diese Steckverbinder da, und will Diese für den Akku am PocketZoom verwenden. Nun meine Frage, in welcher Richtung schiebe ich nach dem Löten die Stecker bzw. Buchse in den Griff rein??? wer kennt das Sytem???

Ich frage lieber vorher, weil da hab ich sicher nur einen Versuch, oder???
»Christian_B« hat folgendes Bild angehängt:
  • Stecker.jpg
Gruß Christian

[SIZE=3]REX-500 PROTOS 500 [SIZE=1]REX-250 [/SIZE] [/SIZE] FF-6/T8
Belt CP mit MX-12 Esky HH Gyro SG90.
CopterX in 2,4GHz
S.R.B. Quark mit MX-12
Cessna 182 SpW 1410mm <> Stinson Reliant <> ME-109 <> FunCub <> SuperCub

2

Montag, 17. September 2007, 19:45

RE: Wer kennt diese Steckverbinder

Die Stecker kenne ich nicht, würde aber folgendes vermuten:

Die geriffelten Enden nehmen die Kabel auf und dort fasst man auch an, um die Verbindung der beiden Elemente wieder zu lösen.

Die Seiten mit den jeweils 2 runden Röhrchen passen schlankes Röhrchen in dickes Röhrchen ineinander und stellen den Kontakt her.

In das schlanke Röhrchen kommt die Buchse, in das dicke Röhrchen der Stecker.

Gruß,
Kue.
Tarot 500, T-Rex 500

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kue« (17. September 2007, 19:46)


Christian_B

RCLine User

  • »Christian_B« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Land Sachsen

Beruf: KFZ-Mechaniker

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. September 2007, 19:47

RE: Wer kennt diese Steckverbinder

Ja, das ist schon mal klar, aber in welcher Richtung???
Gruß Christian

[SIZE=3]REX-500 PROTOS 500 [SIZE=1]REX-250 [/SIZE] [/SIZE] FF-6/T8
Belt CP mit MX-12 Esky HH Gyro SG90.
CopterX in 2,4GHz
S.R.B. Quark mit MX-12
Cessna 182 SpW 1410mm <> Stinson Reliant <> ME-109 <> FunCub <> SuperCub

eco8mech

RCLine User

Wohnort: Österreich, Weinviertel

Beruf: Techn. Angestellter im Ruhestand

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. September 2007, 19:53

RE: Wer kennt diese Steckverbinder

Hallo Christian!
Du lötest die Kabel an und dann mußt Du in die geriffelte Seite die Kontakte einführen,
mit einer Zange od im Schraubstock wird die Verbindung eingerastet.
:ok:
guten Flug und weiche Landung wünscht
eco8mech

sari76rc

RCLine User

Wohnort: türkei

Beruf: elektriker

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. September 2007, 20:27

ich glaube das dies die fg goldstecker sind.
ich komme ursprünglich aus dem 1:5 er rc car braunche. fg ist die marke und steht für franz gröschel.
gruss erkan

Barny50

RCLine User

Wohnort: 21493 Schwarzenbek

Beruf: Beamter/Pensionär

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. September 2007, 07:47

Hallo
für Deine Frage hilft es vielleicht nicht so sehr aber als allgemeine Info über Steckersysteme sicher ganz interessant:
http://www.elektromodellflug.de/hochstro…tromstecker.htm

Bernhard
[SIZE=1]LMH Corona Original-Chassis, Kontronik Fun 480-28, Hyperdrive Riemenantrieb
LMH Corona Hackenberg, 2 * Riemen, SHP 16
[/SIZE]

Christian_B

RCLine User

  • »Christian_B« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Land Sachsen

Beruf: KFZ-Mechaniker

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 18. September 2007, 11:13

RE: Wer kennt diese Steckverbinder

Zitat

Original von eco8mech
Hallo Christian!
Du lötest die Kabel an und dann mußt Du in die geriffelte Seite die Kontakte einführen,
mit einer Zange od im Schraubstock wird die Verbindung eingerastet.
:ok:


Also von hinten her(am Grifftück) reindrücken.
Danke, das hilft schon mal weiter.
Gruß Christian

[SIZE=3]REX-500 PROTOS 500 [SIZE=1]REX-250 [/SIZE] [/SIZE] FF-6/T8
Belt CP mit MX-12 Esky HH Gyro SG90.
CopterX in 2,4GHz
S.R.B. Quark mit MX-12
Cessna 182 SpW 1410mm <> Stinson Reliant <> ME-109 <> FunCub <> SuperCub

a_rueckert

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern / Germany

Beruf: Software Engineer

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 18. September 2007, 21:07

RE: Wer kennt diese Steckverbinder

Das sind Conzelmann-Gehäuse für normale Goldis (gibt es von 2-4mm, ich hab die 3,5er, wenn ich mich recht entsinne). Du sollst sie eigentlich mit dem Schraubstock von hinten montieren (steht in der beigelegten Anleitung), aber ich fand das Draufquetschen mit der Wasserpumpenzange noch leichter. Ist aber ne mittlere Quälerei, bis alles passt...
Heli: Twister CP V2,Carbooon CP,T-Rex 450 S-CF,CopterX,T-Rex 600 CF,T-Rex 600 ESP,DF64C
Fläche: Jede Menge Flächenmodelle aus alten Tagen
Futaba FX 18 V2, Robbe Terra Top

9

Donnerstag, 20. September 2007, 07:37

RE: Wer kennt diese Steckverbinder

Beim großen C gibt es die gleiche Art Stecker. Also nicht exakt die selben, aber sonst in identischer Machart für ca. 4,- EUR mit unterschiedlichen Durchmessern.

Gruß,
Kue.
Tarot 500, T-Rex 500