Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »joerg_rautenstrauch« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-59821 Arnsberg ....das Sauerland, unendliche Weiden....

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. Mai 2002, 10:13

Lady in red....


Moin,




ist sie nicht nett?


Gruß
Jörg

Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. Mai 2002, 12:21

Re: Lady in red....


hallo Jörg
Und was ist mit den Leitwerken, Heckblatter und dem Hauptzahnrad?;);)
Gruß Frank

holger_port

RCLine User

Wohnort: D-61352 Bad Homburg

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. Mai 2002, 13:04

Re: Lady in red....


Hallo Jörg,

sind das 500mm Blätter oder noch kürzere vom Eco? Ist der Actro jetzt eingebaut?

Gruß,
Holger
Gruß
Holger

  • »joerg_rautenstrauch« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-59821 Arnsberg ....das Sauerland, unendliche Weiden....

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. Mai 2002, 13:27

Re: Lady in red....


Hi,

@Frank:
Leitwerke kommen in Carbon, mal sehen ob sich rotes auftreiben lässt [ok].
Zahnrad in Alu? Mal sehen [wink1].

@Holger:
Das ist der erste Satz M-Blades 500mm für den Logo10. Sie sind breiter als die vom ECO (47 zu 50mm).
Ich bin noch beim hacker b50, ich will erst noch ein bisschen rumspielen mit Ritzeln und Zellenzahl (16er Ritzel muss noch drauf oder 14 Zellen).
Der actro ist aber schon im Halter und man muss nur 1-1,5mm am Chassis innen weg feilen damit er passt. Wie es dann aber mit dem 22er Ritzel aussieht habe ich noch nicht probiert.
Das Problem ist das mich die hervorragenden Flugeigenschaften des 10er dazu angestiftet haben einen 16er aufzubauen[grin1].
Oder wenn man nach den Bezeichnungen der Logos geht: einen 14er.


Gruß
Jörg
Letzte Änderung: Jörg Rautenstrauch - 10.05.02 13:27:06

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. Mai 2002, 14:13

Re: Lady in red....


Es gibt ihn auch mit roten Leitwerken[ok]:



Nach dem ersten Crash ist er nun gelb, womit man auch wesentlich besser die Fluglage erkennen kann:

[sub]Letzte Änderung: Frank Simon - 12.05.02 14:13:38
Gruß Frank

  • »joerg_rautenstrauch« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-59821 Arnsberg ....das Sauerland, unendliche Weiden....

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

6

Montag, 13. Mai 2002, 08:14

Re: Lady in red....


Moin,

das rot sehe ich bei uns auf dem Platz (Wald im Hintergrund) ganz gut aber gelb ist in Vorbereitung [ok]. Sieht gut aus.


Gruß
Jörg

thmarx

RCLine User

Wohnort: D-06108 Halle

  • Nachricht senden

7

Montag, 13. Mai 2002, 09:03

Re: Lady in red....


Guten Morgen.

Roter Heli vor grünem Hintergrund ist aus physiologischer Sicht die ungünstigste Kombination: Adaptiert sich ein Teil der Retina an den grünen Hintergund und ändern sich dann die Verhältnisse, entstehen
rote Nachbilder --> schlechter Kontrast zum roten Hubi. (Die Kleidung und die Tücher im Operationssaal sind deshalb meistens grün; die Augen werden durch den geringen Kontrast nicht so starkt belastet.)
Außerdem haben 8% der Männer eine (mehr oder weniger ausgeprägte) Rot-Grün-Schwäche, meistens unbemerkt. Bei Frauen sind es nur 0,5%.
Gelb ist vor grünem Hintergrund besser geeignet. Aaaaber: Gelb ist die komplementäre Farbe zu Blau (Himmel), Blau erzeugt gelbe Nachbilder.

Welche Zahlen seht Ihr denn hier?



Thomas Marx

  • »joerg_rautenstrauch« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-59821 Arnsberg ....das Sauerland, unendliche Weiden....

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

8

Montag, 13. Mai 2002, 09:08

Re: Lady in red....


Moin,

ich kann die Zahlen lesen [grin1].
Auch hier wiederspricht die Erfahrung: wie gesagt: bei uns auf dem Platz ergeben sich teilweise (vor allem in helitypischen geringen Höhen) große Kontrastwechseln zum einen durch einen Hang mit Wiese,
einen dunkelgrünen Fichtenwald, ein abfallendes Tal mit einem aus der Entfernung schwarz wirkenden Fichtenhang.
Trotzdem ist der Heli in rot super zu sehen.
Ganz anders war es z.b. mit einem roten Flächenmodell gestern bei den diesigen Lichverhältnissen: in größerer Höhe war das Modell dann schwarz.

Ich denke ein grüner Heli wäre richtig ungüsting[diablotin].


Gruß
Jörg

thmarx

RCLine User

Wohnort: D-06108 Halle

  • Nachricht senden

9

Montag, 13. Mai 2002, 09:45

Re: Lady in red....


Der Test mit den Farbtafeln ist so natürlich nicht zuverlässig, da die Monitore nicht standardisiert sind. Die Frage ist aber nicht nur ob Du eine Zahl siehst, sondern auch welche (im ersten Bild z. B.
3 oder 8 ).
Wenn Deine Erfahrungen der Theorie widersprechen: macht nichts, ich fliegen so wie ich am besten zurecht komme... (Helles Rot vor dunklem Grün seiht man auch noch besser als dunkles Rot vor hellem Grün).

Zitat

...in größerer Höhe war das Modell dann schwarz

Das passiert wenn der Kontrast zu groß wird und ist auch nicht gut; die Erkennbarkeit der Fluglage wird bei zu großem Kontrast wieder schlechter. Am besten wäre wohl so eine Art Chamäleon-Haut am Modell,
die sich den Lichtverhältnissen anpasst. Aber jetzt nicht gleich in den Zoo rennen...[diablotin]Letzte Änderung: thmarx - 13.05.02 09:45:47
Thomas Marx

  • »joerg_rautenstrauch« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-59821 Arnsberg ....das Sauerland, unendliche Weiden....

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

10

Montag, 13. Mai 2002, 09:47

Re: Lady in red....


Hi,

Zitat

so eine Art Chamäleon-Haut am Modell, die sich den Lichtverhältnissen anpasst. Aber jetzt nicht gleich in den Zoo rennen...


nö, es gibt doch schon diesen Effektlack der die Farbe ändert. Leider noch nicht in Farben die mir auch nur annähernd zusagen. Aber das wär dann was[ok].

Ich seh' da überigens 'ne 8.


Gruß
Jörg
Letzte Änderung: Jörg Rautenstrauch - 13.05.02 09:47:22

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

11

Montag, 13. Mai 2002, 11:12

Re: Lady in red....


Zitat

Sieht gut aus.


Danke.

Zitat

Ich seh' da überigens 'ne 8.


Dann gehörst Du definitiv nicht zu den "8%-Männern". [ok]

@Thomas:
In Deinem "Suchbild"[grin1] ist ein Rechenfehler drin. 8+7 ist nicht 35 oder 8*7 ist auch nicht 35 ???[diablotin][grin1][grin1].
(Hast Du eigentlich am Sonnabend Deinen Fernsehempfänger wieder mitgenommen? Der Stand so einsam auf dem Zelt rum.)
Gruß Frank

thmarx

RCLine User

Wohnort: D-06108 Halle

  • Nachricht senden

12

Montag, 13. Mai 2002, 11:55

Re: Lady in red....


Danke der Nachfrage, Empfänger habe ich mitgenommen.

Zitat

8+7 ist nicht 35 oder 8*7 ist auch nicht 35


Ehrlich ???
Thomas Marx

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

13

Montag, 13. Mai 2002, 13:43

Re: Lady in red....


Gut das wir das geklärt haben[grin1].
Gruß Frank