Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 22. April 2008, 23:12

Roxxy 9xx-Regler: unsanftes Erreichen der Solldrehzahl

Hi,

ich fliege in meinem Belt ja den Roxxy 935 BL-Regler, der nach anfänglichen Problemen wegen Störungen nun anstandslos sein Dienst erfüllt. :ok:

Eine Kleinigkeit beim ersten Hochfahren im Governor-Modus nervt allerdings:
Das sanfte Hochfahren der Drehzahl funktioniert wunderbar und sanft bis zum letzten Moment. Dann macht's "Wupp" und die Drehzahl springt auf den Sollwert.
Ich bekomme jedesmal einen kleinen Schreck und der Heli dreht auch leicht um die Hochachse. Echt unangenehm. :no:
Dies passiert nur beim aller-ersten Hochfahren des Motors. Wenn man später den Motor mal abstellt und dann wieder hochfährt passiert das nicht.

Kennt jemand das Verhalten, gibt's Abhilfe dagegen, oder muß ich damit leben? ???

Jörg
HK-450, Hurricane 550, Walkera 4#3B, Walkera 4G6
MX-12 mit Assan 2.4 GHz

exilboulette

RCLine User

Wohnort: Hennef / NRW

Beruf: Fluggerätmechaniker (Heli's)

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. April 2008, 23:14

Kenne kein Heilmittel dagegen, ist aber bei mir genauso...
Gruß Jan
Addicted to Ammersee

Chorge

RCLine User

Wohnort: Kempten (Allgäu)

Beruf: Biologe, Pharmaberater

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. April 2008, 23:45

War bei mir auch so, ist aber an meinem Jazz 40 im Zoom eher noch stärker manchmal...
[SIZE=2]Mit V-Stabi: ThreeDeeRidid
Mit MicroBEAST: Protos 500, T-Rex 450 Pro, T-Rex 550E[/SIZE]

Ammersee '11 - wir kommen!

4

Mittwoch, 23. April 2008, 00:02

Dieses "Einrasten" macht meiner auch, stört mich aber auch nicht weiter...

Gruss, Perrin

5

Mittwoch, 23. April 2008, 11:08

Macht er bei mir auch ... aber ich bilde mir ein nicht immer (auch nicht immer beim ersten hochfahren). Stören tuts mich auch nicht, da ich eh nur von der Wiese starte, wo ein Verdrehen um die Hochachse nicht möglich ist.

ciao

Christian

PS: Vielleicht kann man mit einer anderen Regleröffnung was ändern ... glaube ich aber fast nicht.
Prôtos 500 FBL[SIZE=1] (Roxxy 960-6,AR6200,Stock Motor,3xDS510,BeastX,Futaba 9257, SAB)[/SIZE]
Align T-Rex 450 SEV2[SIZE=1] (Roxxy 940-6...)[/SIZE]
Funjet
Kyosho Outrage[SIZE=1]
[/SIZE]Blade mcx
Mx16 Spektrum

6

Mittwoch, 23. April 2008, 11:37

Der Sprung ist auch bei mir nicht immer beim ersten Mal.
Heut morgen z.B. bei gleicher Einstellung und gleichem, frisch geladenen Akku hatte ich es nicht.
Wir hatten allerdings auch Bodenfrost, während es gestern immerhin 11 °C waren :ok:
(Der Frühling kommt auch endlich in den Harz :shine: )
Vielleicht wurde dann eine etwas andere Enddrehzahl vom Regler anvisiert und das Wupp hat gefehlt. Sehr eratisch ???

Ich finde es halt doof, da ihr es aber auch habt, muß ich wohl damit leben.

Jörg
HK-450, Hurricane 550, Walkera 4#3B, Walkera 4G6
MX-12 mit Assan 2.4 GHz