T.Rexx

RCLine Neu User

Wohnort: Stockach/Bodensee

  • Nachricht senden

221

Mittwoch, 30. Juni 2010, 15:39

RE: Wasserstart

Hallo Bell 47 Freunde,

hier hab ich noch ein Video entdeckt, in dem die Bell mit dem original HB25 fliegt.
Das Problem mit dem Überhitzen des HB-Motors wird hier ziemlich eindruksvoll sichtbar.

http://www.youtube.com/watch?v=_nBYzvQpz…eos=su3N0Nd3hdk

und hier nochmal die gleiche Bell mit einem Stärkeren Motor..

http://www.youtube.com/watch?v=pfUxHAk8T…eos=ItNzzbyMUz0

Grüße vom Bodensee,
Thomas
der mit dem Piccolo tanzt..
Status: Rundflug und 8ten auch im Wohnzimmer :D

Piccolo V2 Huges 300
T-Rex 450 SE V1 Huges 500
Bell 47G von 1976 :prost:
Multiplex Evo 9 (Jeti 2,4 GHz)

relau

RCLine User

Wohnort: jetzt Lüneburger Heide, Bj 1970

Beruf: Inginör

  • Nachricht senden

222

Donnerstag, 22. Juli 2010, 16:53

Spass am Modellbau

Hallolo,

vielen Dank für die schönen Videos, die den erfolgreichen Umbau und deine Flugkünste eindrucksvoll beweisen. Dadurch habe ich doch wieder Lust bekommen meine alte Bell wieder zu beleben.

Bei Ibäh ging ja neulich eine alte Bell für einen absoluten Spitzenpreis weg, so teuer waren die noch nie, seit ich die Preise verfolge. Kann sein das deine super Videos daran Mitschuld tragen?

Bestimmt denken da noch mehr Leute an vergangene (glücklichere?) Tage aus der Jugend....


Hast du denn noch ein paar Daten für uns?


Fluggewicht zum Beispiel....

Dein Motor Turnigy T600 wiegt ca. 363 g und die beiden Akkus ca. 190 g. Dein Regler ist auch kein Leichtgewicht, nehme ich mal an. Das kommen bestimmt 800 g zusammen. Und dann nur 350 W im Rundflug, super...

Mit dem Originalmotor fliegen zu gehen finde ich echt mutig. Bei den Videos kann man auch das nervöse Heck sehen. Bei Thomas ist das Heck von Video zu Video immer ruhiger geworden. Oder hast du dich "nur" an die alten Bell gewöhnt?

Bis dann Gruß Rene
- HK450 GT
- alte Bell 47G von Graupner nun elektrisch
- danach Bell Huey Cobra von 1972
- diverse Nuri bis 230 cm
- Parkflyer 70 cm bis 110 cm
- diverse Stinkerflächen

T.Rexx

RCLine Neu User

Wohnort: Stockach/Bodensee

  • Nachricht senden

223

Dienstag, 27. Juli 2010, 23:06

RE: Spass am Modellbau

Hallo Rene,

Danke für die Blumen:shine:

das Heck wird tatsächlich desshalb von Flug zu Flug ruhiger, weil ich mich immer besser an die alte Dame gewöhne.

Daten und Gewichte kommen die Tage...

Grüße vom Bodensee,
Thomas
der mit dem Piccolo tanzt..
Status: Rundflug und 8ten auch im Wohnzimmer :D

Piccolo V2 Huges 300
T-Rex 450 SE V1 Huges 500
Bell 47G von 1976 :prost:
Multiplex Evo 9 (Jeti 2,4 GHz)

224

Mittwoch, 6. September 2017, 07:44

Hallo zusammen,

mein Vater hat mir seine alte Bell von 1977 vermacht und ich würde das gute Stück auch gerne auf einen E-Antrieb umrüsten. Der HB ist zwar noch vorhanden, aufgrund der bekannten Probleme ist mir das aber zu kritisch.
Der Hubschrauber ist technisch in einem einwandfreien Zustand, bis auf eines der Hiller-Paddel. Dieses ist direkt an der Verschraubung gebrochen, daher meine Frage:

Hat jemand noch Rotorteile, insbesondere Paddel dieses guten Stücks zu Hause liegen oder die Möglichkeit welche zu beschaffen?

Beste Grüße
Sven
Helis: Blade 250CFX, Blade 450X v2, neu dazugekommen: Graupner Bell 47g aus den 70ern

Flugzeuge: Simprop SE10 Elektro (gebaut 2017), Simprop SE10 Verbrenner (gebaut 2003), E-Flite Radian XL, Robbe Charter Classic, Phoenix ASK21 3,2m