Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rutra

RCLine Neu User

  • »rutra« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinland Pfalz

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. August 2009, 20:03

Three Dee Rigid

Hallo,
wer von euch ist den schon im Besitz eines Three Dee Rigid.
Ist es der Überheli oder nicht.
Sollte man ihn haben oder geht es auch ohne.
Eure Meinung wäre gut.
Gruss Artur

FF-10 - 2,4 GHz
Raptor 50 SE V2 - Protos 500 - Trex 450 SE V2 - Trex 250

Kupfer

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. August 2009, 20:36

RE: Three Dee Rigid

Hallo!
Ein geiler Heli ist es auf jeden Fall, ob du ihn haben "musst", musst du selbst entscheiden! Aber du hast doch eh schon einen super Heli, den Protos ;)
Lg. Jürgen
[SIZE=3]Ich kann nichts für meinen Flugstil, ich fliege Pitch auf einem 3 Stufen Schalter :evil:[/SIZE]

SynergyN9 - Prôtos500CFK - BeamE4 - Raptor50 - Funjet - RS Simply - Magic3D - Typhoon3D - RobbeGemini - FutabaT8FG

3

Sonntag, 9. August 2009, 22:32

RE: Three Dee Rigid

Ob man ihn haben muss oder nicht ist Geschmackssache, dank Stabisystem sind unterschiede im Flugverhalten zu anderen Heli ohnehin nicht, oder nur marginal feststellbar. Ob du also einen Joker, Shark oder einen Rigid kaufst ist völlig wurst. Mir gefällt der Shark am besten, überlege aber im Moment auch mir einen 700er Rex zu holen und auf Flybarless Elektro umzustricken, mal sehen...

Gruß Stefan
[SIZE=4]Montage und Einstellung von E- Helis [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »noch ein Stefan« (9. August 2009, 22:33)